Interessante Suhler DF

Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
23.215
Gefällt mir
6.531
#17
Iltis99 hat gesagt.:
Infos , Unbekanntes , Rares in WuH einstellen zur Erbauung einer kleinen wirklich interessierten Minderheit ist wirklich reine Zeitverschwendung
Gewusst wie!

So wie Du das eingestellt hast war ein Scherz oder Köder naheliegend. Wer ein unbekanntes, neues oder ungewöhnliches Objekt vorstellt macht das, sofern er an der Vorstellung und nicht nur am Krawall Interesse hat, mit mehreren Photos und etwas mehr Text.

Typen wie Du sind in der Flintenszene leider zu häufig und diskreditieren Euren ganzen Sport.

Joe, bekennender Waffentechnikinteressent und Flintenbanause
 
Mitglied seit
3 Sep 2008
Beiträge
392
Gefällt mir
237
#18
"""Die merkwürdige Welle am Baskül, die Bäckchen und der zweite Laufhaken ist nicht nach Außen sichtbar, was bei den Vorkriegsflinten nicht üblich war, es sei denn es ist eine Verriegelung über einen einfachen Laufhaken.
Scharnierstift ist keiner zu sehen., also kein Greener-Verschluss. ""


Hallo Carinthia,

das ist mir aber nun zu hoch!???

Was hat denn der Scharnierstift mit dem Greenerverschluß zu tun?

Der Scharnierstift - so wie das Wort schon sagt ist das Scharnier der Waffe- also der Punkt, um welchen sich der Lauf nach unten dreht beim Abkippen.

Und dieser Scharnierstift ist nun mal konstruktionsbedingt bei den Selbstspannerwaffen nicht sichtbar sondern durjh die Scharnierdeckschraube verdeckt.
Das hat doch mit dem Greenerverschluß nichts zu tu.
Ich glaube aber auf dem Foto -hier von unter schräg aufgenommen - einen Greener erkennen zu können.

Vielleicht kann uns der Iltis ja noch ein Foto senden.

Die "merkwürdige Welle am Baskül"-ist eigentlich gar nicht so merkwürdig. Das ist die ganz normale seitliche Signalwelle , welche bei vielen besseren Ansonflinten Suhler Bauart anzutreffen ist.

Übrigens ist auch der hinteer Laufhaken meistens verdeckt so wie hier.


Meiner Meinung nach handelt es sich hier um eine feine Flinte suhler Bauart mit o.l. Ansonschlossen.

- kein Sauer-kein Gebr.Merkel- ich vermute von einem kleineren Hersteller.


Iltis, setze doch bitte noch ein paar Fotos ein, vielleicht könntest Du auch die Waffennummer und Beschußdaten bekannt geben, gern auch unter PM.


Beste Grüße Nimrod
 
Mitglied seit
27 Dez 2008
Beiträge
3.436
Gefällt mir
1.026
#19
Sorry natürlich meinte ich den Querriegel, nicht den Scharnierstift...
Die Signalwelle habe ich bis dato bei Schlossen nach Anson&Deeley als kleiner wahrgenommen, das kann natürlich variieren.
 
Mitglied seit
12 Jul 2009
Beiträge
9.632
Gefällt mir
26
#20
Meine unmaßgebliche Meinung:

Ich find nicht nur sehr interessant,was hier immer mal wieder vorgestellt wird,sondern auch die Art miteinander umzugehen hat was von dem Duett

Delling/Netzer wenns um Fußball geht.....

Auch da wurde ja mit harten Worten nicht gespart dennoch war ja keiner gleich beleidigt,und alle finden es irgendwie Klasse,wie die beiden miteinander umgingen......

Daß es leider nach 2,3 posts immer wieder etwas entgleitet,ist schade,liegt aber daran,daß es hier eben nicht um ein eingespieltes Moderatorenduett geht,sondern weil immer eine Vielzahl von Foristen meinen hier als Wahrer der Umgangsformen auftreten zu müssen....
Auch der Neidfaktor scheint eine Rolle zu spielen,Neid über das Wissen anderer,Neid über die eine oder andere Flinte ,die man sich selbst nicht leisten kann oder will,und der uU darauf fußende Drang die eigene Flinte aus millionenfacher Massenproduktion stets hochzuhalten....


