Jagdreise innerhalb Deutschlands

Registriert
26 Okt 2005
Beiträge
2.332
Ich würde mich bei der Behörde in Bayern die zuständig ist zuerst erkundigen wie das mit dem Schalldämpfer ist.
In Bayern braucht man eine extra Erlaubnis für die jagd mit Schalldämpfer .
Na dann bilde dich am besten nochmal. In allen von mir frequentierten Regionen mittlerweile per Allgemeinverfügung geregelt.
 
Registriert
26 Okt 2005
Beiträge
2.332
Registriert
18 Apr 2016
Beiträge
806
Falls nicht schon alles gelaufen ist:
Der Transport von Brandenburg nach Bayern ist ja kein Problem aber den Schalldämpfer würde ich in Bayern nicht montieren.
Das bayrische Jagdgesetz verbietet den Einsatz von Schalldämpfern.
Für die Nutzung wäre eine Ausnahmegenehmigung erforderlich und diese Ausnahmegenehmigung wird wohl auf ministerielle Weisung bei Antrag erteilt.
Aber ob eine bayrische Behörde einem Brandenburger eine Genehmigung erteilt bzw. erteilen kann?
 
Registriert
20 Mrz 2010
Beiträge
863
Für die Nutzung wäre eine Ausnahmegenehmigung erforderlich und diese Ausnahmegenehmigung wird wohl auf ministerielle Weisung bei Antrag erteilt.
Aber ob eine bayrische Behörde einem Brandenburger eine Genehmigung erteilt bzw. erteilen kann?
Für dir Nutzung auf der Jagd ja; Schießstand nein
Bayrische Behörde des Wohnsitzes oder dort wo die Jagd ausgeübt werden soll.
 
Registriert
11 Feb 2017
Beiträge
1.116
Nicht überall. :cool:
Hier noch nach Einzelfallprüfung durch Verwaltungsakt.
 
Registriert
19 Jan 2014
Beiträge
802
... immer wieder komisch zu verstehen, warum jemand einen Jagdschein hat, der diese Fragen nicht beantworten kann...
... und die Juristen meinen mit "verschlossen" nicht "abgeschlossen". Es muss also kein Schloss dran, sondern die Aufbewahrung muss in einem verschlossenen Dingsbums passieren, z.B. verschlossen durch Reissverschluss, durch Knöpfe, ...
wmh
Peter
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
130
Zurzeit aktive Gäste
481
Besucher gesamt
611
Oben