Kahles Helia 5 1,6-8x42

GMV

Registriert
10 Mai 2015
Beiträge
1.092

Vielleicht ist es robuster gebaut - das wäre zumindest meine Hoffnung...

Alleine ein dickerer Rohrkörper/Tubus macht schon eine Menge aus. Swarovski baut z.b. eher "dünn". Gut ersichtlich, wenn man die empfohlenen Anzugmomente/Drücke in Bezug auf den Korpus vergleicht. S&B liegt da z.b. deutlich über Swaro, weil sie dickere Rohrkörper benutzen.
Vielleichts ists auch sonst robuster gehalten, wie der gute @Baffi2003 schon vorschlug.

Im übrigen begrüße ich, dass es wieder ein kleines feines Glas mit in 42 Durchmesser mehr gibt (y)
 

VJS

Registriert
9 Nov 2016
Beiträge
347
Ich finde das Interessanteste, dass Kahles das Glas kurz nachdem S&B das Stratos aus dem Sortiment genommen hat wieder anbietet.
 
Registriert
11 Jan 2015
Beiträge
353
Mir gefällt das Glas auf den ersten Blick wirklich gut, allerdings ist der Sprung bei mir von derzeit 1,5-6 fach auf das dann 8 fach nicht wirklich rentable auf der Kipplaufbüchse. Eventuell stellt sich ja noch ein haben wollen ein sobald ich das Glas einmal in den Händen gehalten habe.
 
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
8.103
Ich habe das Kahles Glas seit vier Jahren auf einer SR 21 Büchse und ein 1,5 bis 6 x 42 Zeiss Diavari VM auf einer BBF.
Das Kahles ist eindeutig das bessere Glas.
Klasse Optik mit praxisgerechtem Absehen in klassischer Bauart.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
18 Apr 2017
Beiträge
682
Also mit meinem 56er Kahles Helia hab ich mich mittlerweile besser anfreunden können, wie mit dem 56er z6i. Die Handhabung ist mitunter beim Kahles deutlich einfacher. In der Abbildungsleistung schenken sich die zwei nicht viel.

Für mich wäre es jedenfalls eine Alternative mein 56er Kahles gegen das 42er einzutauschen, bei dem Deal wäre ich sofort dabei.

Die 1750 sind wahrscheinlich UVP, dann wirds evtl. nochmal günstiger.
 
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
8.103
ne Art 4er mit ganz feinen Fäden und Tages-LP

die Bezeichnung fällt mir grad nicht ein...

ah jetzt: 4 Dot Leuchtabsehen, nennt Kahles es...
IMG_0899.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
26 Feb 2014
Beiträge
1.346
Bei dem neuen 42er steht es noch nicht in der Beschreibung. Bei den anderen Modellen jedoch schon.

1642500453186.png
 
Registriert
18 Feb 2013
Beiträge
4.134
Da jetzt noch 3 Hilfslinien bei 0,5 / 1 / 1,5 MRAD (bei 8x) und wir sind im Geschäft 😁
 
Registriert
18 Feb 2013
Beiträge
4.134
Zum präzisen „Drüberhalten“ bei Schüssen über 150/200m, die im Gebirge bekanntlich vorkommen können.

Ich bin nicht beim SEK aber halt auch nicht beim „Club GEE“ 🤣

Edit: Swaro und Kahles bieten diese nicht-taktischen ballistischen Absehen in anderen Gläsern ja an. Nennt sich bei Kahles G4B... soll aber im 1,6-8x42 nicht kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
123
Zurzeit aktive Gäste
421
Besucher gesamt
544
Oben