Karl Dall ist verstorben

Anzeige
Mitglied seit
10 Feb 2010
Beiträge
640
Gefällt mir
394
#1
Karl Dall ist Heute verstorben.
Höre ich jetzt hier. Der subversive, kurze Wortwitz von Insterburg & Co waren für mich eine Erleuchtung in den frühen siebzigern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
24 Nov 2014
Beiträge
3.441
Gefällt mir
4.993
#6
Den Angehörigen möchte ich meine Anteilnahme aussprechen.
Ein großer unserer Zeit ist für immer gegangen. Er erlitt vor 12 tagen einen Schlaganfall und erlangte das Bewusstsein nicht mehr wieder.
Wie die Familie mitteilte, ist er Gesten im Alter von 79 Jahren friedlich eingeschlafen.
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
9.239
Gefällt mir
7.239
#9
Meine Lieblingskomiker machen sich so langsam alle vom Acker: :cautious:

- Heinz Erhard (+1979)
- Vicco "Loriot" v. Bülow (+2011)
- Ingo Insterburg (+2018)
- Karl Dall (+2020)

Mach´s gut, Karl. Du hast einem viele Lacher und auch einiges zum Nachdenken beschert.
Noch einer Deiner unzähligen Kalauer, immer gut, da immer "voll auf den Punkt":

- Hast du schon gehört? Sie haben Dr. Penis verhaftet!
- Ah, hat er gestanden?

Oder bring die himmlichen Heerscharen mit einem anderen eurer Kalauer zum Lachen:

- Die Königin Elizabeth, die trank in Rom ´ne Weiße, der Papst der hatte es gesehen und sagt: "Das find ich Scheiße!".

:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:

Meine Anteilnahme allen Angehörigen.

Grüß dort oben den Ingo von mir.
 
Mitglied seit
17 Feb 2015
Beiträge
912
Gefällt mir
1.488
#12
Wirklich schade... Wieder einer der Weg Begleiter der Jugend weniger...

Habe mal ein paar alte Klassiker bei YouTube angesehen... War die ein oder andere Perle bei...
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben