Jagen in den USA oder Kanada

Anzeige
Mitglied seit
11 Nov 2008
Beiträge
728
Gefällt mir
69
#17
mit einem Arbeitsvisum von mehr als einem Jahr bekommst Du in West Kanada problemlos einen Jagdschein, sobaldDu Deinen Fuehrerschein umgeschrieben und eine Social Security Nummer hast. Ich würde den CORE -Kurs/ Jagdschein heir machen, einfach um Lokalkolorit einzuatmen, brauchen tust Du es nicht. Der dt. Jagdschein wird anerkannt. In BC beantragst Du dann Deine Wildlife-#, in Alberta und SK heisst die anders, gleiches Prinzip. Dann trittst Du dem lokalen Gun-club bei, da triffst Du dann schon genug Leute. Viel Spass!
 
Mitglied seit
29 Apr 2002
Beiträge
1.226
Gefällt mir
13
#18
mit einem Arbeitsvisum von mehr als einem Jahr bekommst Du in West Kanada problemlos einen Jagdschein, sobaldDu Deinen Fuehrerschein umgeschrieben und eine Social Security Nummer hast. Ich würde den CORE -Kurs/ Jagdschein heir machen, einfach um Lokalkolorit einzuatmen, brauchen tust Du es nicht. Der dt. Jagdschein wird anerkannt. In BC beantragst Du dann Deine Wildlife-#, in Alberta und SK heisst die anders, gleiches Prinzip. Dann trittst Du dem lokalen Gun-club bei, da triffst Du dann schon genug Leute. Viel Spass!
Seit wann wird der deutsche Jagdschein in BC anerkannt und als Grundlage fuer eine BC-Jagdlizenz genommen? Nach meinem Kenntnisstand ist dem nicht so und eine CORE-Pruefung zwingend vorgeschrieben. Der dt. Fuehrerschein wird anerkannt und umgeschrieben, das ist richtig.

Cheers, Paul
 
Mitglied seit
3 Dez 2017
Beiträge
107
Gefällt mir
4
#19
jaein,
in Canada, BC, musst du nur einen Einheimischen Ureinwohner kennen der dich mitnimmt. Für gelten besondere Regeln, nämlich gar keine.
Ich weiß nich ob es möglich ist einen Can Jagdschein zu lösen wenn man nur temporär im Lande ist.
Quatsch - Das ist anstiftung zur Wilderei und ein gutes Rezept ausgewiesen zu werden mit darauffolgender Gerichtsverhandlung.
 
Mitglied seit
12 Dez 2015
Beiträge
71
Gefällt mir
36
#20
USA ist normalerweise total leicht auf die Jagd zu gehen. Die Bundesstaaten sind halt sehr verschieden. Vorher also immer bei Behörden abklären wie es mit Waffenbesitz als Ausländer aussieht!
Oft kann man auf Vermin ohne Jagdkarte (Jagdschein gibt es eigentlich nicht) gehen. Dazu gehört oft auch die wilden Schweine oder Kojoten auf öffentlichen Grund, bzw auf Anfrage bei den Farmern, welche sich eh freuen.
Jagdmethoden/ Ethik anderst als bei uns. Oft super relaxed, viel Anschlussmöglichkeiten an Anderer, da halt sehr viele Jagen gehen und es gesellschaftlich sehr akzeptiert/normal ist.
Wer lange Pischgänge liebt, welche in Deutschland durch die meist kleinen Reviere nicht möglich ist, der wird die Jagd dort lieben.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben