Jagdlicher Selbstlader - HK 630, etc

Mitglied seit
18 Dez 2017
Beiträge
162
Gefällt mir
62
#1
Hallo zusammen,

schon seit einiger Zeit plane ich den Erwerb eines Halbautomaten in kleinerem Kaliber, v.a. für Spass/Training auf dem Stand und ggfs für Fuchs, vllt auch Rehwild. Wobei bei uns mit Sauen zu rechnen ist, insofern kommt doch eher die .308 mit. Ich hatte mich auf die SIG 516 fokussiert, bis mir kürzlich eine HK 630 über den Weg lief... und die wäre absolut perfekt! Gerade mit dem jagdlichen Aussehen auch realistischer jagdlich einzusetzen, da eben doch noch einige tief verwurzelte Vorurteile gegen Halbautomaten bestehen (aber das soll hier nicht Thema sein). Auch mir gefällt sie optisch besser als die moderneren SLB.

Nun war es leider nicht möglich, die HK 630 zu kaufen und ich habe in den letzten Tagen über 20 Büma in der Gegend abtelefoniert, das Internet abgegrast, nirgendwo gibts eine. Egun hat den großen Bruder in .308, aber so verlockend das auch wäre, ist nicht sinnvoll.

Gibt es eventuell ähnliche Alternativen von anderen Herstellern, nach denen man auch die Augen offen halten sollte? Die Voere 2185 wäre noch eine Option, wobei mir nicht klar ist, ob es die überhaupt in .223 gibt/gab. .222 wäre prinzipiell auch ok, aufgrund der teureren Munition und der geringeren Auswahl aber definitiv zweite Wahl.

Über Hilfestellung und Tipps wäre ich dankbar.
 
Mitglied seit
18 Dez 2017
Beiträge
162
Gefällt mir
62
#3
Lieber wäre mir ein nicht-AR15-Derivat, ja.

Der Käufer hat nicht zufällig Lust, es wieder loszuwerden? ;) Wobei mir die Schäftung des 630 besser gefällt als die des SL6.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
9 Jan 2017
Beiträge
444
Gefällt mir
108
#4
ein Händler hat sie, aber ich glaubr eher aus privatem Interesse.
SL6 sind selten im Vergleich zum SL7.

ich habe gerade mit dem Händler meines Vertrauens telefoniert : 630 in 222 hätte er !
bei Interesse schreib mir ne PN
 
Mitglied seit
16 Jun 2017
Beiträge
26
Gefällt mir
21
#5
Da du auch nach Alternativen gefragt hast.. Die Ruger Mini 14 ist verbreitet und gut zu bekommen. Sieht allerdings in der Standardausführung nicht ganz so gefällig aus wie die SL630.
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
47.598
Gefällt mir
3.052
#6
Vorsicht mit den alten HK SLB. Ersatzteile sind schwierig zu beschaffen und anders als bei einem Repetierer kann da eher was fällig werden.
 
Mitglied seit
22 Mrz 2016
Beiträge
1.095
Gefällt mir
348
#7
Vorsicht mit den alten HK SLB. Ersatzteile sind schwierig zu beschaffen und anders als bei einem Repetierer kann da eher was fällig werden.
Kann komischerweise weder bestätigen, dass man oft was braucht (Puffer einmal - 5 Euro beim Büma...), noch dass die anfällig sind.


Da du auch nach Alternativen gefragt hast.. Die Ruger Mini 14 ist verbreitet und gut zu bekommen. Sieht allerdings in der Standardausführung nicht ganz so gefällig aus wie die SL630.
Wobei die aber oft Präzisionsprobleme haben sollen...



6 Schuss (erste davon Ausreißer nach chem. Reinigung) auf 100m... ohne Abkühlen, etc...


Ich würd meinen SL6 nicht mehr hergeben wollen, genau so wie den 770 in .308.... Für den SL6 könnte man sich auch einen Jagdschaft kaufen, ansonsten stehen immer wieder 630 in .223 in egun...
 
Mitglied seit
18 Dez 2017
Beiträge
162
Gefällt mir
62
#8
Danke für die Kommentare. Die Ruger kommt wegen der häufig berichteten Präzisionsprobleme nicht in Frage.

Wo gibts den Jagdschäfte für die SL6? Google gibt nichts her... Custom Schaft ging natürlich, aber das ist ziemlich teuer.
 
Mitglied seit
21 Nov 2005
Beiträge
763
Gefällt mir
130
#10
Warte auf eine 630er, Du wirst Freude haben und nichts bereuen!
So ging es mir, geht es mir und wird mir noch lange so gehen (hoffentlich).
Habe mir dann auch den grossen Bruder gegönnt, 940er ...
 
Mitglied seit
20 Okt 2004
Beiträge
2.080
Gefällt mir
64
#11
Schau doch mal nach einer Browning BAR II ... sind auch gute Teile und vernünftige Kaliber.
Habe eine in .338 WM ...... klasse Teil.

Gruß aus der Eifel
 
Mitglied seit
18 Dez 2017
Beiträge
162
Gefällt mir
62
#13
Wo kamen die denn her? Warum finde ich die nicht, wenn ich bei Suche HK 630 eingebe?

Edit: Ah, LK. Warum LK?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
21 Nov 2005
Beiträge
763
Gefällt mir
130
#14
Keine Ahnung, ich habe einfach "630" eingegeben...
Ja, der Anbieter ist hinsichtlich Startgebot und Objekt "auffallend"
(warum startet die HK mit Montage tiefer, als die ohne??).
Die übrigen Angebote kann ich nicht beurteilen.
 
Mitglied seit
20 Mrz 2010
Beiträge
632
Gefällt mir
27
#15
Die Ruger Mini 14 ab Bj. 2008 ist durchaus präzise. Nur alles was auf egun und VDB rumdümpelt sind ja alte Waffen. Z.b. von Sportschützen und Jägern die aufs Ar15 gewechselt sind.
 
Oben