Jagderlebnisse auf youtube

Registriert
14 Feb 2006
Beiträge
12.277
Ich glaube da ist keine Sau exekutiert worden. Die waren so fixiert auf die magnifique Kanoné
daß der Abschuss der Gattersau aus einem anderem Video dazu geschnitten worden musste.
Zum jagen hatten die gar keinen Zeit, das Video ist garantiert "Tierleidfrei".
So betrachtet: Magst Recht haben...(y)
Vorallem hinterher kein Erlegerfoto oder Gang zum Stück...
 
Registriert
9 Nov 2015
Beiträge
271
...Also im dunkeln die Rotte aufspüren, beobachten, hoffen, daß sie da laaaange stehen bleibt (was sie NIE tut), also 2 Std. hinterherjoggen und sobald die Lichtverhältnisse/Gelände es dann zulassen, "althergebracht" mit ZF /über den Lauf zielen und Bummm...

aaaaales klar, das können die Damen und Herren in ihren ministerialen Drehstühlen dann gerne mal vorführen...*rofl*

Wie wärs denn damit für die neue Gesetzes-runde:
-Man darf sich an der Kirrung im Schlamm eingraben und darf die Sau dann, wenn sie kommt an den Hinterbeinen packen und mit der Keule totschlagen.
aber NUR an den HINTERbeinen, nicht vorne oder am Rüssel...
und die Keule muss aus nachwachsenden Rohstoffen aus zertifizierten Betrieben stammen...

-oder der Drilling/BBF kommt mit.
-mit WBK etc.pp gucken, wo der Eberhard grade grunzt, und dann Waffe anlegen, Augen zu und:

Leuchtkugeln-patronen in die Schrotläufe, Bumms, Gefechtsfeldbeleuchtung vorhanden und die Sau/rotte ist kurz beleuchtet/ geblendet.
das Licht ist ja nicht mit der Waffe verbunden, also legal, und dann im flackern des Phosphor-Lichts
(am besten nur ROT und GRÜN erlauben, aus diesem Farbspektrum kommen ohnehin die meisten Bauschaumhirn-ideen)
kommt dann der finale Schuss aus dem Kugellauf.

selbstverständlich mit zertifizierter, klimaneutraler Munition aus bleilosem recycling-Metall
10 Euro die Patrone, muss man sich aber auf Antrag 2 Wochen vorher genehmigen und auf der Kreisverwaltung im maximal 5er Pack abholen.

:cool::cool:

37:00 Wärmebilddrohne
Oaaaach... die Stelle mit den drei Frischis, die von ihrer Mutter verstoßen wurden, bricht einem ein Bisschen das Herz. Aber am Ende geht es ja dann doch wieder gut aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
24 Mai 2011
Beiträge
2.912
Meiner Meinung nach eine schöne Videoreihe, gut in der Handhabung, sympatisch gemacht und krass gut ausgeleuchtet.



 
Zuletzt bearbeitet:

steve

Moderator
Registriert
9 Jan 2001
Beiträge
10.804
Das stimmt. Aber egal ob UK, Frankreich, Tschechien, Ungarn oder Skandinavien; so läuft das heute außerhalb Deutschlands. Und innerhalb läuft fasanentechnisch nix mehr. Die Doublette war trotzdem schön.
 

Neueste Beiträge

Oben