Kartoffeln Kirrung

Anzeige
Registriert
14 Feb 2006
Beiträge
12.602
Kleine Mengen mische ich auch unter die Maissilage oder dem Apfeltrester. Heuer gibt es vergleichsweise wenig Äpfel bei uns, auch die paar Eichen mit Seltenheitswert haben keine Mast. Komischerweise steht in der Stadt eine, die hat Vollmast.
Für Kartoffeln hat jeder hier Zugang zu irgendeinen Keller. Der Aufwand für eine Miete wäre mir auch zu hoch.
 
Registriert
3 Jul 2018
Beiträge
588
Heuer gibt es vergleichsweise wenig Äpfel bei uns

Unsere Apfelernte brachte nur kleine Äpfel hervor. Aber auch die Kartoffeln fielen dieses Jahr durchschnittlich kleiner aus. Ich beobachte den Trend, dass wir quantitativ viele Früchte ernteten, diese aber kleiner als im Vorjahr waren.

Die polnischen Landarbeiter in unserer Gegend machen die immer in so großen Bottichen und danach auf flüssige Weise haltbar...... wenn nicht die Destille wieder abbrennt.

Dafür eignet sich die Ernte übrigens am besten :p
 
Registriert
7 Jul 2020
Beiträge
2.686
Wenn bei uns die Sauen über die Kartoffelreihen ziehen, schmeißen sie in der Regel nur die Mäusenester raus. Aus irgend einem Grund sind sie überhaupt nicht an Kartoffeln interessiert.
Kartoffelstärke muss eigentlich auch thermisch aufgeschlossen werden um für Schweine und Menschen wirklich gut nutzbar zu sein. Daran mag es liegen.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
65
Zurzeit aktive Gäste
290
Besucher gesamt
355
Oben