Kaufberatung Langwaffenfutteral für zwei Langwaffen mit Optik

Anzeige
Mitglied seit
8 Okt 2018
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#1
Hallo zusammen,

vorweg, ich bin keine Jägerin - es geht um ein Geschenk für meinen Mann - daher bitte ich falsche Ausdrücke zu entschuldigen. :)
Ich brauche etwas Kaufberatung/Tipps zu folgendem:
Langwaffenfutteral für zwei Langwaffen mit Optik

Neben der Jagd geht er regelmäßig zu verschiedenen Wettkämpfen, bei denen an einem Tag Flinte und Büchse geschossen wird. Nun äußerte er mal, dass es ihn nerve, immer zwei Futterale tragen zu müssen. Ich hab nun schon gesehen, dass es Futterale für zwei Langwaffen gibt. Ich bin aber mit der Masse überfordert.
Welche nutzt ihr/was könnt ihr empfehlen?

Anforderungen:
- für 2 Langwaffen
- "längste Länge", sagte er mal
- Hoch genug, dass die Optik der Büchse mit reinpasst
- mit einer oder mehreren (kleinen) Außentaschen
- Material: kein Kunstleder, kein Camouflage, ansonsten erstmal egal.
- lieber Futteral als Koffer
- bis 150 €

Freue mich auf eure Tipps.
Viele Grüße
Steffi
 
Mitglied seit
24 Sep 2010
Beiträge
24.676
Gefällt mir
1.332
#3
servus

...da hat sich ja schon im LL Forum nichts ergeben.
Knackpunkt könnte, unter anderem, Dein Budget für Deine Vorstellungen sein

Google einmal nach Tasmanian Tiger... liegt allerdings weit über Deinem angedachten Limit

..wer billig kauft, kauft zwei Mal
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
8 Okt 2018
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#6
Google doch einfach mal Langwaffenfutteral für 2 Waffen oder Doppelfutteral.
Gab hier auch schon ein paar Threads darüber.
Ich habe das hier https://www.peiner-jagdshop.eu/epages/62460700.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62460700/Products/"WFB-006 008 010"/SubProducts/WFB-006
Und bin damit ganz zufrieden.
Gegoogelt habe ich NATÜRLICH. Nur wie schon gesagt, hätte ich gerne Tipps von realen Menschen. So wie deinen Link - vielen Dank dafür, der gefällt mir schon mal :)
 
Mitglied seit
24 Sep 2010
Beiträge
24.676
Gefällt mir
1.332
#7
Gegoogelt habe ich NATÜRLICH. Nur wie schon gesagt, hätte ich gerne Tipps von realen Menschen. So wie deinen Link - vielen Dank dafür, der gefällt mir schon mal :)
...

Ich hab nun schon gesehen, dass es Futterale für zwei Langwaffen gibt. Ich bin aber mit der Masse überfordert.
Welche nutzt ihr/was könnt ihr empfehlen?

....
ist mir schon klar...

Ich persönlich würde keines haben wollen, bei der die beiden Optiken der eingelegten Waffen press gegeneinander liegen.

Sprich, Du müsstest eines nehmen, wo die Waffen gegenseitig eingelegt werden können.
Und das ist beiden herkömlichen Doppelfutteralen auf Grund des Schnittes eben leider nicht immer möglich.
 
Mitglied seit
8 Okt 2018
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#8
ist mir schon klar...

Ich persönlich würde keines haben wollen, bei der die beiden Optiken der eingelegten Waffen press gegeneinander liegen.

Sprich, Du müsstest eines nehmen, wo die Waffen gegenseitig eingelegt werden können.
Und das ist beiden herkömlichen Doppelfutteralen auf Grund des Schnittes eben leider nicht immer möglich.
Bin ich bei dir. Aber wenn er Flinte und Büchse zusammen einbringt, hat die Flinte ja keine Optik...?
 
Mitglied seit
24 Sep 2010
Beiträge
24.676
Gefällt mir
1.332
#9
Bin ich bei dir. Aber wenn er Flinte und Büchse zusammen einbringt, hat die Flinte ja keine Optik...?
mach wie Du denkst..... mehr als einen Gedankenanstoß gebe ich Dir nicht.
Ich will das ja nicht mit Dir ausdiskutieren....

Was aus meiner Sicht das Maß der Dinge ist, habe ich Dir geschrieben. Nach Alternativen suchen musst Du selbst
 
Mitglied seit
25 Aug 2006
Beiträge
4.014
Gefällt mir
46
#10
Ich hab das Doppelfutteral meist mit 2 Waffen mit Glas drauf dabei.Repetierer/SLB und Klb oder Drilling.Die Polsterung ist in meinen Augen gut ausreichend.Zur Not kann man ja extra noch Knackfolie oder Filz um die Gläser wickeln.
Zum Transport und im jagdlichen Gebrauch bei mir aber unnötig.
Zur Länge kann ich sagen das die S90 mit dem 65cm Lauf und Schaftkappe gut reinpasst.
 
Mitglied seit
17 Feb 2018
Beiträge
448
Gefällt mir
416
#12
Thema verfehlt, setzen, 6...

Edit: Was ist mit der Foren-Software auf Chrome/Android los? Dauernd frisst es meine Beiträge...

Ich habe ein Doppelfutteral seit längerem im Einsatz. Einfaches Stofffutteral mit innen recht simpler Polsterung. Mäßig verarbeitet und etwas zu kurz (beim 98 schaut der Lauf vorne aus der Öffnung beim Reißverschluss), aber ich nutze es viel und für die eher harmlosen Anwendungen Fahrt zur Jagdhütte/zum Stand reicht es mir allemal.
Ich hab es vor langer Zeit gekauft und weiß weder Preis noch Marke, es ähnelt aber einem von AKAH, dass ich gesehen habe.

Die beiden Optiken liegen zwar -durch die mäßig gepolsterte Wand getrennt nebeneinander, aber da sehe ich kein Problem, wenn man das Futteral nicht im Bogen in's Auto schmeißt.

Wenn ich nur die Flinte und Büchse mitnehmen, kommt die Flinte häufig in einen Waffenstrumpf und zusammen mit der Büchse in ein normales Stoffutteral.

Es muss also nicht für jeden der Perfekte Waffenkoffer oder ein super durchdachtes Futteral sein.

Aber Du kennst Deinen Mann am besten. Ist er jemand, der lieber die perfekte Lösung hat, dann sind solche einfachen Lösungen ganz sicher nichts für ihn.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16 Apr 2008
Beiträge
133
Gefällt mir
47
#14
Ja..äh..genau....
sorry war der falsche Link.
Bei mir passen die Langwaffen wie Schrotflinte und normal lange Langwaffen mit ZF problemlos rein.
Ist jetzt von der Qualität eher Mittelfeld, mir aber genügts für den Transport zu Wettkämpfen und Meisterschaften.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben