Ignoranz der LJN

Anzeige
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
13.953
Gefällt mir
24.524
ich habe gerade mit einem Freund telefoniert, der in "Technik" investiert hat. Der Erfolg nach einigen Abschüssen ist, dass die Sauen jetzt morgens um 3 vom Wald in den Mais ziehen...
Ich bin weiter an Erfahrungen interessiert, aber dieses Zwischenfazit deckt sich mit meinen Erfahrungen, was das Lernverhalten von Sauen angeht. Ein freund aus dem Harz, der einige Kirrungen im Wald unterhält, berichtete nach einigen Erlegungen, dass die Sauen jetzt am frühen Nachmittag seine Kirrungen leeren...
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 6300

Guest
ich habe gerade mit einem Freund telefoniert, der in "Technik" investiert hat. Der Erfolg nach einigen Abschüssen ist, dass die Sauen jetzt morgens um 3 vom Wald in den Mais ziehen...
Ich bin weiter an Erfahrungen interessiert, aber dieses Zwischenfazit deckt sich mit meinen Erfahrungen, was das Lernverhalten von Sauen angeht. Ein freund aus dem Harz, der einige Kirrungen im Wald unterhält, berichtete nach einigen Erlegungen, dass die Sauen jetzt am frühen Nachmittag seine Kirrungen leeren...
Heißt das, mit Hilfe der NST und einigen Stunden Ansitz + Abschüsse wird SW wieder tagaktiv?
 
Mitglied seit
17 Aug 2008
Beiträge
359
Gefällt mir
374
ich habe gerade mit einem Freund telefoniert, der in "Technik" investiert hat. Der Erfolg nach einigen Abschüssen ist, dass die Sauen jetzt morgens um 3 vom Wald in den Mais ziehen...
Ich bin weiter an Erfahrungen interessiert, aber dieses Zwischenfazit deckt sich mit meinen Erfahrungen, was das Lernverhalten von Sauen angeht. Ein freund aus dem Harz, der einige Kirrungen im Wald unterhält, berichtete nach einigen Erlegungen, dass die Sauen jetzt am frühen Nachmittag seine Kirrungen leeren...
Ich lach mich schlapp. Vorherige Abschüsse bei Mond haben den Sauen nichts ausgemacht und sie sind trotzdem noch nachts an die Kirrungen. Bei wenigen Abschüssen mit WBG im der Nacht gehen die Sauen suf einmal nur noch Mittags an die Kirrungen.

Was die Sauen im Mais betrifft, kann ich dir sagen, dass es nicht am WBG liegt. Wer ein Feld und Waldrevier hat und während der Mais steht, Sauen im Wald an der Kirrung bejagt, muss sich nicht wundern!

Dämlich so etwas!

Mal schauen was hier einem noch für einen Bären aufgebunden wird...
 
G

Gelöschtes Mitglied 6300

Guest
Ich lach mich schlapp. Vorherige Abschüsse bei Mond haben den Sauen nichts ausgemacht und sie sind trotzdem noch nachts an die Kirrungen. Bei wenigen Abschüssen mit WBG im der Nacht gehen die Sauen suf einmal nur noch Mittags an die Kirrungen.

Was die Sauen im Mais betrifft, kann ich dir sagen, dass es nicht am WBG liegt. Wer ein Feld und Waldrevier hat und während der Mais steht, Sauen im Wald an der Kirrung bejagt, muss sich nicht wundern!

Dämlich so etwas!

Mal schauen was hier einem noch für einen Bären aufgebunden wird...
Das ist zum größten Teil richtig. Unsere Kirrungen im Wald sind in dieser Zeit nur noch zwischen etwa 30% und 60% angenommen. Die Sauen sind dann im Mais, aber der wird zur Zeit gehäckselt. In wenigen Wochen ist der Mais weg.
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
13.953
Gefällt mir
24.524
Was die Sauen im Mais betrifft, kann ich dir sagen, dass es nicht am WBG liegt. Wer ein Feld und Waldrevier hat und während der Mais steht, Sauen im Wald an der Kirrung bejagt, muss sich nicht wundern!

Dämlich so etwas![/QUOTE]

Das zeichnet Deine Fraktion aus: Großer Hals und zu einfältig etwas zu verstehen. Die Reviere mit NZT und Kirrungen im Wald liegen 60 km auseinander.
Schreib doch einfach mal, wie sich die Strecke mit gegen ohne NZT entwickelt hat , bei gleichen Bedingungen und nicht wir erlegen jetzt 50% mehr SW, haben aber auch erst seit diesem Jahr Mais. Einfach mal Tatsachen, dann trägt das eher zur Meinungsbildung bei, als dumpfes Rumgepöbel;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 6300

Guest
Was die Sauen im Mais betrifft, kann ich dir sagen, dass es nicht am WBG liegt. Wer ein Feld und Waldrevier hat und während der Mais steht, Sauen im Wald an der Kirrung bejagt, muss sich nicht wundern!

Das zeichnet Deine Fraktion aus: Großer Hals und zu einfältig etwas zu verstehen. Die Reviere mit NZT und Kirrungen im Wald liegen 60 km auseinander.
Schreib doch einfach mal, wie sich die Strecke mit gegen ohne NZT entwickelt hat , bei gleichen Bedingungen und nicht wir erlegen jetzt 50% mehr SW, haben aber auch erst seit diesem Jahr Mais. Einfach mal Tatsachen, dann trägt das eher zur Meinungsbildung bei, als dumpfes Rumgepöbel;)
Versuche doch mal Deine Antworten ohne die obligatorische Eröffnungsbeleidigung und die Verabschiedungsbeleidigung zu verfassen. Das dazwischen lese ich ganz gerne.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
24 Nov 2014
Beiträge
3.126
Gefällt mir
4.314
ich habe gerade mit einem Freund telefoniert, der in "Technik" investiert hat. Der Erfolg nach einigen Abschüssen ist, dass die Sauen jetzt morgens um 3 vom Wald in den Mais ziehen...
Ich bin weiter an Erfahrungen interessiert, aber dieses Zwischenfazit deckt sich mit meinen Erfahrungen, was das Lernverhalten von Sauen angeht. Ein freund aus dem Harz, der einige Kirrungen im Wald unterhält, berichtete nach einigen Erlegungen, dass die Sauen jetzt am frühen Nachmittag seine Kirrungen leeren...
:unsure::unsure::unsure::unsure:
 
Mitglied seit
17 Aug 2008
Beiträge
359
Gefällt mir
374
Was die Sauen im Mais betrifft, kann ich dir sagen, dass es nicht am WBG liegt. Wer ein Feld und Waldrevier hat und während der Mais steht, Sauen im Wald an der Kirrung bejagt, muss sich nicht wundern!

Dämlich so etwas!
Das zeichnet Deine Fraktion aus: Großer Hals und zu einfältig etwas zu verstehen. Die Reviere mit NZT und Kirrungen im Wald liegen 60 km auseinander.
Schreib doch einfach mal, wie sich die Strecke mit gegen ohne NZT entwickelt hat , bei gleichen Bedingungen und nicht wir erlegen jetzt 50% mehr SW, haben aber auch erst seit diesem Jahr Mais. Einfach mal Tatsachen, dann trägt das eher zur Meinungsbildung bei, als dumpfes Rumgepöbel;)[/QUOTE]

Wenn du es zukünftig schaffst verständliche Sätze zu schreiben, dann bekommst du auch eine Antwort...

Vielleicht erklärst du mal in verständlichen Sätzen worauf du eigentlich hinaus willst!
Fang doch einfach mal mit echten Tatsachen an und nicht mit Märchen...
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben