Jahnke Thermal

Anzeige
Mitglied seit
13 Jun 2011
Beiträge
195
Gefällt mir
63
Wie versprochen habe ich kleine Videos gedreht. Leider hat es zu der Zeit stark geregnet. Das Wild ist trotzdem gut zu erkennen, aber die Umgebung verwischt.
Es sind insgesamt vier Videos sucht unter "Jahnke IR 435"

https://youtu.be/HYg0qDRZ_YQ
Hey vielen Dank für die Videos, aber beim nächsten mal bitte in Full HD hochladen!:giggle:
Trotzdem super auch wegen der Entfernungsangabe!(y)
Und das erste sieht doch mehr nach einem Feld- und Wiesenpanther aus, als nach einem Fux!:D;)
 
Mitglied seit
3 Aug 2014
Beiträge
52
Gefällt mir
17
Hey vielen Dank für die Videos, aber beim nächsten mal bitte in Full HD hochladen!:giggle:
Trotzdem super auch wegen der Entfernungsangabe!(y)
Und das erste sieht doch mehr nach einem Feld- und Wiesenpanther aus, als nach einem Fux!:D;)
Hier noch ein Video, Rehe auf ca. 200 m, aufgenommen am Freitag Nacht.
https://youtu.be/Wex9bwzJseo
In "Natura", sprich mit der WBK sieht man die Rehe viel deutlicher; weiß leider nicht wie bei YT ein Video in originaler Qualität hochzuladen geht.
Ich denke man bekommt trotzdem einen Eindruck, was die Kamera leisten kann.;)
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
6.655
Gefällt mir
5.058
Manchmal waren die Bediener auch nicht in der Lage Dipotrinausgleich und Objektivfokus mal korrekt einzustellen.
Das ändert nochmal vieles.
Nur für den allgemeinen Austausch zum persönlichen Empfinden.
Das geschieht auch bei Weitergabe zum schnellen durchschauen. Immer erst einstellen und dann werten.
 

Maximtac

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Mitglied seit
7 Aug 2019
Beiträge
214
Gefällt mir
411
Manchmal waren die Bediener auch nicht in der Lage Dipotrinausgleich und Objektivfokus mal korrekt einzustellen.
Das ändert nochmal vieles.
Nur für den allgemeinen Austausch zum persönlichen Empfinden.
Das geschieht auch bei Weitergabe zum schnellen durchschauen. Immer erst einstellen und dann werten.
Da gebe dir Recht! Hab das andere Gerät auch nicht direkt verglichen. Hast du keiler 35 pro 2019 und Jahnke bzw. JSA direkten vergleich gemacht?
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
6.655
Gefällt mir
5.058
Leider nein. Beides nie zeitgleich vorgehabt.
Tauglich sind beide. Wobei ich mich auf das Originalgerät und nicht das Jahnke Label beziehe.
Ich hatte das IR35 mit dem XQ38 direkt verglichen mit klaren Detail- und Reichweitenvorteilen beim IR35.
Vielleicht kann ich das in Kürze mal direkt vergleichen.
Ich glaub wir haben jeder das jeweils andere ;)
 
Mitglied seit
5 Sep 2016
Beiträge
19
Gefällt mir
0
@ Manteljäger
Kannst du etwas näher auf den Vergleich xq38f und ir 35 eingehen?
Ich schwanke derzeit auch zwischen den beiden!
 
Mitglied seit
6 Okt 2017
Beiträge
198
Gefällt mir
309
Jahnke Thermal und ...Xeye E3max
Nachdem ich nun auch so einiges getestet habe, war mein erster Eindruck von den Unterschieden jetzt nicht so krass, ging aber in eine ähnliche Richtung. Es haben jedoch beide Geräte Vor- und Nachteile.
Ich hatte letzte Woche leider sehr wenig Zeit. Für ein abschließendes Urteil muß ich noch mal raus, dann schreibe ich noch was dazu.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
6.655
Gefällt mir
5.058
@ Manteljäger
Kannst du etwas näher auf den Vergleich xq38f und ir 35 eingehen?
Ich schwanke derzeit auch zwischen den beiden!
Gern. Zunächst bei de Gerät sind jagdtauglich.
Das Pulsar deutlich teurer. Der wechselbare Akku, wahrscheinlich der größte Trumpf.
Beide sind recht "groß".
Das IR ist viel detailreicher. Das ist mit Blick auf die technischen Spezifikationen aber vollkommen klar. Das Pulsar lässt sich stärker abdunkeln, was angenehmer für die Augen ist.
IN Reichweite sehe ich die IR wieder vorn, was die Schärfe der Abbildung betrifft.
Die Zoomstufen finde ich bei beiden eher unnötig, da digital. Also geringe Vergrößerung noch ok. Die hohen Stufen eher unnötig.
Das IR35 läuft etwa 5h durch. Eine Powerbank lädt sie auch bei mehrtägigen Reisen outdoor wieder auf. Bei Pulsar wechselt man halt den Akku. Der ist aber auch nicht gerade klein.
Die Red Hot Funktion (in 3 Stufen) beim IR35 halte ich für überflüssig. 2 Stufen sind viel zu empfindlich und machen das Bild ziemlich komplett rot. Der Gummi für den Fokus am Objektivring scheint etwas labberig und hat Verlustpotenzial. Hier kommt ein Austausch in Frage.

Insgesamt 3 Personen haben abwechselnd durch beide Geräte geschaut und würden sich (auch wegen des deutlich günstigeren Preises) für die IR35 entscheiden.
Einen eigenen Blick, kann aber keine Beschreibung eines anderen ausgleichen.
Wir empfunden eben alle auch unterschiedlich.
 
Mitglied seit
5 Sep 2016
Beiträge
19
Gefällt mir
0
Gibt es den Modus Rot Monochrom eigentlich nur bei Pulsar oder auch bei anderen Herstellern?
Kenne nur das xq50 und das xp38. Da verwende ich es gerne weil es angenehmer ist als s/w. Blendet eben nicht so viel.

Falls es wem interessiert, daa xp38 find ich super. Ist mir aber zu teuer. Das xq50 hat mir fast schon ein zu kleines Blickfeld, obwohl ich nicht an einer Kirrung oder im Wald sitze!
Suche eben was dazwischen. Unter 3000, mehr Sichtfeld und Reichweite von ca 5-600m wo ich sagen kann einzelne sau ja oder nein....
 
Mitglied seit
13 Aug 2006
Beiträge
673
Gefällt mir
186
Also beim Jahnke gibt es eine Vielzahl an Menüauswahl zur Bildoptimierung. Tatsächlich ist es so, dass man je nach Gegebenheit einen anderen Modus benötigt. Dan. Ist die Jahnke aber genial. Das Menü der xeye hatte nicht halb so viel Auswahl.
Kann man jetzt positiv oder negativ bewerten.
 
Mitglied seit
3 Aug 2014
Beiträge
52
Gefällt mir
17
Hallo,
nochmal eine Frage zur manuellen Kalibrierung. Wenn ich bei meinem Jahnke auf manuelle Kalibrierung umstelle und das Gerät ablege, kalibriert es genauso weiter (Klack) wie wenn die Automatik eingeschaltet wäre. Ist das bei euren Geräten auch so?
 
Mitglied seit
6 Okt 2017
Beiträge
198
Gefällt mir
309
Hallo,
nochmal eine Frage zur manuellen Kalibrierung. Wenn ich bei meinem Jahnke auf manuelle Kalibrierung umstelle und das Gerät ablege, kalibriert es genauso weiter (Klack) wie wenn die Automatik eingeschaltet wäre. Ist das bei euren Geräten auch so?
Ist bei dem Gerät, daß ich testweise ausgeliehen habe genau so.
 
Mitglied seit
13 Jun 2011
Beiträge
195
Gefällt mir
63
Hey gibt es schon irgendwelche Neuigkeiten von Jahnke?
Wie geht es weiter?
Wann kommt das nächste Highlight?:D

Irgendwie dauert es mit der angekündigten Stellungnahme von Herrn Jahnke ganz schön lang!

Hat jemand schon persönliche Infos erhalten bezüglich der Garantieabwicklung der Jahnke Thermal Geräte?
Weil ja Guide angeblich "gedroht" hat für betroffene Geräte keinen Service zu bieten!?

Könnte auch jemand bitte weitere Erfahrungsberichte posten und Bilder und Videos teilen?

Gibt es direkte Vergleiche mit der Keiler 35 Pro 2019 und der Xinfrared Xeye E3Max?
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben