Jagdliche Erfahrungen Hornady eld Match

Registriert
15 Jul 2011
Beiträge
107
Die Jagdladung hat 800, damit bin ich bis knapp 300m > 2.000J, das reicht für meine jagdlichen Verhältnisse dicke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
22 Okt 2017
Beiträge
562
Die Jagdladung hat 800, damit bin ich bis knapp 300m > 2.000J, das reicht für meine jagdlichen Verhältnisse dicke.


Mit der 140gr a-max kommst aber bei 800m/s v0 aber Med auf über 2000J auf 300m

Da bist eher irgend wie im Bereich 1600-1800J

Aber auch wurscht weil das auf mittelstarke und schwaches Wild bei ordentlichen Treffer sowie so dicke reicht und die a-max / eld Match da noch super anspricht und von den ungefähr 1600J auch ordentlich was im Stück abgibt.

Die 308 mit 168gr eld Match und knapp über 800ms v0 hat auf 300m nur knapp die 2000J
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
15 Jul 2011
Beiträge
107
Strelok gibt mir bei G7 = 0.312, 800m/s und 1014hPa:

E100 = 2562J und E300 =1974J

Aber wurscht ist es in der Tat. :thumbup:

P.s.: Hab gerade gesehen, die .308 in 168 hat nen G7 von ˋnur´0.263. Ansonsten müsste man in .308 zu den >200grs Geschossen greifen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
22 Okt 2017
Beiträge
562
Gerade nachgerechnet im Strelok hast recht.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
22 Okt 2017
Beiträge
562
Besteht Interesse an Bildern von der Wirkung der eld-m 140gr aus einer 6.5cm auf rehwild Entfernung 45-120m
Treffer:

Hochblatt 45m - tief hinters Blatt 110m - voll aufs blatt 120m

?
 
Registriert
14 Okt 2012
Beiträge
1.209
Ich habe auf jedem Fall Interesse daran. Eventuell könntest Du noch die V0 angeben so dass man bessere Orientierung hat.

Danke und WMH
Lacky
 
Registriert
22 Okt 2017
Beiträge
562
Ich habe auf jedem Fall Interesse daran. Eventuell könntest Du noch die V0 angeben so dass man bessere Orientierung hat.

Danke und WMH
Lacky

Kurze Frage an die Administration können Fotos rein auf den Ausschuss bezogen zur lediglich Darstellung der zielballistischen Wirkung des geschossen gepostet werden?

V0 gemessen bei 3 Grad aussentemp. 845-853 m/s aus einem 51cm lauf mit schalldämpfer atec Herz 150
 
Registriert
19 Feb 2007
Beiträge
3.704
Moin,

ich kann deine Anhänge nicht öffnen, da kommt immer eine Fehlermeldung.

Ist aber nur bei deinen Anhängen so.


??????

Gruß
 
Registriert
22 Okt 2017
Beiträge
562
servus



"Wie Sie sehen, sehen Sie nichts!"

..das kommt wohl daher, als dass die Bilder wieder entfernt wurden :(

Das liegt daran dass ich in der Tat alle Bilder wider entfernt habe und mich dazu entschlossen habe auch keine Bilder mehr einzustellen. Es gibt hier einfach zu viele ****en die an allem was rum zu nörgeln haben und alles besser wissen aber selber nur ganz selten was brauchbares selber Posten und sich mit Bildern und erlegerfotos sehr zurück halten. Schade für die die es wirklich interessiert aber diese dürfen sich auch in Zukunft weiter gerne per PM melden denn es gibt hier auch ein paar Jungs die wirkliche Praktiker sind und auch wirklich jagen gehen.... in diesem Sinne ich ziehe mich zurück und überlasse das feld den erfahrenen Herren die das viel besser können ...
 
G

Gelöschtes Mitglied 7846

Guest
seas

Das liegt daran dass ich in der Tat alle Bilder wider entfernt habe und mich dazu entschlossen habe auch keine Bilder mehr einzustellen. Es gibt hier einfach zu viele ****en die an allem was rum zu nörgeln haben und alles besser wissen aber selber nur ganz selten was brauchbares selber Posten und sich mit Bildern und erlegerfotos sehr zurück halten. Schade für die die es wirklich interessiert aber diese dürfen sich auch in Zukunft weiter gerne per PM melden denn es gibt hier auch ein paar Jungs die wirkliche Praktiker sind und auch wirklich jagen gehen.... in diesem Sinne ich ziehe mich zurück und überlasse das feld den erfahrenen Herren die das viel besser können ...
ich lasse das mal als Vollzitat stehen :?

Wenn ich für jedes Dislike beleidigte Leberwurst spielen würde, dürfte ich schon lange nichts mehr ins Forum einbringen.

Stell Dich in solchen Fällen doch einfach drüber !

PN in einem Forum sollten niemals ein Thema betreffen, sondern ausschließlich wirklich nur persönliche Dinge betreffen.

Meinst Du das nicht auch?

D a s schreibe ich Dir bewusst nicht als PN !


Zum Threadtitel: ein Match Geschoß, wie von Dir benannt, stellt sich in den Köpfen der Nichtnutzer seltenst als jagdlich vorstellbar und nutzbar dar.

Ich bin mir da auch nicht so sicher, ob der Hersteller das so eingeplant hat.

Hinsichtlich der Präzision sind Matchgeschoße im Allgemeinen aber über fast jeden Zweifel erhaben.
Keine Frage!

Wenn Du damit beste Jagderfolge erzielst, Deine Erfahrungen damit hier einbringst, dann hilfst Du der überwiegenden Anzahl der hier Versammelten.

Die paar Pfeifen, die stets jeden Beweis zur ihren Ansagen fehlen lassen, die immer irgendetwas an Allem zu unken haben... vergiss sie ganz einfach !

" Was interessiert es schon die Eiche..... usw. usf !"
 
Registriert
14 Okt 2012
Beiträge
1.209
Na ja das Hornady A-Max hat sich bei der Rehwildjagt durchaus bewährt. Das ELD-M ist ja mehr oder weniger der Nachvolger des A-Max und könnte ähnlich gut funktionieren. Was unterscheidet so ein Nosler BT vom A-Max außer einen etwas stabileren Heckteil...?
 
Registriert
31 Mrz 2011
Beiträge
4.585
Habe eine recht präzise Feuerformladung für .30-06 zu .280 Rem die mit 162 gn A-Max 830 m/s V0 gemessen hat. Zum Feuerformen habe ich mich nicht getraut, gleich zum GMX oder TTSX zu greifen. Es juckt mich schon, die auch mal jagdlich auszuprobieren. Schwergewicht liegt allerdings auf Sauen. Mein Pächter schießt das Sierra Gameking in der 7x64 und hat regelmäßig keinen Ausschuss. Bisher ist zum Glück alles am Platz geblieben. Denke, dass das A-Max - jetzt eld-match - auch nicht ausschusssicherer sein dürfte. Vielleicht nehme ich es mal auf den Frühansitz. Beim nächtlichen Sauenansitz habe ich mir angewöhnt, bei Sauen größer Überläufer zumindest ein Blatt durchzuschießen. Dafür dürfte das Geschoss eher suboptimal sein.
 
Oben