Kaum zu fassen Flutopferspende von Heckler & Koch abgelehnt.

Anzeige
Registriert
7 Jul 2019
Beiträge
1.801
Zwischenfrage; benutzen eigentlich heutige Tatortkommissare noch Waffen oder sind sie
schon auf Friedensgebete umgestiegen?

Keine Ahnung, ich sehe mir die Sendung schon seit Jahren nicht mehr an...

In meinen Augen ist Tatort der reine Schund... da gibt es besseres, auch aus deutschen Landen - sofern es sich nicht um einen der vielen seichten SOKO Ableger handelt.
 
Registriert
8 Jun 2019
Beiträge
14
Dieser Vorgang der Spendenablehnung sollte der Bildzeitung zur Kenntnisnahme übermittelt werden!!!
 
Registriert
30 Jul 2011
Beiträge
1.772
@Frido Das kommt doch hier täglich zwischen den Zeilen durch, kaum zu übersehen... :rolleyes:

Lasst euch vom Auswanderer sagen: Deutschland ist toll, ich vermisse so einiges von daheim und das Gras ist genauso grün, gelb und braun* auf der anderen Seite!

Grüße aus dem Land mit der bald rot-roten Regierung!
Baffi2003

* das ist auf verschiedene Gesundheitszustände von Gras bezogen, nicht politisch gemeint!
Ich vermisse rein garnichts. Aber das bedeutet nicht, dass ich nun nach fast 50 Jahren überzeugt bin im richtigen Land gelandet zu sein. Das Schweden von heute ist bei weitem nichtmer das in das ich mal aus Deutschland geflohen bin.
 
Registriert
30 Jul 2011
Beiträge
1.772
Von wem wurdest Du denn verfolgt ?
Deutschland ist landschaftlich eines der schösten Länder Europas. Aber für meinen Geschmack mit viel zu viel Einwohnern. Mit den daraus folgenden Nachteilen. Schon damals waren die Menschen in dem von mir erlebten Land, Stadt wie Landbevölkerung, genauso wie alle in den grossen Städten lebenden Leuten in der ganzen Welt. Und auch damals schon war DE von Extremisten gesteuert.
 
Registriert
7 Dez 2018
Beiträge
3.025
Deutschland ist landschaftlich eines der schösten Länder Europas. Aber für meinen Geschmack mit viel zu viel Einwohnern. Mit den daraus folgenden Nachteilen. Schon damals waren die Menschen in dem von mir erlebten Land, Stadt wie Landbevölkerung, genauso wie alle in den grossen Städten lebenden Leuten in der ganzen Welt. Und auch damals schon war DE von Extremisten gesteuert.

Zu viel Einwohner kann ich noch nachvollziehen. Welche Extremisten haben denn Anfang der 70ger Deutschland gesteuert ? Ich als alter Sozi werde da natürlich hellhörig....
 
Registriert
23 Mai 2013
Beiträge
2.956
Die Stasi war Anfang der 70er "gut" dabei! Damals waren Bundestagsabgeordnete
noch wesentlich preiswerter als heute.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10 Jan 2018
Beiträge
1.547
Von wem wurdest Du denn verfolgt ?

Lass gut sein - wir haben unsere Standpunkte hier zu der Sache wechselseitig hinlänglich ausgetauscht und freuen uns sicher alle, wenn die Fäden weitgehend im Thema bleiben, die Tagespolitik nicht auch noch übermäßig in dieses Forum reinschwappt und darüber hinaus kann dann ja jeder in etwas über einer Woche sein Kreuzchen da machen, wo es hoffentlich am wenigsten schaden möge....

Schreib was über die hohe Jagd, den grünen Wald und das edle Wild etc - das macht alles viel mehr Spaß und entspricht dem Zweck, zu dem wir uns hier überwiegend versammelt haben !

pferde-und-jagd-ansicht-st-hubertus_1.jpg
 
Registriert
7 Dez 2018
Beiträge
3.025
Nein, auch Diana wurde mir verboten. Bin dann ganz norwegisch auf Skadi ausgewichen und wieder gab es ein Veto 😩

Ich glaube sie hat einfach Angst nach mir und dem Terrier einen dritten Jagdpsychopathen managen zu müssen 🤣

Meine jüngste Enkelin heißt altnordisch übersetzt kleine Wölfin. Ist unseren friesischen Wurzeln geschuldet.
Norwegen ist aber einfach geographisch ein geniales Land.
Für mich das schönste Land der Welt.
 
Registriert
18 Feb 2013
Beiträge
3.903
Irgendwas im Sinne von Ilvy / Ylvi? So heisst unser Hund im Zuchtbuch 😆

Sag Bescheid wenn du hier mal Urlaub machst, dann kommst vorbei!
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
117
Zurzeit aktive Gäste
402
Besucher gesamt
519
Oben