Jagdhut, oder doch lieber keinen?

Anzeige
Mitglied seit
29 Jan 2017
Beiträge
745
Gefällt mir
1.186
Habe mir jetzt eine. bei Hut König in Regensburg bestellt sibirisches Wildkanin bin gespannt . Trage gerne Hut auf Jagd
 
Mitglied seit
24 Jan 2019
Beiträge
112
Gefällt mir
93
Ich trage am liebsten die Baschlikmütze, aus bereits im Faden genannten Gründen bzw. Vorteilen. Ich komme damit am besten zurecht. Ich würde auch lieber einen Jagdhut tragen, allerdings finde ich nicht den richtigen Hut der gut passt und gut aussieht.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
52.435
Gefällt mir
6.695
Ich trage am liebsten die Baschlikmütze, aus bereits im Faden genannten Gründen bzw. Vorteilen. Ich komme damit am besten zurecht. Ich würde auch lieber einen Jagdhut tragen, allerdings finde ich nicht den richtigen Hut der gut passt und gut aussieht.
Das Angebot ist riesig. Da gilt probieren, bis man den richtigen hat. Gute Qualität vorausgesetzt hält der ein halbes Leben.
 
Mitglied seit
24 Jan 2019
Beiträge
112
Gefällt mir
93
Das Angebot ist riesig. Da gilt probieren, bis man den richtigen hat. Gute Qualität vorausgesetzt hält der ein halbes Leben.
Ich suche auf jeden Fall weiter. Vielleicht finde ich einen bei der nächsten Jagd & Hund Messe in Dortmund.
Ich weiß nur nicht ob da die guten handwerklich Hutmanufakturen auch einen Stand haben.
 
Mitglied seit
22 Okt 2015
Beiträge
385
Gefällt mir
208
Den Faden habe ich mir natürlich nicht durchgelesen. Jagdhut ist ein alter Hut. Jagdhut hat immense Nachteile. Ich kann keinen Gehörschutz drüber ziehen. Ich habe als Brillenträger nur schlechten Schutz vor Regen. Auch wenn ich sicher teils konservativ ticke, der Jagdhut ist im Rahmen der praktischen Jagdausübung etwas von gestern, hat allerdings als die Tradition betonendes Kleidungsstück sehr wohl seine Berechtigung.
 
Mitglied seit
13 Jun 2001
Beiträge
2.238
Gefällt mir
57
Breite Krämpe und Schalldämpfer und schon kann man (ich, auch Brillentäger ...) auch mit Hut jagen. Ziehe ich zugegeben aber eher beim Ansitz auf Leitern oder für die Pirsch an, nicht auf engen Kanzeln.
 
Mitglied seit
17 Jun 2019
Beiträge
191
Gefällt mir
605
Ohne Hut gehe ich nicht einmal Müll wegbringen. Ich lehne sog. Basecaps kategorisch ab. Als Soldat habe ich den Vorteil aktiven Innenohrgehörschutz zu besitzen, der Geräusche und Gespräche durchlässt, Schußknall jedoch dämpft. Soll jeder halten wie er will, meiner konservativen Meinung nach sind Basecaps was für pubertierende Schüler oder Amerikaner die Bubba heißen. 😉
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben