Kanada Jagdrecht auf eigenem Grund und Boden für Ausländer?

Anzeige
Registriert
16 Mrz 2008
Beiträge
6.589
Waidmannsheil!

Ich habe einmal eine Frage an die Kanadier und Kanada-Kenner hier im Forum.

Wenn man in Kanada (Ontario) eine Wald- und Ödlandfläche (ca. 140ha) besitzt, aber Ausländer ist, hat man dann trotzdem ein Jagdrecht auf dieser Fläche?

Oder ist das Jagdrecht völlig unabhängig vom Grundbesitz?

Dürfen andere Kanadier ohne wenn und aber dort jagen ?

Gruß, WB
 
Registriert
30 Jul 2010
Beiträge
1.002
Mein letzter Wissenstand ist, das das Jagdrecht ist an das Grundrecht gebunden ist. Das Gelände wird sichtbar abgegrenzt. Beliebt sind sind Schilder mit der Aufschrift "No Hunting and Trespassing". Bedeutet für jeden Kanadier ganz klar das nicht gejagt wird. Aber als Auslämder hast du nicht automatisch das Recht zu jagen. Dafür brauchst du dann einen Guide. Auch auf deinem Grund und Boden. Aber es gab (oder gibt) eine Gesetzteslücke zumindest in B.C. Falls die Anwesenheit in B.C. in den letzten 12 Monaten mindestens 6 Monate beträgt und man eine feste Adreesse dort hat kann man eine "resisent huntig card" bekommen. Dann kann man frei jagen wir ein Kanadier natürlich unter der Berücksichtigung das man die entsprechenden Wildmarken (tags) gelöst hat.

Angaben ohne Gewähr aber @markswoman oder @greg zeilinger wissen das bestimmt ganz genau.
 
Registriert
27 Jul 2011
Beiträge
2.293
Ich kenne mich mit ONT nicht aus, aber meines Wissens gehoert das Wild generell der Provinz, im weiteren Sinne der Krone.
Du musst daher trotzdem tags erwerben.

Welche Rechte mit deinem Grundstueck verbunden sind, wuerde ich vor dem Kauf pruefen. Gibt vllt Begehungsrechte, sog. easements. Oder Einschraenkungen seitens des county.

Die meisten Infos findest Du aber schon mal in den hunting regulations fuer ONT.
 
Registriert
21 Mai 2007
Beiträge
2.621
In der Zeitschrift Weidwerk gibt es immer eine Anzeige: Wenn man ein kleines Grundstück in Kanada kauft, bekommt man das Jagdrecht auf einer Riesen Fläche. Ist gar nicht so teuer, wie das dann tatsächlich geht, weiß ich nicht, klingt aber gut, allerdings kann ich es nicht wirklich glauben.
In den nächsten Tagen kommt das neue Heft, dann stell ich ein Foto ein.
 

Ulu

Registriert
2 Feb 2017
Beiträge
96
In der Zeitschrift Weidwerk gibt es immer eine Anzeige: Wenn man ein kleines Grundstück in Kanada kauft, bekommt man das Jagdrecht auf einer Riesen Fläche. Ist gar nicht so teuer, wie das dann tatsächlich geht, weiß ich nicht, klingt aber gut, allerdings kann ich es nicht wirklich glauben.
In den nächsten Tagen kommt das neue Heft, dann stell ich ein Foto ein.
Du kannst,wenn Du den Kanadischen Jagdschein hast,und hier legal lebst,in der ganzen Provins oder Territory in der Du lebst, jagen ."Jagdrecht auf einer riesigen Flaeche" weil Dir ein Grundstueck gehoert versteh ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
21 Mai 2007
Beiträge
2.621
Ich denke, die Kleinanzeige ist für den Bau eines Ferienhaus mit Jagdmöglichkeit gedacht, nicht als Dauerwohnsitz.
In den nächsten Tagen kommt das Foto, dann wissen wir mehr.

Jedenfalls sind die bürgerlichen Jagdmöglichkeiten in Can schon gewaltig gegenüber Mitteleuropa, beneidenswert!
 

Ulu

Registriert
2 Feb 2017
Beiträge
96
Ich denke, die Kleinanzeige ist für den Bau eines Ferienhaus mit Jagdmöglichkeit gedacht, nicht als Dauerwohnsitz.
In den nächsten Tagen kommt das Foto, dann wissen wir mehr.

Jedenfalls sind die bürgerlichen Jagdmöglichkeiten in Can schon gewaltig gegenüber Mitteleuropa, beneidenswert!
Eine Jagderlaubnis fuer Niederwild ist kein Problem fuer Besucher,aber um Grosswild zu erlegen must Du als Tourist ein hunting outfit bemuehen.Eine andere Moeglichkeit sehe ich da nicht.
 
Registriert
3 Dez 2017
Beiträge
231
Wie das Jagdrecht in Ontario ist weiss ich nicht aber ich erklaere Dir mal wie das hier in British Columbia gehandhabt wird.

Wenn Du mit einem Gewehr/Schrotflinte Jagen willst musst Du zuerst einen Waffenschein haben der heisst PAL (Posession & aquisition Licence). Der unterliegt Kanadischem Bundesgesetz, Du musst einen etwa 2 Taegigen Kursus machen kostet etwa 150 Dollar, ist in english oder Franzoesisch und den kann jeder mache ob Kanadier oder Auslaender.

Zum eigentlichen Jagen brauchst Du einen British Columbia Jagdlizenz. Dazu musst Du erst die Jaegerpruefung Core Leergang) machen, Ich bin nicht sicher aber glaube der dauert etwa 6 wochen. Um den Jagdschein zu bekommen musst Du wenigstens 6 Monate in British Columbia gewohnt haben.
Fuer jede Wildart musst Du ein Tag kaufen. Zum beispiel koenntest Du bis zu 2 Schwarz Baeren Tags kaufen. Elch darft Du nur 1 Tag kaufen und musst gegebenenfalls bei einer Loterie mitmachen (LEH).
Auslaender zum beispiel Deutsche aber auch ein Jaeger von einer anderen Kanadischen Provinz wie zb. Alberta oder Ontario koennen in British Columbia nur Jagen wenn sie bei einem Legalen Outfitter eine Jagd buchen. Der Outfitter hat normalerweise eine Elch Quota somit muessen seine Jagdgaeste keine Loterie mitmachen. Das Revier des Outfitters (Guide Outfitting Territory) is von mehreren hundert bis mehrere tausend Quadrat Kilometer gross.

Um rauszufinden wie das in Ontario ist empfehle ich Dir Dich mit der Jagdbehoerde in Ontario in verbindung zu setzen. Weiss nicht wie die sich nennt aber wird warscheinlich "Natural Recources sein".

Hoffe das hilft Dir weiter !

Cheers
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben