Jagen in Irand/Schottland

Anzeige
Mitglied seit
28 Jun 2005
Beiträge
8
Gefällt mir
0
#1
Hallo,
meine lebensgefährtin und ich haben vorn nach mehreren Jahren endlich mal Urlaub zu machen. Wir haben vereinbart, daß ich eine Woche davon jagen gehe. Das Ziel soll Irland oder Schottland sein. Mir persönlich ist es nicht unbedingt wichtig Rotwild zu jagen. Ich finde die Niederwildjagd auch reizvoll. Während ich jage will meine Lebensgefährtin irgendwelche Kräuter sammeln ( Heilpraktikerin). Hat irgend jemand Erfahrung in so einem Fall? Die Schottlandbeiträge im Forum habe ich schon gelesen. Ich habe keine Lust irgend einem Preistreiber auf den Leim zu gehen.
 
Mitglied seit
23 Feb 2006
Beiträge
346
Gefällt mir
1
#2
Niederwild kannstDu in Schottland ohne Ende Jagen, egal ob Kaninchen frettieren, Fasanen und Hasenjagden, Schneehasenjagd, Grouse Jagd, Taubenansitz, Rough Shooting aber alles hat seinen Preis.
Einen guten Niederwildtag mit etwa 30 (pro Flinte) Kreaturen kostetet etwa 120 - 150 GBP das ist ab 180 € beim Frettieren kannst Du so zwischen 40 und 50 GBP rechnen. Aber Du müsstest dich schon einer Gruppe anschließen, alleine Streife laufen ist doof

Zur Kräuterernte kann ich dir leider nix sagen.

Gruß B
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben