Jeep grand cherokee

Anzeige
Mitglied seit
27 Mai 2019
Beiträge
24
Gefällt mir
2
#1
Guten Abend,

ich suche momentan nach einem Alltagstauglichem Auto für die Jagd/Angeln /Familie und bin auf den Jeep grand cherokee gestoßen.

Fährt jemand das Auto und kann dazu was sagen oder kann etwas vergleichbares empfehlen kein Pickup.

Mit freundlichen Grüßen und Waidmannsheil
Alex
 
Mitglied seit
14 Dez 2018
Beiträge
422
Gefällt mir
900
#4
Meiner ist 22 Jahre alt, für alles geeignet und zuverlässig, nachdem ich ihn kernsaniert habe.
Die neueren sind teilweise in der Electronic genauso zickig wie vergleichbare andere Fahrzeuge.
Die aus der Daimler-Chrysler Ära machen am ehesten Zirkus mit den deutschen Diesel oder den Automatikgetrieben dran. US-Motoren und Automatik sind da unauffälliger.
 
Mitglied seit
23 Okt 2017
Beiträge
226
Gefällt mir
631
#9
Fehler In Allen Teilen?

Wir haben einen 2015er in der Familie. Mit Luftfahrwerk und allen Extras. Macht Spaß und sowohl auf der AB als auch im leichten (Revier-)Gelände stets eine gute Figur.

Der zieht auch mal die mobile Jagdhütte über die nasse Wiese.
06B11C53-5D8F-4C8B-9FEF-62B090873908.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
14 Dez 2018
Beiträge
422
Gefällt mir
900
#11
bis ein Defekt auftaucht.
Meine Tochter Nr1 arbeitet bei einem Autohaus das bis dahin immer Jeep-Werkstatt war. Mit FIAT wurde kein Vertrag mehr gemacht, das wollte der Chef sich nicht antun...
 
Mitglied seit
1 Jan 2010
Beiträge
524
Gefällt mir
220
#12
hatte einen GC WG aus 2001. 2,7 CRD=5 Zylinder Diesel von Mercedes. Dazu 5 Gang Automat von Mercedes. Gebaut in Graz. Dieses Auto hat QuadraDrive Allrad, Starrachsen.
Der Motor hat genug Kraft und ist haltbar. Das Getriebe ist auch gut.
ABER:
Die Mistkarre hat einen Getriebeölkühler der gern unbemerkt Kühlwasser ins Getriebeöl durchlässt. Ergebnis: Neues Getriebe!
Der Motor wird gern an den Injektoren undicht. Wenn an die 200tkm drauf sind kann man die gleich neu machen denn wenn die innerlich verschlissen sind springt die Karre nicht mehr an.
Für den 5. Injektor muss man den Motor nach vorn ziehen :poop:, oder eine "Wartungsklappe" in das Blech schneiden was wesentlich einfacher ist.
Die Batterie ist alle 2 Jahre fällig auch wenn der Jeep noch top anspringt. Sobald beim starten die Spannung unter einen gewissen Wert abfällt geht das Getriebe in den Notlauf und es gibt nur noch den 3. Gang.
Helferlein wie Sitzheizung, Spiegelverstellung, Radio, ZV etc. funktionieren manchmal, aber selten alle gleichzeitig.
Der Kofferraum ist groß, ein vollwertiges Reserverad liegt unter dem Boden, die Heckklappe geht nach oben auf. Allrad mit Untersetzung ist das Beste was es gibt! Permanent 4x4 ohne Verspannungen am Antriebsstrang aber trotzdem IMMER alle Sperren in Funktion!
Hebt man das Fahrzeug hoch und dreht irgendein Rad dann drehen spätestens nach einer viertel Umdrehung alles anderen Räder auch mit. Automatisch sperren die Diff. Vorne, Mitte und Hinten! Sehr geil!!!
Ich habe mich von dem getrennt weil die weichen Ami-Sitze für meine Bandscheibe nicht passen, weil die vielen elektrischen Helferlein nerven wenns nicht funktioniert und weil eigentlich immer irgendwas zu reparieren war.

Zum Nachfolger, dem WH, mit V6 3,0 Diesel von Mercedes kann ich sagen:
Viel Power, nur noch ein Notrad, keine Starrachsen mehr.
Der V6 ist leider schwieriger zu Warten als der 5 Zylinder. Man kommt an die Komponenten schlechter dran. Unten im "V" sind viele Sachen verbaut die gerne mal kaputt gehen.
 
Mitglied seit
14 Dez 2018
Beiträge
422
Gefällt mir
900
#14
Einspruch der WH hat hinten Starachse.
Beim WJ mit MB Diesel und Automatik ist es am ATG fast immer die Platine die im Öl badet. Dafr gibt es aber eine preiswerte sichere Lösung, aber nix Originales.
Das mit dem ATG Kühler und Wasserkreislauf ist aber bei allen, auch den alten so. Auch bei Mercedes an sich.
Entweder regelmäßig Khler tauschen, was beim WJ eine Katastrophe ist oder gleich den Kreislauf ausschleifen und separaten Kühler einbauen
Weitere Macken gehen ins Detail, nur was für Wrench-Heads o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben