Jagdreise Polen Kahle

Anzeige
Mitglied seit
10 Jan 2016
Beiträge
25
Gefällt mir
0
#1
Hallo liebes Forum,

Ich plane gerade meine erste Jagdreise. Gerne würde ich im Mai nach Polen zur Bockjagd fahren über den Veranstalter Kahle. Die Region soll Pommern oder die Mansuren werden.

War einer hier aus dem Forum mit Kahle schon einmal dort? Wie hat es euch gefallen? Lieber Pommern oder Mansuren? Lieber doch ein anderer Veranstalter?

Waidmannsheil Mavic
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
31 Jul 2011
Beiträge
489
Gefällt mir
91
#2
Ich war schon mehrmals mit dem Veranstalter in Masuren und immer sehr zufrieden ... egal ob es auf Bockjagd ging oder zur Hirschbrunft. Masuren ist zudem landschaftlich faszinierend und es lohnen sich auch rein touristische Ausflüge. ( über Pommern kann ich nix sagen, da war ich noch nicht ). Der Shuttle Bus vom Veranstalter von Braunschweig nach Masuren ist sehr bequem - seit kurzem gibt es wohl auch eine gute Fluganbindung, die man nutzen könnte. Kahle gehört sicher zu den seriösen Anbieter nahm Markt.
( Ein Messebesuch in Dortmund ermöglicht eine Kontaktaufnahme - auch mit der Konkurrenz....)


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
2.168
Gefällt mir
4
#3
Über die Bockjagd in Polen, kann ich Dir nichts sagen. Nur über den Veranstalter,;-) War zweimal mit bzw über Kahle unterwegs, Drückjagd in Polen. War alles bestens, gab keinerlei Ärger, alles gut organisiert und die Strecke passte auch jedesmal. Wäre noch öfters mit Kahle gereist, die haben ihr Drückjagdkonzept leider umgestellt, da kann ich auch zu Hause jagen. Weg vom Bonanzawagen, hin zur Ansitzdrückjagd. :roll:
Grüße Günter
 
Mitglied seit
10 Jan 2016
Beiträge
25
Gefällt mir
0
#4
Super! Erstmal vielen Dank euch beiden....
Ich wollte zusammen mit meiner Frau (auch Jäger) dorthin...
Kann daher einer etwas zu den Jagdführern sagen?
 
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
2.168
Gefällt mir
4
#5
Kann daher einer etwas zu den Jagdführern sagen?
Ich selbst hatte in Polen nur gute bis sehr gute Jagdführer. Hat aber mit Kahle nicht viel zu tun, kommt denke ich auf das Revier an in dem ihr jagen wollt. Polen sind sehr gastfreundlich, nur man muss aufpassen!!! Die Küche neigt zur brutalen Gewichtszunahme. :biggrin:
Grüße Günter
 
Mitglied seit
14 Apr 2015
Beiträge
118
Gefällt mir
72
#6
Wir waren vor 2 Jahren mit Kahle zur Bockjagd in Masuren. Tolle Organisation, gutes Revier, sehr vernünftiger Wildbestand, gute Unterkunft, gute Führung. Alles bestens! Vielleicht buche ich in diesem Jahr nochmal über Kahle! :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Mitglied seit
31 Jul 2011
Beiträge
489
Gefällt mir
91
#7
Super! Erstmal vielen Dank euch beiden....
Ich wollte zusammen mit meiner Frau (auch Jäger) dorthin...
Kann daher einer etwas zu den Jagdführern sagen?
Jagdführung ist immer 1:1 - Sie kennen ihr Revier, sind freundlich, engagiert - die Deutschkenntnisse sind wechselnd, hier ist oft Improvisation bei der Kommunikation angesagt. Bei derBockjagd ist das aber auch nicht so entscheidend ( Gutäärrr Bock... Bitte schiessähn )....


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
Mitglied seit
21 Jan 2005
Beiträge
12
Gefällt mir
0
#9
Hallo liebes Forum,

Ich plane gerade meine erste Jagdreise. Gerne würde ich im Mai nach Polen zur Bockjagd fahren über den Veranstalter Kahle. Die Region soll Pommern oder die Mansuren werden.

War einer hier aus dem Forum mit Kahle schon einmal dort? Wie hat es euch gefallen? Lieber Pommern oder Mansuren? Lieber doch ein anderer Veranstalter?

Waidmannsheil Mavic
 
Mitglied seit
25 Apr 2009
Beiträge
195
Gefällt mir
5
#10
Hallo,

war bereits 3x mit Kahle zur Hirschbrunft in Pommern.
Immer und ohne Ausnahme perfekte Organisation, gute Reviere, freundliche Menschen und hervorragende Küche. Also für mich eine klare Empfehlung.

Gruss

Relda
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben