Jahrhundertkaliber 9,3x64 Brenneke Fanclub

Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
6.799
Was kostet den ein gerader Schaft? Nix besonderes aber eben praktisch? Ich schau schon seit einem halben Jahr auf eine 98er mit wohl FN System.
 
Registriert
4 Feb 2009
Beiträge
10.416
Die S90 Eleganze ist schon ne schöne Waffe der Schossgang ist spitze.
Nachteil, sie ist sehr lang ist in Magnumkalibern.
Die Brenneke mit einer geraden Schäftung ist aber halt auch ein Klassiker.
Ich würde einfach beide mal probeschiessen und dann entscheiden was für mich das bessere Packet ist.
1800€ wäre ohne Glas zu teuer für beide Waffen.Ich sehe die so um die 1000-1500 mit Schwenkmontage.

Bei meinem
Büma ging eine S 80 Brenneke für 500€ weg!
 
Registriert
4 Feb 2009
Beiträge
10.416
Soweit ich informiert bin, ist die Patronenlänge in einer Standard M 66 auf 86mm begrenzt, da hakt es bei der 9,3x64 schon. Kein Problem mit dem Magnumsystem, am besten in der schweren Safariausführung und den Originalschaft entsorgen!
 
Registriert
30 Mrz 2009
Beiträge
1.028
Soweit ich informiert bin, ist die Patronenlänge in einer Standard M 66 auf 86mm begrenzt, da hakt es bei der 9,3x64 schon. Kein Problem mit dem Magnumsystem, am besten in der schweren Safariausführung und den Originalschaft entsorgen!
Habe beide Systemlängen in dem Kaliber und bislang keine solchen Probleme erlebt (leichte und schwere Geschosse, bleifrei steht noch aus). By the way habe ich noch keine 9,3x64 M66 ohne Safarilaufkontur gesehen, gibt es Bilder?

Wmh
 
Registriert
11 Dez 2010
Beiträge
1.806
Servus zusammen,

ich habe von meinem Saujagdlehrprinzen eine Krico in 9,3x64 bekommen.
Da die Waffe doch einiges leichter ist als mein Steyr in 9,3x64, spiele ich mit dem Gedanken diese mit einem leichten Bleifrei zu befeuern und sie als "Bergwaffe" zu führen. Weiß zufällig jemand den Drall der 9,3er Krico?
Erfahrungen mit HIT, Lutz Möller Geschossen etc. zwecks Präzi?
 
Registriert
31 Mrz 2009
Beiträge
8.061
Normalerweise wurden alle 9,3x64 mit 360mm Drall gefertigt.
Das 180grs Aero fliegt bei mir präzise.
Für den Berg würde ich mir aber auch das 230grs Aero und das 250grs Accubond (recht hoher B.c.) ansehen.
 
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
84
Zurzeit aktive Gäste
981
Besucher gesamt
1.065
Oben