Jahrhundertkaliber 9,3x64 Brenneke Fanclub

Registriert
16 Mai 2001
Beiträge
6.594
Mir hätte das Objektiv zu viel Luft zum Lauf (liegt natürlich daran, dass die EAW nicht niedriger baut).
Da hätte ich direkt ein 50er genommen (was ja dann die gleiche Bauhöhe hat) erst recht, wenn noch ein DJ Glas drauf kommt...

Grundsätzlich ist es schon schöner, wenn ein ZF schön flach montiert ist und daher unterm Objektiv wenig Luft ist. Die Waffe allerdings aber zum Jagen unter rauen Bedingungen und nicht zum Angucken gedacht und da ist ein schlankes Objektiv besser, weil man damit nicht so schnell irgendwo anschlägt. Außerdem hatte ich kein brauchbares 50er im Fundus.
 
Registriert
2 Okt 2008
Beiträge
3.240
Die 4mm, die das 50er noch oben und den Seiten "dicker" auftragen würde sind sicherlich ohne Bedeutung. Und das 3-12x42 ist sicher auch nicht kürzer als viele 50er.

Aber das zweite Argument leuchtet natürlich ein😜😅
 
Registriert
16 Apr 2016
Beiträge
32
(y)
Das NF 2,5-10x24 wird ja leider nicht mehr gebaut, genauso wenig wie das x32.
Beides mMn sehr gut geeignete Gläser für Afrika.
Welches Absehen hast Du drin?

Das TTSX wird auf Plainsgame, v.a. in 9,3mm, sehr gelobt, da spielt die 9,3x64 ihr Potential aus.
Keine ahnung wie das heisst. Ich habe TSX gebraucht, nehme an das die sich von TTSX unterscheiden.

20210306_070639.jpg

A070.jpg
 
Registriert
21 Sep 2011
Beiträge
31
Mauser 66, Direktabzug, 65cm Lauf, Mündungshülse mit 17x1 Gewindehülse, Hausken SK 156, Recknagel Fluchtvisierung, EAW-SWM, Zeiss 3-12x56 Absehen 60, Zeiss 1,5-6x36 Absehen Diavari, 16 g KS und 14,2 g TUG nature mit gleichem Haltepunkt.
 

Anhänge

  • M66 9,3x64 11.jpg
    M66 9,3x64 11.jpg
    775,7 KB · Aufrufe: 20
  • M66 9,3x64 13.jpg
    M66 9,3x64 13.jpg
    476,6 KB · Aufrufe: 20
  • M66 9,3x64 14.jpg
    M66 9,3x64 14.jpg
    881,5 KB · Aufrufe: 20
  • M66 9,3x64 18.jpg
    M66 9,3x64 18.jpg
    740,5 KB · Aufrufe: 20
  • M66 9,3x64 16.jpg
    425,9 KB · Aufrufe: 9
  • M66 9,3x64 15.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 9
  • M66 9,3x64 12.jpg
    1 MB · Aufrufe: 8
Registriert
31 Mrz 2009
Beiträge
7.959
@bracki wie funktioniert die Fluchtvisierung mit dem Dämpfer? Überragt die den SK156 oder antizipiert man das Ziel?

Ich vermute, daß der MD45 in Oberndorf aufgebohrt wurde?
 
Registriert
21 Sep 2011
Beiträge
31
@ Lüderitz
Du vermutest richtig.
Die offene Visierung ist so gesetzt dass man über die Dämpfer bestens drüber sieht.
Der bekannte Herr in Oberndorf kann es eben.
Der größere Dämpfer ist natürlich besser, Verhalten da mit wie eine .308 ohne SD.
 
Oben