Was man sich evtl einfach verkneifen sollte,genauso wie beim Fußballabend,zurücklehnen,schmunzeln und genießen..........

meint einer,der von Fußball garnix versteht und vom Schießen nur soviel,daß es zum ziemlich regelmässigen Treffen langt, fast ausschließlich popelige Benelli SLF schießt,und auf dem Stand manchmal ne ebenso popelige Beretta Typ 6???? Sporting.....
 
Mitglied seit
27 Nov 2010
Beiträge
238
Gefällt mir
1
#21
Ich wette:

Iltis hat das Bild gespiegelt eingestellt um irgendwelche Aussagen zu provozieren und (wie immer) einen auf dicke Hose zu machen.

Ist nichts neues aber dennoch: Schade eigentlich...
 
A

anonym

Guest
#22
nimrod3004 hat gesagt.:
"""Die merkwürdige Welle am Baskül, die Bäckchen und der zweite Laufhaken ist nicht nach Außen sichtbar, was bei den Vorkriegsflinten nicht üblich war, es sei denn es ist eine Verriegelung über einen einfachen Laufhaken.
Scharnierstift ist keiner zu sehen., also kein Greener-Verschluss. ""


Hallo Carinthia,

das ist mir aber nun zu hoch!???

Was hat denn der Scharnierstift mit dem Greenerverschluß zu tun?

Der Scharnierstift - so wie das Wort schon sagt ist das Scharnier der Waffe- also der Punkt, um welchen sich der Lauf nach unten dreht beim Abkippen.

Und dieser Scharnierstift ist nun mal konstruktionsbedingt bei den Selbstspannerwaffen nicht sichtbar sondern durjh die Scharnierdeckschraube verdeckt.
Das hat doch mit dem Greenerverschluß nichts zu tu.
Ich glaube aber auf dem Foto -hier von unter schräg aufgenommen - einen Greener erkennen zu können.

Vielleicht kann uns der Iltis ja noch ein Foto senden.

Die "merkwürdige Welle am Baskül"-ist eigentlich gar nicht so merkwürdig. Das ist die ganz normale seitliche Signalwelle , welche bei vielen besseren Ansonflinten Suhler Bauart anzutreffen ist.

Übrigens ist auch der hinteer Laufhaken meistens verdeckt so wie hier.


Meiner Meinung nach handelt es sich hier um eine feine Flinte suhler Bauart mit o.l. Ansonschlossen.

- kein Sauer-kein Gebr.Merkel- ich vermute von einem kleineren Hersteller.


Iltis, setze doch bitte noch ein paar Fotos ein, vielleicht könntest Du auch die Waffennummer und Beschußdaten bekannt geben, gern auch unter PM.


Beste Grüße Nimrod

Nicht schlecht, Kompliment , gut erkannt.

Und für die Besserwisser : das Bild zeigt die Flinte so wie sie ist als werksoriginale Rechtsflinte

der 1. April ist erst morgen und Verschwörungstheoretiker dürfen weiter grübeln und sich gegenseitig mit Fake-Bildern und anderen Belanglosigkeiten unterhalten

Dokumentation mit mehr großen Fotos , interessanten Detailansichten , Beschußstempel , Innenaufnahmen kein Problem 8) aber ganz ganz sicher nicht hier
 
Mitglied seit
16 Jan 2003
Beiträge
30.979
Gefällt mir
5.006
#24
carinthia hat gesagt.:
Iltis99 hat gesagt.:
Dokumentation mit mehr großen Fotos , interessanten Detailansichten , Beschußstempel , Innenaufnahmen kein Problem aber ganz ganz sicher nicht hier
...schade.... :roll:
Schade finde ich das nicht, aber doof (blöde darf man ja nicht sagen)
Die zweite seitliche Welle kann sogar eine übersetzte Spannstange sein, die erste auch für einen Ejektor. Möglich und unmöglich ist bei der Waffe alles.
Wie heißt der Iltis jagdlich noch schnell :roll:
 
Mitglied seit
9 Nov 2005
Beiträge
324
Gefällt mir
1
#25
Sir Henry hat gesagt.:
....
Wie heißt der Iltis jagdlich noch schnell :roll:
Stinkmarder!

Warum bin ich da nicht gleich drauf gekommen!? Darum gings in diesem Thread also!?

Hab´ ich jetzt die Flinte gewonnen?????

:lol:
 
Oben