Jagd auf Birk und Auerwild in Schweden

Anzeige
Mitglied seit
19 Dez 2016
Beiträge
19
Gefällt mir
10
#1
Hallo,
ich bin jetzt seit einigen Jahren ein bis zweimal pro Jahr in Schweden zum jagen, meist auf Rauhfußhühner. Die Bestände sind sehr gut zur Zeit so dass man wirklich viele Hühner dort sehen kann.
Wer hat noch jagdliche Erfahrung in Schweden gemacht? Ich freue mich über einen Austausch.
Mein aktuelles Video könnt ihr auf YouTube anschauen wenn ihr wollt.
Waidmannsheil!

https://youtu.be/KOYJ6Ch1PmY
 
Mitglied seit
19 Dez 2016
Beiträge
19
Gefällt mir
10
#3
Danke sehr, hört man gerne. Es ist schon etwas Besonderes dort oben zu jagen da die Landschaft einfach anders ist als bei uns. Das Wild ist schwieriger zu finden, ich habe zum Beispiel im Revier selber noch nie ein Stück Rehwild annähernd in Schussweite bekommen. Es sind genug da, aber echt schwer zu finden da es ausschließlich Wald und Moor ist. ich warte noch auf meinen ersten Schweden Bock, die sind nämlich etwas stärker als bei uns hier ;)
 
Mitglied seit
19 Dez 2016
Beiträge
19
Gefällt mir
10
#5
Vielen Dank für den Hinweis, da lese ich mich mal ein.
Ich bin immer in Värmland in der Region Filipstad da ich dort ein paar Ferienhäuser habe. Wohin fährst Du nächste Woche?
 
Mitglied seit
30 Dez 2004
Beiträge
17.430
Gefällt mir
317
#6
Vielen Dank für den Hinweis, da lese ich mich mal ein.
Ich bin immer in Värmland in der Region Filipstad da ich dort ein paar Ferienhäuser habe. Wohin fährst Du nächste Woche?
wie mehrmals im jahr ebenfalls ins värmland. aber westlicher. region Torsby, ganz an der grenze zu dalarna.

Durch Filipstad bin ich das letzte mal durchgefahren wie ich von Hällefors nach Hause gefahren bin und auch als wir von den Lofoten zurückkamen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
3 Aug 2013
Beiträge
381
Gefällt mir
116
#9
Moin
Ich möchte nicht extra einen neuen Faden aufmachen.
Ich bin auf der Suche nach 1-10 Tipps für die Jagd in Schweden.

Ich fahre im September nach Schweden in die Nähe von Karlstadt zur Jagd auf Hühner mit dem eigenen Hund. Ich reise durch den Hund mit dem eigenen PKW an.
Welche Route macht am meisten Sinn zu fahren?
Waffeneinfuhr, Unterkunft und Jagd sind geregelt.
Nun sind mir beim verschiedenster Seiten ein paar Dinge aufgefallen.

z.B. Einfuhr vom Hund, auf manchen Seiten steht gültiger Impfpass reicht, auf anderen müssen Einfuhrpapiere beantragt werden. Was stimmt?

Ähnliches steht zum Jagdschein, manchmal heißt es man benötigt nur eine Einladung und manchmal benötigt man auch einen "Schwedischen Jagdschein" als Ausländer.

Außerdem suche ich noch Tipps zur Ausrüstung und Must-Haves für die Vorstehjagd auf Hühner.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
49.227
Gefällt mir
4.315
#10
Nur zum Verständnis und da es in dem Faden ja um Rauhfußhühner geht.
Du willst mit deinem Hund auf Birk- und Auerwild?

Schwedischer Jagdschein ist ein Muss, besorgt aber in der Regel der Veranstalter, der sich auch um die Waffeneinfuhr kümmert.

Einreise von Hund und Katz
https://www.swedenabroad.se/de/bots...agen/einfuhr-und-zollbestimmungen/haustiere/#

kann man auch selber googeln.

Welche Route du hoch fährst hängt davon ab wieviel Auto du fahren willst und wo du her kommst.
 
Mitglied seit
3 Aug 2013
Beiträge
381
Gefällt mir
116
#11
Ich sehe gerade es ist nicht so ganz klar was ich möchte oder bei was ich hilfe brauche.
Deshalb eröffne ich bei Zeiten eigenen ausführlich Faden.
 
Mitglied seit
9 Mai 2016
Beiträge
1.074
Gefällt mir
1.479
#12
Zum Auto: fahr´ über die Brücken, Storebelt und Öresund. Dann sparst Du Dir die Fähren und die damit verbundenen Wartezeiten. Dann die Autobahn an Malmö vorbei nach Göteborg, dort die E6 Richtung Norwegen und ab Uddevalla dann Landstraße auf der Westseite der Seen entlang. Das ist das Schnellste und Du kannst überall mal anhalten, wenn der Hund mal laufen muss. Und hast den Zauber mit den Fähren nicht. Klar, ist ca. 150 km weiter als die Vogelfluglinie aber: so what? Das fährst Du in gut einer Stunde. Ob die Warterei und das on- off- Boarding bei den Fähren schneller sind? Kaum.

Der Link zum Hund steht oben ja schon und dass Du zwingend den Jagdschein brauchst, wurde auch schon geschrieben. Ist auch keine große Sache, macht Dein Jagdwirt.

Wenn Du mehr wissen willst: frag´ ruhig! Ich war schon sehr oft oben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
49.227
Gefällt mir
4.315
#13
Komplett durch Dänemark fahren ist imho keine gute Idee. Habe ich aber auch schon hinter mir.

Es sei denn, man kommt sehr weit aus dem Norden, die meisten werden erst das Nadelöhr Elbtunnel haben und dann die herrlichen Baustellen der A7 zwischen Hamburg und der dänischen Grenze. Prost Mahlzeit.
Geld kosten die Brücken auch.
Die Fähren bieten mir einen willkommenen Anlaß Pause zu machen.
Schnellste Verbindung ist die Vogelfluglinie Fehmarn- Dänemark plus die Öresundbrücke nach Schweden.
Wer weit aus dem Süden kommt ist eventuell besser mit einer langen Nachtfähre bedient.
Also tagsüber bis bspw. Kiel und nachts nach Göteborg und am nächsten Morgen ausgeruht weiter.
Alles was aus Neu-Fünfland kommt fährt besser über Rostock, oder über Sassnitz/Rügen.
Wenn ich aus dem Frankfurter Raum nach Karlstad müsste, Vogelfluglinie mit Brücke.
Von Malmö die Autobahn E6 nach Göteborg und E 45 nach Karlstad.
 
Mitglied seit
30 Dez 2004
Beiträge
17.430
Gefällt mir
317
#14
Moin
Ich möchte nicht extra einen neuen Faden aufmachen.
Ich bin auf der Suche nach 1-10 Tipps für die Jagd in Schweden.

Ich fahre im September nach Schweden in die Nähe von Karlstadt zur Jagd auf Hühner mit dem eigenen Hund. Ich reise durch den Hund mit dem eigenen PKW an.
Welche Route macht am meisten Sinn zu fahren?
Waffeneinfuhr, Unterkunft und Jagd sind geregelt.
Nun sind mir beim verschiedenster Seiten ein paar Dinge aufgefallen.

z.B. Einfuhr vom Hund, auf manchen Seiten steht gültiger Impfpass reicht, auf anderen müssen Einfuhrpapiere beantragt werden. Was stimmt?

Ähnliches steht zum Jagdschein, manchmal heißt es man benötigt nur eine Einladung und manchmal benötigt man auch einen "Schwedischen Jagdschein" als Ausländer.

Außerdem suche ich noch Tipps zur Ausrüstung und Must-Haves für die Vorstehjagd auf Hühner.
https://privattjanster-djuranmalan....=546e2acd-54eb-4bd5-804c-a3b4e36dd94e&lang=SV Hier kjannst du den hund online anmelden, dann brauchst du nicht mehr zum zoll.

https://privattjanster-vapenanmalan...=c919a933-f6ba-492f-a614-8d37ac28f008&lang=EN

hier gehts das gleiche auch mit der waffe.

https://jagarregistret.naturvardsverket.se/Auth?ReturnUrl=/Profile

hier löst du die schwedische jagdkarte.

also du benötigst für den hund einen gültigen eu-heintierausweis (impfpass vom ta reicht nicht, es muss der heimtierausweis sein) und dann meldest du den hund einfach online an bzw. ab und fertig (vorausgesetzt die impfungen hat dein hund alle und die sind nat noch gültig)

für die waffeneinfuhr brauchst du natürlich die erlaubnis der schwedischen polizei, aber dafür hast du, lt eigener aussage ja gesorgt. dann meldest du die waffen einfach mit der id-nummer der einfuhrerlaubnis in dem link an den ich dir oben geschrieben habe. und so meldest du die waffen auch wieder ab.

die schwedische jagdkarte ist natürlich zwingend notwendig.
 
Mitglied seit
30 Dez 2004
Beiträge
17.430
Gefällt mir
317
#15
Ich sehe gerade es ist nicht so ganz klar was ich möchte oder bei was ich hilfe brauche.
Deshalb eröffne ich bei Zeiten eigenen ausführlich Faden.
die route kommt drauf an woher du bist. wenn du im norden deutschlands zuhause bist würde ich dir entweder die vogelfluglinie oder sonst rostock - gedser empfehlen weil du dann ja locker bis karlstad in einem tag fahren kannst. bist du südlicher dass du das in einem tag nicht schaffst bzw. nicht schaffen willst dann fahr entweder kiel - göteborg oder sonst rostock - trelleborg. rostock - trelleborg mit der nachtfähre.
wenn du kiel - göteborg fährst dann verabsäum nicht das fischbuffet zu buchen, es ist nicht billig, aber den preis wert.

Flinte UNBEDINGT mitnehmen (wenn du die einfuhr beantragt hast, sonst nicht, dann hast aber schlechte karten).

fährst du über einen veranstalter oder auf private einladung?
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben