Jagdhosen für lange Kerle

Anzeige
Mitglied seit
4 Jul 2018
Beiträge
70
Gefällt mir
89
#1
Hallo zusammen,
ich hoffe, dass ich mit dem Problem nicht alleine bin.
Die meisten Hersteller bieten ihre Hosen meist nur in den geläufigen Konfektionsgrößen S bis XXL / 48 bis 62 an.
Wenn die Hose oben sitzt, fehlt unten leider noch ein ganzen Stück. Wobei das heutzutage ja modern ist.... aber das ist eine andere Sache 😄

Kennt jemand Hersteller die GESCHEITE Jagdhosen in den Größen 102 / 106 führen?

Ich bin auf der Messe auf Jagdbekleidung Oefele aufmerksam geworden, die Multifunktions-, sowie Lederhosen ihrer Eigenmarke für lange Kerle anbieten.
 
Mitglied seit
23 Nov 2012
Beiträge
99
Gefällt mir
11
#4
Schau mal bei Jagdhund und deren moderne Marke x-Jagd. Die haben die langen Größen. Empfehlen kann ich die X-Jagd Klondike und/oder Yukon....
 
Mitglied seit
22 Dez 2010
Beiträge
2.281
Gefällt mir
548
#5
Ich kaufe mir Lundhags - Hosen. Bin damit sehr zufrieden. Kann man sogar gut in den Trockner packen. Sehr bequem.
 
Mitglied seit
31 Mai 2015
Beiträge
855
Gefällt mir
2.480
#6
Einige Hosen von Fjällräven sind von vorne herein absichtlich viel zu lang, damit man selbst auf die gewünschte Länge kürzen kann.
Davon habe ich auch einige (über 2 m, schlank). Das funktioniert sehr gut. Leider werden bei vielen Herstellern die langen Größen auch oben rum immer weiter. Bei denen von Fjälräven ist das nicht der Fall.
 
Mitglied seit
18 Mrz 2017
Beiträge
1.883
Gefällt mir
1.861
#12
Globetrotter Hausmarke
Frilufts Modell: Razanaz
Nun, die Ähnlichkeit zu FR ist frappierend, was bei der Firmenangehörigkeit nicht verwundert.

Astreine Hose aus G1000. Sogar gewachst.
Ganz selten auch mal im Angebot.
 
Mitglied seit
17 Dez 2016
Beiträge
137
Gefällt mir
97
#13
Trage UF Pro P-40 Tac-2 in Oliv.
Sehr bequem, aufgesetzte Cargotaschen auf(!) den Oberschenkeln sind deutlich angenehmer zu tragen als Cargotaschen an der Seite.
UF Pro Hosen sind in 34/36 und 36/36 erhältlich.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben