Kammer Vakuumierer

Anzeige
Registriert
11 Okt 2014
Beiträge
5.353
Mein Lava 300 Premium scheint nicht mehr gut zu saugen und die Garantie ist abgelaufen.

Ich werde den zwar im neuen Jahr einschicken, aber ich rechne mit einem wirtschaftlichen Totalschaden.

Nun haben inzwischen ja wohl auch einige Jäger auch Kammervakuumierer in Gebrauch und da gibt es nicht nur Gewerbegeräte.

Die Onlinetest und Bewertungen fallen leider sehr unterschiedlich aus.

Wer hat so etwas und kann sich dazu äußern, bitte?
 
Registriert
27 Jul 2016
Beiträge
231
Hei,

ich hab nen Kammervakuumierer und bin restlos begeistert von dem Teil
Als physikalisch Interessierter ist das für mich aber auch wie ein kleines Labor.

Wirtschaftlich war die Anschaffung wohl nicht zu rechtfertigen, selten hat mir aber ein Küchengerät soviel Freude bereitet.

Es ist dieser hier:
https://www.rotek.at/a000/003/000003198_00_RT_A_de.html

Vorher haben wir viel mit nem ganz günstigen Balkenvakuumierer gearbeitet.
Aber nun sind halt auch Flüssigkeiten keinerlei Problem mehr.
Wurstbrät habe ich mit dem Kammervakuumierer auch wunderbar blasenfrei bekommen.


Grüße

Tom
 
Registriert
27 Jul 2016
Beiträge
231
Hei,

ja das riesen Ding steht auf nem Rollwagen ziemlich unschön in der Küche rum. Das ist in der Tat (noch) ein Problem. Eigentlich sollte er nen festen Platz in der Speis bekommen. Die müßte dazu aber mal aufgeräumt werden und ne Steckdose bekommen.

Gekostet hat die Kiste knapp 1k€.
Viel Geld für ein so spezielles Gerät. Ich bereue den Kauf aber überhaupt nicht.


Grüße

Tom
 
G

Gelöschtes Mitglied 5659

Guest
Alos ich vakuumiere seit Jahren viel mit dem Lava 300 Vakuumierer. Ich habe Freude an der Fleischverarbeitung. Ich bin immer sehr profitlich wenn ich schöne kompakte Portionen bestes Fleisch ansprechend vakuumiert habe.

Blöd war nur der Akt des Vakuumierens. Das Gerät mußte zugehalten werden. Gelegentlich wurde doch Flüssigkeit angesaugt und die Scheißnaht war nicht dicht etc. Es brauchte viel Zeit, bei hunderten von Würsten konnte das schon sehr lästig werden.

Jetzt wurde mir gebraucht ein Gerät angeboten. Das wäre schon 20 Jahre alt, von hoher Qualität und war vorher bei der Bahn zum vakuumieren von Geldrollen im Einsatz. Es wiegt 70 kg und ist phänomenal. Ich vakuumiere jetzt alles was geht. Das Vakuum kann man einstellen, es geht runter bis 1 mmbar. Ich habe versuchshalber einen alten Leder-Woll-Fäustling vakuumiert. Er ist jetzt flach wie ein dünnes Brett und ebenso hart.

Man kann auch Flüssigkeiten vakuumieren, da ja aus der Tüte nichts herausgesaugt wird. So habe ich 2 große Portionen Gulaschsuppe die von der Drückjagd übrig waren problemlos in Tüten vakuumiert.

Die Kosten für die Tüten sind beileibe nicht mehr so hoch, da diese kein Profil brauchen wie bei den üblichen Haushaltsvakuumieren. Ich habe jetzt 400 Tüten in 2 Größen für gut 50 Euro gekauft.

Kurzum, ich will ihn nicht mehr missen. Ein Quantensprung. Jedem vorbehaltlos zu empfehlen der mehr wie ein Reh/Jahr vakuumiert. Man muß halt einen stationären Platz für ihn finden. Rumtragen ist eher nicht so gut.
IMG-20201120-WA0018.jpg
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
65.226
Wir haben in der Wildkammer seit über 20 Jahren ein Profigerät.
Da wurde bis jetzt einmal das Öl der Pumpe gewechselt und das Heizband auf dem Schweißbalken ein oder zweimal.
Aber seitdem Tonnen von Fleisch vakuumiert.
Der Preis relativiert sich auf diese Zeit. Allerdings hat das 380V Anschluß und ist ein Standgerät. 60 kg wiegt das locker, wahrscheinlich deutlich mehr. Steht aber auf Rollen.
Hat damals rund 3000 DM gekostet.

Hersteller fällt mir nicht ein, mal nachschauen. Aber nix geht über so ein Ding.
Nur muss man sich natürlich klar machen, daß sich das nur für ein komplettes Revier lohnt in dem sicher 50 Stück Schalenwild pro Jahr und mehr zur Strecke kommen.
 
Registriert
11 Okt 2014
Beiträge
5.353
Mein Lava 300 Premium zieht scheinbar nicht mehr so gut, trotz originaler Tüten. Im Januar werde ich ihn einsenden.

Aber an sich hätte gerne etwas Neues.

Es gibt inzwischen schon Kammergeräte für privat, aber die Bewertungen sind sehr unterschiedlich.
 
Registriert
19 Apr 2017
Beiträge
41
Habe mir diesen zugelegt und bin damit seit ca 3 Jahren zufrieden:
Kosten ca 2600€
 

Anhänge

  • EST 20 lang.pdf
    325 KB · Aufrufe: 47
Registriert
4 Sep 2013
Beiträge
479
Heute wurde mein Boss Max DD 10 geliefert. Neuware, 1926,88 bezahlt . Hatte 30 % Rabatt, 16% Steuer, 40 € Skonto.
Habe solch Gerät seit Anfang April getestet, War sofort: Haben wollen.
Ca 15 Jahre habe ich Lava 300 und Lava 100 zur vollsten Zufriedenheitverwendet. Mußte mich aber schon damals wie auch dieses Jahr beim Tütenlieferanten beschweren ob der Nichthaltbarkeit der Tüten. Waren dauernd alle.:)
Bei über 1000 Tüten ist es schon ein Unterschied ob die Dinger fürs Standgerät 4 ct kosten oder 15ct für die geriffelten Lavatüten.
Wenn schon Hobby dann aber richtig.:)
 
Registriert
15 Mrz 2005
Beiträge
7.830
Ich habe vor einigen Jahren einen etwas größeren Boss Kammervakuumierer gekauft und bin nach wie vor begeistert von dem Gerät. Kein Vergleich mit irgendeinem Balkenvakuumierer, preislich allerdings auch in einer anderen Liga. Das Teil wiegt über 60 kg und wäre selbst für eine 'Überdendurchschnitt-Küche' etwas überdimensioniert.


grosso
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
65.226
Aber für eine Zerwirkkammer genau richtig.

Jetzt wo @grosso es erwähnt. Bei uns steht ein Boss Gerät. Bad Homburg ist nicht weit und wenn was wäre....
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
21 Nov 2005
Beiträge
1.651
Nach unseren Erfahrungen sind die Profigeräte echt jedes Geld wert.
Schau Dich in den nächsten Monaten um, ggf. macht ein Gastgewerbe dicht und verkauft die Einrichtung...
 
Registriert
5 Jan 2019
Beiträge
13
Mein Lava 300 Premium zieht scheinbar nicht mehr so gut, trotz originaler Tüten. Im Januar werde ich ihn einsenden.

Aber an sich hätte gerne etwas Neues.

Es gibt inzwischen schon Kammergeräte für privat, aber die Bewertungen sind sehr unterschiedlich.

Probehalber die Moosgummidichtungen kräftig anfeuchten. Falls das Gerät dann wieder Vakuum zieht die Dichtungen austauschen.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
31
Zurzeit aktive Gäste
177
Besucher gesamt
208
Oben