Jägerin Sinah schießt zurück

  • Themenstarter Gelöschtes Mitglied 8180
  • Beginndatum
Anzeige
Mitglied seit
27 Jul 2016
Beiträge
67
Gefällt mir
60
#32
Kann man denn die zusätzlichen Einnahmen einfach behalten oder gibt's da auch schon ne Steuer für sowas?
Theoretisch kann man sich ja da eine nette Jagd mit finanzieren oder man wird so eine Art "Negativinfluenzer" und lebt von den Einnahmen der Anzeigen. Am besten gleich noch ein paar verschiedene Profile auf den Plattformen anlegen da rollt der Rubel und man kann dann auch mehr Jagen gehen 🤣
 
Mitglied seit
23 Aug 2004
Beiträge
2.775
Gefällt mir
95
#34
Die 10.000 Euro teilen sich auf Anwalt- und Gerichtskosten sowie Schmerzensgeld auf.
Das Waidfräulein wird also nur einen Anteil davon bekommen. Aber trotzdem Richtig so!
 
Gefällt mir: Dadi
Mitglied seit
24 Sep 2017
Beiträge
632
Gefällt mir
1.236
#38
Da tut sich doch ein ganz neues Business auf. Spontan fallen mir die Jagdhasser, militanten Tierbefreier, unheilbare Veganer ein. Also, sucht euch nen kompetenten Anwalt und werdet Fratzenbuchuser. Ein paar tolle Fotos und dann rollt der Rubel.
Anwälte sollten auch Platz für Arbeit haben, nachdem der Abmahnsparte das Wasser z.T abgegraben wurde.
 
Mitglied seit
6 Nov 2013
Beiträge
10.772
Gefällt mir
13.608
#39
Der einzige der daran verdient ist der Anwalt. Und wenn er die Sache sauber über die Bühne bekommt auch zurecht.
Als Jäger sollte man seine Prioritäten anders gewichten. MMn besteht der wahre Gewinn - und hier nicht nur für die tapfere Protagonistin, sondern für uns alle - in der deutlichen Signalwirkung an die ganzen kranken Seelen.


CdB
 
Mitglied seit
11 Aug 2011
Beiträge
1.486
Gefällt mir
913
#43
Nö, aber Studenten haben oft so viel Grips im Hirn das sie sich mit Beleidigungen auf Fratzebook zurückhalten.
 
Mitglied seit
9 Jul 2019
Beiträge
1.308
Gefällt mir
2.471
#45
Nö, aber Studenten haben oft so viel Grips im Hirn das sie sich mit Beleidigungen auf Fratzebook zurückhalten.
Studenten studieren „Gender Studies“, „Irgendwasmitmedien“ und nennen sich selbst „Studierende“. Ich kann Deine Einschätzung bzgl. Grips und Hirn deshalb nicht teilen. Leider.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben