Jäger erlegt blaues Wildschwein

Anzeige
Registriert
27 Jun 2010
Beiträge
451
Die hat in der Nacht davor Schlümpfe gefressen, ist doch ganz klar! :-D
 
Registriert
2 Jun 2012
Beiträge
4.798
Sowas lässt sich mit einem Mausklick realistisch färben ...


Gesendet von iPhone 6 via Tapatalk
 

kr1

Registriert
15 Feb 2011
Beiträge
919
Ich glaube eher an eine Kupfervergiftung weil in der weiteren Umgebung Abwässer aus dem Bergbau sind.
 
Registriert
28 Feb 2014
Beiträge
2.334
Man könnte jetzt natürlich anfangen zu spekulieren, ob in dem von der Sau begangenen Gebiet Weinbau betrieben wird und die dort immer noch in größeren Mengen Kupfer(II)Sulfat als Fungizid einsetzen :roll:

Wer in Frankreich einmal gesehen hat, wie Weinberge vor und nach der Spritzung aussehen, wundert sich über die blaue Speckschwarte nicht mehr.
 
Registriert
20 Mrz 2007
Beiträge
7.500
Wenn es Kupfersulfat sein sollte, wieviel muss die Sau dann aufgenommen haben um so auszusehen? aus Wikipedia: Für den Menschen ist Kupfersulfat nur leicht giftig. Es erzeugt einen starken Brechreiz und wird daher als Brechmittel eingesetzt. Für Mikroorganismen ist es hingegen stark giftig und hat in Gewässern schädliche Wirkungen. Das wassergefährdende Salz ist in der Wassergefährdungsklasse 2 eingestuft.
 
Registriert
21 Jun 2015
Beiträge
11
Die Lösung ist viel einfacher! Die Wildsau als Kulturfolger war mal wieder in der Nachbarschaft unterwegs und hat ne Papiermülltonne gefressen! :p:p :unbelievable:
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
98
Zurzeit aktive Gäste
515
Besucher gesamt
613
Oben