K43

Mitglied seit
23 Sep 2007
Beiträge
4.549
Gefällt mir
869
#16
Deswege 43-45.. ich meine das die frühere K98k's also vor/anfang Kriegs metallurgisch zig mal besser sein (und deswege auch besser gegen würzige Jagdlaborierungen bestand seien)..
Ich hab einen .30-06 Lauf in einem Mauser System von 1918 , da war auch Rohstoff Mangel angesagt . Das hat jede Menge "würzige" Jagdladungen durch ohne zu murren .
 
Mitglied seit
11 Aug 2018
Beiträge
223
Gefällt mir
148
#17
Ein repetierer ist auch nicht mit ein eiliges hergestelltes halbautomat zu vergleichen.

Hier eine G43 von eine Belgische bekannte nach einem neubeschuß..

Also nochmal, es ist ein ganz beisonderes (und geiles) Gerät, das ich auch gerne haben möchte. Aber zum schießen würde ich es nur weich laden, so das es so wenig möglich verschleißt. An die Jagd und dazu gehörende Natureinflüße würde ich es nicht riskieren.. Deswege lieber ein schönes K98. Davon gibt es auch noch sehr schöne, also auch vor Kriegs fertigung die fast nie gebraucht sind. Aber zum Jagd reicht ein revisierte nicht nummerngleiche auch. Nicht alle Waffen sind an (Front)truppen ausgegeben worden.
 

Anhänge

Mitglied seit
31 Mrz 2012
Beiträge
518
Gefällt mir
39
#18
Ach du Schande, das ist natürlich der Super GAU wenn dir das beim Beschuss passiert.
 
Mitglied seit
19 Nov 2015
Beiträge
1.473
Gefällt mir
390
#23
Eben drum stellt sich für einige meiner Waffen die Frage nach dem Beschuss nicht.....muss nicht alles in den Wald oder auf den Stand.
 
Mitglied seit
31 Mrz 2012
Beiträge
518
Gefällt mir
39
#24
So, es durfte einer mit ZF4 einziehen.

Welche Munition verwendet ihr bei der Kombi K43 & ZF4?

Gruß
Rudel
 
Mitglied seit
11 Aug 2018
Beiträge
223
Gefällt mir
148
#25
Aus meine sehr limitierte Erfahrung kann ich nur sagen das S&B vollmantel funktioniert. Prvi ist zu würzig und repetiert dadurch nicht immer zuverläßig. Jagdmunition haben wir überhaupt nicht ausprobiert.
 
Mitglied seit
31 Mrz 2012
Beiträge
518
Gefällt mir
39
#26
Die S&B Teilmantel aus der 50er Schüttpackung müsste doch gleich geladen sein, oder?
 
Mitglied seit
11 Aug 2018
Beiträge
223
Gefällt mir
148
#27
Gleich werde ich nicht sagen, aber warscheinlich ähnlich. Also vielleicht ein gutes und billiges (relativ.. SPCE kost nur 45€/50stk) start zum ausprobieren.

Scheint ein gutes Geschoß zu sein:
https://forum.wildundhund.de/threads/erfahrungen-s-b-geschosse-spce.33498/

196gr auf 790m/s (0m aus 60cm Lauf), die FMJ kommt auf 780m/s also etwas würziger. Was ich fremd finde ist das die 196gr FMJ von Prvi 740m/s geht (0m aus 61cm Lauf). Die sind aber deutlich würziger.
 
Oben