Jagdpächter rechnet mit Drückjagd ab

Anzeige
Mitglied seit
3 Mrz 2019
Beiträge
75
Gefällt mir
32
Und für solche Allgemeinplätze muss jetzt der Thread ausgebuddelt werden?

Man könnte fast den Eindruck des Vorliegens eines persönlichen Interesses gewinnen.
Natürlich liegt ein persönliches Interesse daran jeder Jäger der seinen Auftrag verstanden hat ,sollte sich Gedanken darüber machen .
Und diesen Irrsinn "Stoppen"
 
Mitglied seit
18 Mrz 2017
Beiträge
1.633
Gefällt mir
1.459
Das Schöne ist ja, dass man als Jäger nicht verpflichtet ist an irgendwelchen Jagden teil zu nehmen. Nach Weihnachten gehe ich auf keine DJ mehr. Ist nicht mein Style. Wenn ein Revierinhaber meint alle 2 Wochen eine DJ stattfinden lassen zu müssen, dann kann er das machen, aber auch ohne mich. Ganz einfach...

Aber! Im konkreten Fall werden insg. 18.000Ha bewirtschaftet. Da reicht eine DJ sicher nicht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 25675

Guest
Und ich habe schon gedacht, die Trolle seien hier ausgestorben (worden) :cool: die Nutrias ster.ben aber wohl doch nicht aus .. bgrs
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben