Kataloge ...

Anzeige
Registriert
21 Nov 2005
Beiträge
1.650
Liebe alle,
früher ...
Als es noch kein Internet gab, gab es in Deutschland ja die 2-3 Bibeln, Kettner, Frankonia und Alljagd. Was jedenfalls die Jagd betraf.
Sehr gut waren auch noch die Handbücher von Globetrotter und "kleine Fluchten" für den Outdoor Bereich. Da hat man jeweils noch etwas über die Firma lesen können, zu den Produkten stand dann auch etwas nützliches dabei.
Mir ist gerade ein Katalog in die Finger gekommen, Hauptner. Der liefert bei uns in der Schweiz neben Hofbedarf auch eine breite Palette an Jagdsache (ohne Waffen und Munition). Aber die Infos sind sehr spärlich. Gegenstände ohne Gewichtsangabe, keine nähere Info zum verwendeten Material, etc. Hierzu muss man sich dann selber schlau machen, Hersteller oder andere Quellen.
Welche Kataloge (Print oder Download) für Jagdausrüstung könnt ihr empfehlen?
Danke und Gruss

PS: dürfen gern auch auf F oder E sein.
 
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
6.303
Mit diesen "Bibeln" wurden wir jagdlich groß, sie rangierten oft weit vor der Abi-Lektüre... ;)

Heute liegen sie im Schrank, aber dank schnellem inet und oft besseren Abbildungen der shops schaut man kaum noch hinein.
Fr. u. Ke./A werden heute bei mir ergänzt durch Kataloge von Akah, Grube, Schrum, Becker/Stade, M Alberts, Alljagd, Alpjagd.
Nach einem Jahr gibts jeweils dann einen großen Packen Altpapier...

Es soll auch Leute geben, die alte Frankonia-Kataloge sammeln und archivieren...
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
65.122
Im Outdoorbereich gibts da nix mehr, jüngere Klientel, die benutzen den Online Shop.
Im Jagdbereich gibts Frankonia und Alljagd immer noch. Alp-Jagd, Becker Jagd in Stade, Grube usw.
Der Kunde ist älter bis alt, da scheint es sich noch zu lohnen.

Aber selbst der Katalog mit der höchsten Auflage, Ikea wird eingestellt.
 
Registriert
9 Okt 2001
Beiträge
798
DICTUM - verschiedene, schön gemachte Kataloge zu Werkzeugen, Messern, Gartenwerkzeugen, Material, seit einiger Zeit auch FILSON und Co.

Alle als PDF, einige auch kostenlos gedruckt verfügbar. Besonders unterhaltsam sind die Seiten mit den dort angebotenen, teilweise ans Esoterische grenzenden Geräten zum Schleifen von Messern.

 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17 Dez 2020
Beiträge
1.149
Das größte Manko dieser Kataloge ist doch der Preis.
Dieser ist weder aktuell, noch realistisch.
bspw. Wird im Frankonia Katalog immer die uvp abgedruckt.
wer bezahlt die denn?
selbst bei F bezahl ich die nicht.
entweder ist was im Angebot oder ich kaufe vor Ort mit min 10 % Rabatt.
im Internet kann man sich auf der Hersteller Seite alle nötigen Informationen holen und den Shop mit dem besten Preis raus suchen.
diese Kataloge sind ganz gut wenn man mal aufm Topf sitzt und nichts anderes zur Hand hat. Aber leider hat meine Frau ihn wieder ausm Bad geräumt. Also muss ich doch das Handy mitnehmen.
 
Registriert
1 Sep 2017
Beiträge
388
Die gibts noch, drucken jetzt Flyer für den neuen Chinesen oder den Pizzaservice.

CdB
Und schöne bunte "Kaufe Deine Auto zu beste Preis" Visitenkarte in der Türfensterdichtung.

Bei der letzten PIRSCH Ausgabe kam die M. Alberts Katalog mit.
Der ist auch ganz nett zum drin rum blätten.

Blöderweise meine ich jetzt, dass ich gerne einen Manurhin MR 73 möchte. ;-)

 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
13
Zurzeit aktive Gäste
130
Besucher gesamt
143
Oben