Jagd in Dänemark

Anzeige
Mitglied seit
10 Dez 2013
Beiträge
242
Gefällt mir
181
#1
Hallo Liebe Foristi,

kennt jemand von Euch das Jagdsystem in Dänemark? Haben die wie in Deutschland ein Reviersystem oder ist es anders geregelt?

Beste Grüße aus dem Dänemark Urlaub

Florian
 
Mitglied seit
16 Mai 2018
Beiträge
290
Gefällt mir
1.450
#2
Das Jagdrecht steht dem Landbesitzer zu, der dieses Recht für maximal 30 Jahre an
Dritte übertragen kann. Die Jagdpacht für die Jagd auf Wasservögel (ausgenommen
Waldschnepfen und ausgewilderte Stockenten) muss mindestens für ein Jahr
vergeben werden.
Das Jagdrecht ist an Grundbesitz gebunden.
 

steve

Moderator
Mitglied seit
9 Jan 2001
Beiträge
10.638
Gefällt mir
2.399
#3
Früher gabs hier mal Lille Krengel, oder so ähnlich...ist aber schon länger nicht mehr aktiv.
 
Mitglied seit
2 Apr 2001
Beiträge
5.342
Gefällt mir
1.848
#5
Dem Link

kann ich nichts entnehmen. Ausser, dass in Dänemark gejagt wird.

Gruß,

Mbogo
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
8.622
Gefällt mir
6.509
#7
Da ist die Benutzung von halbautomat. Flinten verboten.
Merkwürdig, wo doch in Köbenhaven die besten SLFs gebaut wurden. :unsure:
Oder vielleicht gerade deswegen...? :sneaky:;)
 
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
3.194
Gefällt mir
2.286
#8
Grönland hat immer einen Sonderstatus gehabt. Das hat etwas mit den Einheimischen zu tun die nicht alle Europäer sind.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben