IWA oder Jagd und Hund?

Anzeige
Mitglied seit
1 Mai 2016
Beiträge
811
Gefällt mir
490
#33
Da weiss man nicht welche Art Fachbesucher einem lieber ist......diese oder die tactical bearded Fraktion.......
Soso, du gehst da also hin um große Handelsverträge abzuschließen?

Ich habe mit vielen standbetreibern nette Gespräche führen können und hatte nicht das Gefühl das man dort als Endverbraucher unerwünscht ist. Eher im Gegenteil. Vielleicht liegt’s auch daran was man auf dem „Ausweis“ stehen hat, da werfen alle Aussteller zuerst einen Blick drauf ist mir aufgefallen.
 
Mitglied seit
10 Jun 2009
Beiträge
678
Gefällt mir
91
#34
Die Lodenjockel (auch wenn ich jagdliche Tradition per se eher gut heiße) kann ich bestätigen...
Allerdings, manche tauchen da auf als kämen sie direkt aus dem Wald, den Matsch noch an den Stiefeln. Keine Ahnung, warum man so in einer Messehalle herumlaufen muss...

Wer es mag, Hunde beim kleinen oder großen Geschäft zu beobachten, um ggf. für die Hundeprüfung auch zu üben den Hut dabei abzunehmen, kann das bei Bier und Bratwurst am zentralen Platz draußen machen.
Ich habe ja noch nie verstanden, warum man seinen Hunden die Menschenmassen und die Enge auf der Messe antut, viele der Hunde fühlen sich sichtlich unwohl dabei. In den letzten Jahren habe ich jetzt aber auch mehrfach gesehen, dass Hunde in den Hallen genässt oder sich gelöst haben, ohne das sich der Besitzer weiter dafür interessiert hat. Da hört es dann bei mir mit dem Verständnis vollständig auf!

Schön war auch eine Dame, die bei meinem letzten Besuch ihre 3 Hunde in einem einem Einkaufswagen ähnlichen Gefährt durch die Hallen geschoben hat. Warum macht man das?

Wer es sich erlauben kann, sollte ob des Andrangs unter der Woche hingehen.
Ich war eigentlich immer Freitags da und auch da ist es mir in der letzten Zeit deutlich zu voll gewesen. Eigentlich müsste die Messe mal aus der Westfalenhalle heraus in größere Räumlichkeiten verlegt werden. Irgendwann geht es nicht mehr.
 
Mitglied seit
24 Jun 2017
Beiträge
1.237
Gefällt mir
500
#37
Hauptsächlich will ich ein paar Kanonen in die Hand nehmen, durch das ein oder andere Glas/Zf/wbk durchschauen, Kleidung/Ausrüstung „befummeln“.
Bei der Angelfraktion gibt's Murphy´s Stout und geylen irischen Lachs. Das ist DER Grund, warum ich mit dem Zug nach Dortmund fahre. Zwei kostenlose Tickets bekomme ich immer von jemanden vom Stand 4.B10 zugesand, weil ich dort alle 3 Jahre etwas unterschreibe. ;)

Man sieht sich. Aber nicht am Samstag, da ist Kreistaubenjagd.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben