Infiray M6s

Anzeige
Registriert
28 Aug 2018
Beiträge
200
Für Leute die schon eine WBK haben, auch relativ einfach umzusetzen. Schwenk Stativkiopf so etwas oder was ähnliches kaufen. Magneten ankleben oder auch Saugnäpfe, ein Gehäuse für die WBK bauen, das sich mit dreht. Stromversorgung der WBK per Powerbank. Den Stativkopf per Zigarettenanzünder anschließen. Wird nur beim fahren etwas wackelig sein, das es kein Gimbal ist. Gibt es aber bestimmt auch mit Gimbal Funktion. Dann wackelt auch nichts mehr.

Hatte ich schon einmal geplant so umzusetzen, aber irgendwie ist nie was daraus geworden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
23 Apr 2016
Beiträge
432
Für Leute die schon eine WBK haben, auch relativ einfach umzusetzen. Schwenk Stativkiopf so etwas oder was ähnliches kaufen. Magneten ankleben oder auch Saugnäpfe, ein Gehäuse für die WBK bauen, das sich mit dreht. Stromversorgung der WBK per Powerbank. Den Stativkopf per Zigarettenanzünder anschließen. Wird nur beim fahren etwas wackelig sein, das es kein Gimbal ist. Gibt es aber bestimmt auch mit Gimbal Funktion. Dann wackelt auch nichts mehr.

Hatte ich schon einmal geplant so umzusetzen, aber irgendwie ist nie was daraus geworden.
Die haben schon ein wenig mehr Aufwand getrieben. Das Ding ist kreiselstabilisiert, ich denke sogar IP67 dicht, und vor allem kann man die Linse in eine Position fahrenin der sie bei schnellerer Fahrt vor Insekten oder Steinschlag sicher ist.
Teuer ist es halt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
27 Okt 2020
Beiträge
572
Aber, ist das noch Jagd? Technisch sicher interessant, aber muss man das haben?
Mittlerweile werden bei DJ Drohnen eingesetzt, da fehlt dann nur noch das MG dran…:)
 
Registriert
28 Aug 2018
Beiträge
200
Aber, ist das noch Jagd? Technisch sicher interessant, aber muss man das haben?
Mittlerweile werden bei DJ Drohnen eingesetzt, da fehlt dann nur noch das MG dran…:)

Naja, es wird ja schon genug in abgewandelter Form so betrieben. Ob ich mir jetzt eine 2 Person ins Fahrzeug setze, welche die Felder absucht beim Fahren oder mir das Ding aufs Dach binde. Kommt aufs gleiche raus. Ob es nötig ist dafür so viel Geld zu lassen, ist dann die nächste Frage.😅

Drückjagden mit Drohne das ist ein anderes Thema und tut in meinen Augen nicht Not. :unsure:
 
Registriert
6 Jul 2018
Beiträge
370
Wollte sowas auch mal anschaffen. Du kannst die Wörmebildkamera damit aber nicht fokussieren.
Ist die Frage, ob und ggf. wie oft das überhaupt erforderlich ist. Wenn ich mir überlege, wie selten bis nie ich im weitläufigen Feldrevier fokussiere... Aber klar, bequemer isses mit Fokusfunktion.
 
Registriert
10 Jan 2012
Beiträge
6.997
Hätte ich ein altes Jagdauto, würde ich mir auf der Fahrerseite an der Dachreling einfach eine aus dem Fenster über einen Hebel 360° drehbaren Kamerakopf dran spaxen, Kamera rein über ne Schnellwechselplatte, Tablet irgendwie in die Mittelkonsole und ab dafür. Fokus würde ich mir auch schenken.

Ich hatte bis dato aber noch nicht das Bedürfnis dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
15 Feb 2009
Beiträge
672
Sehe schon, niemand hat so ein Ding :)
Also ich habe das Teil von xSpecter. Für mein Revier (viel Feld) eine echt geile Sache, da ich sehr viel aus dem Auto raus jage und nun viel schneller meine Schadflächen abfahren kann, ohne dass ich dauerd ein- und aussteigen muß. Zudem kann ich auch bei echtem Sauwetter draussen rumfahren und alle Scheiben oben lassen. Zugegeben nicht günstig, aber immernoch billiger als das Teil von Infiray (der Preis war bei meinem Büma auch noch verhandelbar). Was mir neben dem Preis von dem Infiray nicht gefällt ist die Tatsache, dass man zum Schwenken immer auf dem Tablet rumtippen muß. Bei der t-Crow von xSpecter hat man einen praktischen kleinen separaten, drahtlosen Joystick.
Dass man die Kamera nicht fokussieren kann, spielt in der Praxis überhaupt keine Rolle, da es eh hauptsächlich um weiter entfernte Objekte geht. Ich fokussiere ein Objekt in weiter Entfernung an und gut ist. Selbst bei Rehen die 50m an mein Fahrzeug rankommen, habe ich nie das Gefühl, dass ich nachregeln müßte. Hängt vielleicht aber auch von der Kamera ab. Ich habe eine Infiray FH35R.
 
Registriert
23 Apr 2016
Beiträge
432
Das mit dem drahtlosen Joystick ist ne coole Sache!

Beim Iray ist zumindest eine Standartschnittstelle für sowas dran. Da gibts von 20.- - 1000.- Euro alles was man sich vorstellen kann.

Ab mir so ein Ding für 60 Euro angeschlossen. Geht beim Fahren ziemlich gut.
Hat das Specter eine Stabilisiereung?
Das funktioniert beim Infiry viel besser als ich dachte. Man könnte damit bei vollkommener Finsternis sogar danach fahren.

Bin auf Herbst und Winter gespannt.
Werde mir aber eine Feste Halterung bauen. Traue den Saugnäpfen nicht so recht.
 

Anhänge

  • js.jpg
    js.jpg
    911,4 KB · Aufrufe: 35
Registriert
15 Feb 2009
Beiträge
672
Hat das Specter eine Stabilisiereung?
Ja, ist stabilisiert und man kann auch eine Beobachtungsbereich "einloggen" und dann bleibt der Blick in die Richtung egal wohin der Wagen fährt. Das mit den Saugnäpfen kann ich navollziehen. Beim xSpecter bekommt man serienmäßig starke Magnetfüße, die halten bombenfest auf dem Dach. Saugnäpfe liegen auch mit bei aber ich hätte da auch ein ungutes Gefühl.
Was mich vom Infiray neben dem Preis vom Kauf abgehalten hat ist die Tatsache, dass ich auf Ewig auf die eingebaute 25er Cam begrenzt bin. Wer weiß was es für Cams in 2 Jahren gibt, die Entwicklung geht doch rasend schnell. Mit dem xSpecter bin ich flexibel und kann immer meine aktuellen Kameramodelle montieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
23 Apr 2016
Beiträge
432
hab mir das jetzt mal genauer angesehen, das Ding ist wirklich fantastisch!
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
119
Zurzeit aktive Gäste
333
Besucher gesamt
452
Oben