Kapitaler Bär in Schweden geschossen!

Anzeige
Registriert
31 Okt 2005
Beiträge
4.112
Ivar Frank aus Gunnarsby streckte einen kapitale Bären mit dem Gewicht von 343 kg!wahrscheinlich der schwerste de je in Schweden geschossen worden ist!Ivars Elchhund stellte den Bären nach sechs Stunden freilaufend in einer Dickung worauf Ivar den Bären erfolgreich erlegen konnte!Der Hund hat vorher schon erfolgreich am Bären gearbeitet!

http://webnews.textalk.com/se/article.php?id=343694


Lille
 
Registriert
31 Okt 2005
Beiträge
4.112
Die Bärenpopulation nimmt ständig zu!Die Abschlusslizenzen werden angepasst!Nach oben!


lille
 
Registriert
7 Jul 2003
Beiträge
5.210
Krengel schrieb:
Die Bärenpopulation nimmt ständig zu!Die Abschlusslizenzen werden angepasst!Nach oben!


lille

ist doch so gesehen, sehr schön so. (Müssen halt nur aufpassen das die Teddys nicht "zahm" werden)

Man, der Erleger tut mir leid - jetzt wird er den Kamin oder das Schlafzimmer vergrößern müssen, das der Pelz da Platz findet. :shock: :wink:

Gibt es eine Schätzung wie alt der ist ? nicht das der Schinken nachher etwas zäh ausfällt. :roll:
 
Registriert
31 Okt 2005
Beiträge
4.112
Duncan schrieb:
Krengel schrieb:
Die Bärenpopulation nimmt ständig zu!Die Abschlusslizenzen werden angepasst!Nach oben!


lille

ist doch so gesehen, sehr schön so. (Müssen halt nur aufpassen das die Teddys nicht "zahm" werden)

Man, der Erleger tut mir leid - jetzt wird er den Kamin oder das Schlafzimmer vergrößern müssen, das der Pelz da Platz findet. :shock: :wink:

Gibt es eine Schätzung wie alt der ist ? nicht das der Schinken nachher etwas zäh ausfällt. :roll:

so alt wird der noch nicht sein!5-8 jahre aber genaueres weiss ich nicht!

LILLE
 
Registriert
20 Okt 2006
Beiträge
12.181
Kräftiges Weidmannheil nach Schweden!

Toll finde ich, dass er nicht am Luder erlegt wurde, sondern durch gute Arbeit von Hund und Jäger. Da kann man echt stolz sein!
 
A

anonym

Guest
barry08 schrieb:
Kräftiges Weidmannheil nach Schweden!

Toll finde ich, dass er nicht am Luder erlegt wurde, sondern durch gute Arbeit von Hund und Jäger. Da kann man echt stolz sein!

:) Ja. Die Burschen mit ihren Elchhunden sind schon ein besonderes Kaliber.

Unser Jagdleiter dort oben sah aus wie der komische Knülch aus der Capuzzinowerbung, von dem mein Schatzerl unverständlicherweise schwärmt, aber er kann nix dafür dass dieser Clon(ey) ihm ähnlich sieht.

;) Der Jagdleiter ist eindeutig der härtere Bursche... ;)

Varmi
 
Registriert
30 Dez 2004
Beiträge
18.290
Varminter schrieb:
barry08 schrieb:
Kräftiges Weidmannheil nach Schweden!

Toll finde ich, dass er nicht am Luder erlegt wurde, sondern durch gute Arbeit von Hund und Jäger. Da kann man echt stolz sein!

:) Ja. Die Burschen mit ihren Elchhunden sind schon ein besonderes Kaliber.

Unser Jagdleiter dort oben sah aus wie der komische Knülch aus der Capuzzinowerbung, von dem mein Schatzerl unverständlicherweise schwärmt, aber er kann nix dafür dass dieser Clon(ey) ihm ähnlich sieht.

;) Der Jagdleiter ist eindeutig der härtere Bursche... ;)

Varmi

schreib deinen schwedenbericht mal.... wir werden schon geschimpft deswegen ;)
 
Registriert
31 Okt 2005
Beiträge
4.112
barry08 schrieb:
Kräftiges Weidmannheil nach Schweden!

Toll finde ich, dass er nicht am Luder erlegt wurde, sondern durch gute Arbeit von Hund und Jäger. Da kann man echt stolz sein!

Soweit mir bekannt wird das mit dem Luder nicht in Schweden benutzt um Bären zu Schiessen!Meistens wird mit Hund oder Hunden gejagt!Oder bei der Elchjagd erlegt als Beifang!


Lille
 
Registriert
16 Jan 2002
Beiträge
3.447
Krengel schrieb:
barry08 schrieb:
Kräftiges Weidmannheil nach Schweden!

Toll finde ich, dass er nicht am Luder erlegt wurde, sondern durch gute Arbeit von Hund und Jäger. Da kann man echt stolz sein!

Soweit mir bekannt wird das mit dem Luder nicht in Schweden benutzt um Bären zu Schiessen!Meistens wird mit Hund oder Hunden gejagt!Oder bei der Elchjagd erlegt als Beifang!


Lille

Trotz Druck aller Jagdverbände hier in Schweden haben sich die Behörden noch nicht dazu durchringen können, die Luderjagd auf Bären ueberhaupt zuzulassen.

Sollte jemand sich dabei erwischen lassen, gilt dieses als Wilderei und die Konsequenzen werden sehr unangenehm :shock:
 
Registriert
31 Okt 2005
Beiträge
4.112
winchester schrieb:
Krengel schrieb:
barry08 schrieb:
Kräftiges Weidmannheil nach Schweden!

Toll finde ich, dass er nicht am Luder erlegt wurde, sondern durch gute Arbeit von Hund und Jäger. Da kann man echt stolz sein!

Soweit mir bekannt wird das mit dem Luder nicht in Schweden benutzt um Bären zu Schiessen!Meistens wird mit Hund oder Hunden gejagt!Oder bei der Elchjagd erlegt als Beifang!


Lille

Trotz Druck aller Jagdverbände hier in Schweden haben sich die Behörden noch nicht dazu durchringen können, die Luderjagd auf Bären ueberhaupt zuzulassen.

Sollte jemand sich dabei erwischen lassen, gilt dieses als Wilderei und die Konsequenzen werden sehr unangenehm :shock:

Aha!

Wieder was gelernt!
Wie gehts dir Winchester?


Lille
 
Registriert
16 Jan 2002
Beiträge
3.447
Danke bestens!

Freue mich auf die bevorstehende Echjagd - in 2 Wochen geht's los.

Gestern morgen noch ein Kitz geschossen, sonst jagdlich nicht viel los.

lg
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben