Jagdpächter rechnet mit Drückjagd ab

Anzeige
Mitglied seit
18 Mrz 2018
Beiträge
428
Gefällt mir
376
Meine Erfahrungen mit den "jungen Wilden" decken sich leider überhaupt nicht
mit den Ihren- ganz im Gegenteil.
Je größer das Mundwerk der Burschen, umso schlimmer die Ergebnisse.
Jagdschule, 25 Schuß GECO Target, Ergebnisse zum Heulen.
Und hier werden sie zum Helden der Tannen.
Da ich meinen Jagdschein auch an so einer Crashkurs-Jagdschule gemacht habe (ich gehe aber auch seit meinem zehnten Lebensjahr mit zu Jagd) kann ich dir da tatsächlich ein ganzes Stück insofern zustimmen, als dass es mit den Schießkünsten der meisten Absolventen nicht weit her war und es eigentlich erschreckend ist, dass die danach legal auf Lebewesen schießen durften. Allerdings bezweifle ich, dass diese Ahnungslosen diejenigen sind, die sich hier auf irgendeine Seite schlagen - schon gar nicht auf die Öko-Seite, weil ihnen dafür einfach das Wissen um die Situation fehlt.
Solltest du irgendwelche Zweifel an meinen handwerklichen Fähigkeiten haben kann ich dir versichern, dass es so einem "Schießer" wie mir ganz massiv gegen den Stolz geht, wenn es da irgendwo hapert.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben