Jagdpachtpreise bzw. Ausgehschein Preise

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 18289
  • Erstellt am
Anzeige
Registriert
19 Feb 2007
Beiträge
4.640
Wenn die Polen und Ungarn so negativ über uns Deutschen denken würden müssten viel Gehörnjäger daheim bleiben.
Oder meinst wir sind besser als unsere westlichen Nachbarn?
Hast du eigene Erfahrungen mit denen?

Ich schon. Selbst erlebt in BB.
Was sich in den Revieren abspielt wo sie Pächter sind ist schon der totale Kommerz.
Da kommen jedes WOE 2 VW Busse mit Jägern, die zahlen einen Obolus und dann kracht es an allen Enden.
Habe ich bei deutschen Pächtern noch nicht erlebt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
8 Apr 2016
Beiträge
8.470
@Perkeo - ich will hier keine Fremden von sonst woher haben. Ich will mit Freunden jagen , mit allem was dazu gehört. Bei den Pachtpreisen bin ich auf zahlende Jagdgäste nicht angewiesen. Und Jagd ist nicht nur rausgehen und schießen. Ich habe mal in meinen Unterlagen gekramt - von 100 Stunden im Revier war ich bis jetzt in der Regel maximal 10 Stunden mit der Waffe auf Ansitz.


Gruß der olle pudlich
Das Verhältnis zwischen Revierzeit (inc. Kirren, Sitze bauen/reperieren, Nierderwildpflege,und gemeinsame Frühstück/Mittag oder Abendessen mit den Mittjägern) und Jagdzeit leigt bei uns auch deutlich auf ersterem, Ansitz und Pirsch leigen vielleicht bei 25%
 
Registriert
28 Mai 2018
Beiträge
776
@AndreGeronimo Der Daumen hoch passte nicht, aber ebenfalls erlebt.

Revier vor der Haustür 30 min von einer größeren Stadt in NRW entfernt haben 3 Leute 290 ha gepachtet, 5 stellig.
Alleine 3 Pächter, naja ich habe mich daraus verabschiedet. Chaos vorprogrammiert.

Das Nachbarrevier, 90 ha, haben auch 3 Pächter gepachtet. Auch zu teuer. Auch Chaos

BGS kosten hier ab 1000€ ++
Beispiel:
Einer Freundin wurde ein BGS(nochmal 30min weiter östlich vom obigen Revier) angeboten. 1500€p/a. Im ersten Jahr vollen Betrag bezahlen volle Mitarbeit, Freigabe 0.
Erstmal soll Sie ein Jahr schauen und mitgehen ohne Büchse. Hat sie abgelehnt.

Eifel(RLP) weiß ich von einem Revier, welches an ein gelbes Kennzeichen ging: ~50€/ha + Wildschaden.

Ich mache den Blödsinn hier in NRW nicht mehr mit.

Bei einem Bekannten im Osten wo wir 2 3 mal im Jahr sind, kostet der ha 0,8€ inkl. Wildschaden.

Das andere Revier dort oben, welches ist kenne ist mittlerweile eine kleine Eigenjagd, die jedes Jahr wächst. Lt Inhaber zwar kleiner, aber günstiger, als in NRW zu jagen. Zahlen dazu habe ich keine, wahrscheinlich inkl. Holz etc. Trotzdem mal aus Hausnummer.
 

Westwood

Moderator
Registriert
4 Apr 2016
Beiträge
2.203
@Hasenhahn

Jagdneiderei ist eine der größten Geiseln der Jägerschaft... Rauswerfen und wen passendes suchen, es ist schlicht eine Frechheit was du da von deinem Begeher schreibst.

Der ein oder andere vergisst bei seinen Ausführungen das zu einer Pacht noch die ein oder anderen Fixkosten direkt und indirekt hinzu kommen... Je nachdem ist man zu der normalen Pacht nochmal den gleichen Betrag nebenher los.
Davon ab ist die ein oder andere genannte Kondition schlicht frech 😅
 
Registriert
5 Apr 2019
Beiträge
1.981
Hast du eigene Erfahrungen mit denen?

Ich schon. Selbst erlebt in BB.
Was sich in den Revieren abspielt wo sie Pächter sind ist schon der totale Kommerz.
Da kommen jedes WOE 2 VW Busse mit Jägern, die zahlen einen Obolus und dann kracht es an allen Enden.
Habe ich bei deutschen Pächtern noch nicht erlebt.
Zum letzten Satz

Ich ja, gleich nach der Wende.
 
Registriert
17 Jul 2021
Beiträge
144
Für Gegebenheiten wie bei @Hasenhahn würden viele höchst dankbar sein 👍🏼👍🏼👍🏼

In manchen Teilen ist es extrem schwer ohne "Vitamin B" jagdlichen Anschluss zu finden :/
 
Registriert
13 Mrz 2018
Beiträge
461
Pudlich 29,
wenn Du noch 2 Fremdenzimmer hast kannst Dir da noch eine fette Altersrente dazu verdienen.
Musst nur inserieren , Jäger mit gelben und roten Nummernschildern nehmen das Angebot dankbar an.
Uns was willst mit diesen Totschiessern im Revier? Das sind doch gängige Pachtpreise im Osten. Hier is die Welt halt oft noch in Ordnung.
 
Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
9.965
Das wurde mir letztes Jahr als Begehungsschein angeboten. Rand von NRW.

360 Ha, Pacht 4500 p.a. 18 Stck Rehwild laut Abschussplan. Wurde neu verpachtet!!!!

Gesucht wurden 3 Mitjäger.
Hegebeitrag 2000,- p.a. für jeden + Wildschaden.
3 Leute haben das akzeptiert
UNFASSBAR:censored:(n)
Solche Ideen, sich das Revier über Begeher zu finanzieren, gibt es immer wieder.

Nur was ist, wenn man - ohne den nötigen Background - plötzlich alles alleine stemmen muß.
 
Registriert
1 Aug 2007
Beiträge
1.361
Kenne einige Reviere die sich durch die Begeher finanzieren und etliche Pferdebesitzer die stolz wie ein Spanier auf ihr Ross, aber 3-5 Reitbeteiligungen haben.Sonst hätten sie den A... zu weit unten dafür.
Was Wunder das alles teurer wird.
 
Registriert
2 Apr 2019
Beiträge
687
Hab gestern mit einem Kumpel telefoniert, der selbst ein Revier gepachtet hat und nun 2 Begeher hat.

Ein Ausgehschein beinhaltet bei ihm:
2 Jährlinge
2 Geißen
2 Kitze
15 Schwarzwild (Größe irrelevant)

Für 5000€ pro Jahr.

Auf meine Frage hin wie lange er da gesucht hat bis sich zwei gefunden haben, fand ich die Antwort "2 Tage" doch sehr überraschend.
 
Registriert
21 Mrz 2007
Beiträge
5.352
Da sieht man mal, wie sich die Ecken in Deutschland unterscheiden.

Bei mir kostet der Begehungsschein nichts, aber der Abschuß muss gemacht werden. Kann keine gebrauchen, die erst 3x fotografieren und 4x posten bevor das Stück liegt.
Einzig schlecht geschossen Stücke müssen übernommen werden zu 6€/KG (Das bekomme ich sonst auch)
Wer Stand bauen will, soll machen. Ansonsten kauf ich die fertig.
Einzig an zwei Terminen im Jahr ist Anwesenheit gefragt. Die geb ich aber min 3 Wochen vorher bekannt. Da gilt für mich nur eigene Tod als Ausrede.

Rotwild und Gams ---Finger weg, ist nur für mich. Sonst Alles frei. Böcke ohne Beschränkung. Jedoch nach dem 4. geb ich frei, oder nicht. Schwarzwild haben wir nicht bzw fängt der Durchzug leicht an.

Wild muss sauber versorgt werden und selbstständig in Kühlung kommen.

Abschuß 90 Stk. Rehwild bis 15.12. Rest mach ich selber.

Robert
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
18
Zurzeit aktive Gäste
136
Besucher gesamt
154
Oben