INFIRAY XEYE CH50

Anzeige
Registriert
9 Mai 2016
Beiträge
1.766
Hat jemand schon praktische Erfahrungswerte, insbesondere im Vergleich zum 42er?
 
Registriert
1 Jun 2017
Beiträge
3.412
Ich hab seit Anfang des Jahres ein CH50 im Einsatz, zwei Bekannte haben auch eines.

Meines funktioniert tadellos, weder Bildprobleme noch habe ich irgendwelche Schwierigkeiten was die Wiederholgenauigkeit bzw. Treffpunktabweichungen angeht.
Nach 6 Monaten habe ich mal einen klick in der Seite korrigiert, nichts wildes also.

Die beiden anderen plagen sich immer wieder mit Treffpunktabweichungen herum, Abweichung mit mehr als 10cm! Was deren und mein Gerät unterscheidet, ich nutze einen Smartclip Adapter, die beiden den Telefix Adapter.

Ansonsten werden die Geräte generell sorgfältig eingeschossen, Präzision der Waffen, Tageslichtoptiken alles geprüft und okay.


Hat jemand hier ähnliche Probleme??
Es wurde jetzt relativ schnell die Version 2 auf den Markt gebracht, erinnert mich ein wenig an die Thematik Kollimatorlinse beim CL42 / Merlin 42.
 
Registriert
22 Mai 2019
Beiträge
302
Meines funktioniert mit dem Rusanadapter tadellos.
Testschüsse bis über 200m im Ziel.
Einziges Manko ist die Batterieanzeige, die kennt nur voll oder leer.
 
Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
9.441
Komme vom CL-42 mit Smartclip und habe seit einigen Wochen ein CH-50 mit Telefix- Adapter. Bei beiden hatte ich keinerlei Probleme mit Trefferpunkt- Verlagerung. Einschießen war aber in beiden Fällen notwendig

Spezl hatte bei seinem Röhrengerät und Telefix anfangs auch Probleme, bis er die Montage am ZF wiederholte. Was er beim ersten mal nicht machte, kam im Gespräch auf:
- beide Seiten ( ZF und Adapter) entfetten mit Isoprop/ Bremsenreinger/ Glasreiniger oder Aceton
- kein Drehmomentschlüssel verwendet.

Seit dem hat er Ruhe und trifft wie gewollt.
 
Registriert
18 Nov 2014
Beiträge
413
Ich nutze beide Geräte. Beide sind ohne wenn und aber zu empfehlen. Die Darstellung des Bildes im CH 50 ist noch um einiges detaillierter, aber das CL 42 würde mir generell auch ausreichen.
Mit der Blaser Vorsazgerätemontage für das Inifinty Glas sind die Gerate absolut wiederholgenau. Habe schon einige Schweine damit geschossen und noch nie habe ich damit eine Treffpunktabweichung gehabt.
 
Registriert
26 Okt 2005
Beiträge
2.338
Ich hab seit Anfang des Jahres ein CH50 im Einsatz, zwei Bekannte haben auch eines.

Meines funktioniert tadellos, weder Bildprobleme noch habe ich irgendwelche Schwierigkeiten was die Wiederholgenauigkeit bzw. Treffpunktabweichungen angeht.
Nach 6 Monaten habe ich mal einen klick in der Seite korrigiert, nichts wildes also.

Die beiden anderen plagen sich immer wieder mit Treffpunktabweichungen herum, Abweichung mit mehr als 10cm! Was deren und mein Gerät unterscheidet, ich nutze einen Smartclip Adapter, die beiden den Telefix Adapter.

Ansonsten werden die Geräte generell sorgfältig eingeschossen, Präzision der Waffen, Tageslichtoptiken alles geprüft und okay.


Hat jemand hier ähnliche Probleme??
Es wurde jetzt relativ schnell die Version 2 auf den Markt gebracht, erinnert mich ein wenig an die Thematik Kollimatorlinse beim CL42 / Merlin 42.

haben bei uns im Verein mehrere das Problem gehabt. Auch mit V2 wenn ich das richtig verstanden habe. Was genau es war, weiß ich nicht. Einschicken! Danach hat es wohl funktioniert
 
Registriert
1 Jun 2017
Beiträge
3.412
Wie gesagt, meines funktioniert ja auch tadellos.
Gerade deshalb überrascht es mich das zwei fachlich und handwerklich versierte Jäger solche Probleme haben.

Anyway, heute werden beide Geräte nochmal frisch justiert, davor wird auch der Telefix Adapter geprüft. Mal sehen wie es weiter geht.
 
Registriert
15 Sep 2019
Beiträge
52
Hat jemand Erfahrungen mit diesem Gerät im speziellen und einer normalen Blaser Sattelmontage?

Es wäre von allen Geräten mein Favorit, habe aber bisher noch keinerlei Vorsatz gehabt.

Das Glas ist ein 56er V8 und ich habe ein bisschen Sorgen, dass das zu viel Gewicht auf der schnuckeligen Montage ist. Ob ich das Glas downgrade auf 42 oder 50 ist aktuell der Gedanke, der mich umtreibt.
 
Registriert
1 Jun 2017
Beiträge
3.412
Das Thema gib es hier im Forum schon ein paar mal, belastbare Tests konnte niemand liefern, es blieb immer nur so ein "Gefühl" dass die Montage überlastet sein könnte ;)

Mein CH50 nutze ich mit einem 50er Swaro Z8i und der original Blaser Sattelmontage, Kaliber 9,3 u. 300 Win, bisher nichts zu bemängeln!
Davor hatte ich Innomount Picatinny + Era Tac Ringe mit einem 56er Polar, die Konstruktion wirkte dagegen natürlich wie ein Panzer.

Wenn ich mich im Bekanntenkreis umschaue wie viele da seit Jahren ein Jahnke + Laser oder ähnliche Geräte nutzen, ebenfalls ohne Nennenswerte Probleme mit der Samo.

Ich würde mir da keinen Kopf machen und nicht "extra dafür" das ZF wechseln.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
152
Zurzeit aktive Gäste
677
Besucher gesamt
829
Oben