Jagdfirma übernimmt Jagdrevier ? Drückjagd empört die Anwohner Windsberg , Pirmasens

Anzeige
Mitglied seit
27 Apr 2009
Beiträge
11.027
Gefällt mir
3.069
......Da können wir Drückjagden veranstalten bis uns das Blut unter den Fingernägeln rausspritzt.
Das wäre albern, aber das viele Wild sitzt doch offenbar tagsüber in den umliegenden Wäldern?!

DORT müssen die Drückjagden stattfinden. Es macht überhaupt Sinn, Wild dort zu bejagen, wo es sich freiwillig aufhält und nicht dort, wo man es gern hätte. ;)
 
Gefällt mir: z/7
Mitglied seit
10 Jul 2011
Beiträge
5.568
Gefällt mir
3.144
Nu, wer erwartet denn, daß man bei manchem mit Adam und Eva anfangen muß?
 
Mitglied seit
24 Aug 2016
Beiträge
1.914
Gefällt mir
779
Das wäre albern, aber das viele Wild sitzt doch offenbar tagsüber in den umliegenden Wäldern?!

DORT müssen die Drückjagden stattfinden. Es macht überhaupt Sinn, Wild dort zu bejagen, wo es sich freiwillig aufhält und nicht dort, wo man es gern hätte. ;)
Der Wald gehört dann wohl zum Nachbarn und der wird sich anscheinend zurückhalten :) Wald-/Feld-Reviere, alles Vor- und Nachteile.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben