INFIRAY XEYE CH50

Anzeige
Registriert
23 Feb 2004
Beiträge
2.180
ich lese mal mit. Hattest du die V1 oder V2 Version ? Hat die Telefixlösung das Problem behoben? Ich hatte mal gelesen , dass mit dem Telefix oder anderen ähnlichen Lösungen das Objektivglas beim anziehen gesprungen ist....
Das will ich nicht hoffen. Das Prinzip klingt für mich schon schlüssig.

V1 oder V2 ? V für Version ? Gibt es verschiedene Versionen / Modellgenerationen. Ist ja eigentlich noch nicht so alt das Teil.

Kann ich noch nicht sagen wird heute erst montiert und eingeschossen. soll woll klappen denke ich.
 

JEF

Registriert
27 Feb 2005
Beiträge
1.433
Das will ich nicht hoffen. Das Prinzip klingt für mich schon schlüssig.

V1 oder V2 ? V für Version ? Gibt es verschiedene Versionen / Modellgenerationen. Ist ja eigentlich noch nicht so alt das Teil.

Kann ich noch nicht sagen wird heute erst montiert und eingeschossen. soll woll klappen denke ich.

Gibt CH50 und CH50 V2 (u.a. fest verbaute Kolimatorlinse)

Ich hab das erste Modell
 

Wheelgunner_45ACP

Moderator
Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
11.190
Das ganze lässt sich einfach feststellen:
- Mit zusätzlichem Okular für Handbetrieb > V1
- Ohne zusätzlichem Okular > V2
 
Registriert
23 Feb 2004
Beiträge
2.180
Gibt CH50 und CH50 V2 (u.a. fest verbaute Kolimatorlinse)

Ich hab das erste Modell
ok. Da kenn ich mich überhaupt nicht aus und Kollimatorlinse müsste ich erst googlen wozu die gut ist. Ich hab das schon einige Zeit ( wurden da noch zugeteilt ) also eher V 1.
Gab es mit der V1 Probleme oder wieso kam da so schnell eine V 2 ?
Habe auch schonmal weniger $ für jagdliches Gedöns ausgegeben als für das Gerät insofern wäre das eher unschön muss ich sagen falls es da um bug fixing ging.
 
Registriert
9 Okt 2002
Beiträge
1.612
Infiray entwickelt seine Produktpalette ständig weiter.
"Häufiger" Modellwechsel/Pflege ist da nichts Besonderes.

Das V2 hat seine Stärken für ZF mit weitem Zoom bereich. Einfach mal die Daten durchlesen.
Ich würde mir bei Neuerwerb immer das V2 holen.

frogger
 
Registriert
30 Mai 2020
Beiträge
241
Infiray entwickelt seine Produktpalette ständig weiter.
"Häufiger" Modellwechsel/Pflege ist da nichts Besonderes.

Das V2 hat seine Stärken für ZF mit weitem Zoom bereich. Einfach mal die Daten durchlesen.
Ich würde mir bei Neuerwerb immer das V2 holen.

frogger
Ich habe seit kurzem auch das V2 aber was bringt es einem den Zoom auf einen Bildschirm extrem zu vergrößern? Das Bild wird ja nur pixelig oder hab ich da einen Denkfehler?
 

Wheelgunner_45ACP

Moderator
Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
11.190
Jein, da da auch die Sensorauflösung rein spielt. Ich für mich konnte am CL-42 bis etwa 5/ 6Fach zum Schiessen aufziehen. Jetzt am CL-50 geht für mich etwa bis 8fach.
 
Registriert
18 Nov 2014
Beiträge
460
Das ganze lässt sich einfach feststellen:
- Mit zusätzlichem Okular für Handbetrieb > V1
- Ohne zusätzlichem Okular > V2
Bei meinem CH50 V2 ist auch ein Okular für den Handbetrieb dabei. Daran kann man es also nicht eindeutig erkennen. Ich denke, dass der Unterschied zwischen V1 und V2 dadurch schnell herausgefunden werden kann, wenn im Menu die Möglichkeit zum Speichern der Treffpunktlage für mehrere Waffen gegeben ist. Das sollte nur bei den V2 Versionen möglich sein.
Das war auch beim CL42 V2 schon so im Vergleich zum V1...
 

Wheelgunner_45ACP

Moderator
Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
11.190
Zumindest bei meinem war kein Okular dabei.

Aber es ist einfach festzustellen. Die Okularllnse hat beim V2 einen Durchmesser vom 49mm, das V1 einen von 31mm.

Sieht man schon bei den Bildern von Maximtac
V1:
1635760054636.png

V2
1635760228499.png

Und wir reden von so einem Okular:
1635760157535.png

Nicht von einem, dass man in einem Rusan/ Smartclip- Adapter stecken kann.

Ein weiterer Unterschied: Beim V2 hat man auch den Digitalzoom im Vorsatzbetrieb, beim V1 nur wenn das Oklular angeschraubt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wheelgunner_45ACP

Moderator
Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
11.190
Sorry, aber da liegst Du auch nicht ganz richtig. 50 mm ist die Größe des Objektives und nicht des Okulars...
Beim CL42 sind das entsprechend 42mm.
Mir ist der Unterschied über Objektiv- und Okularlinse durchaus bekannt.
- Objektivlinse > die Linse Richtung dem zu beobachtenden Objekt
- Okularlinse > die Linse Richtung Auge

Dass die Objektivlinse sowohl beim CL-50 V1 wie auch bei CL-50 V2 50mm hat, bestreite ich nicht. Nur die Okularlinse hat 2 verschiedene Durchmesser, 49mm beim V2 zu 31mm beim V1.

Und jetzt zücke man ein Lineal und messe bei dir nach. Dann ist klar, ob du ein V1 oder V2 hast. Da du ein zusätzliches Okular hast, ist meiner Meinung nach die Chance groß, dass dir ein V1 versehentlich als V2 verkauft wurde. Wenn nicht, dann freue dich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
18 Nov 2014
Beiträge
460
Ich brauche bloss auf die Rechnung zu schauen: da steht es doch ganz eindeutig drauf, welche Version ich/Du habe/hast?? Da muss ich nix messen...
 

Wheelgunner_45ACP

Moderator
Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
11.190
Auch dem Händler kann mal ein Irrtum passieren.

Ich habe hier auch noch ein CL-42. Von dem Bildern, die ich so kenne sieht es so aus, als wäre das Okular beim CL-42 und beim CL-50V1 identisch. Ich wüsste aber nicht, wie ich das Oklular am V2 montieren können sollte . . .
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
6 Jul 2018
Beiträge
371
Hallo @3006sp

wenn du nicht nachmessen möchtest, könntest du aber mal einen Blick auf die rechte Seite des Gerätes werfen. Dort steht, gleich neben der Seriennummer, auch die Produktbezeichnung. Bei dem mir vorliegenden Gerät Clip CH50 V2. Auf der Verpackung ist die Produktbezeichnung auch angegeben.

@Wheelgunner_45ACP hat die Unterschiede der beiden Versionen richtig beschrieben.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
61
Zurzeit aktive Gäste
246
Besucher gesamt
307
Oben