Kein Begehungsschein wenn man Nicht bei der treibjagagd als Treiber geht

Anzeige
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
80
Gefällt mir
0
#1
Hallo

Ich bin als Jungjäger im 2 jj und habe das erste Jagdjahr auf Probe bekommen bin 1 mal als Treiber Mitgegangen habe das Ganze jahr revierarbeiten wie Hochsitzpflege Mähen Reparieren gemacht durfte aber nicht auf Ansitz gehen da ich ja ein Probejahr hatte im 2 jj habe ich wieder Revierarbeiten übernommen aber keinen ausgangsschein bekommen aber wurde als Treiber für 2 Treibjagden eingeteilt mit der Bedinnung das ich dann erst einen Ausgangschein bekommen kann ! Wie war das bei euch ?

Wie ist Eure Ansicht zu solchen Jagdangeboten?

WMH
 
Mitglied seit
26 Apr 2016
Beiträge
388
Gefällt mir
38
#2
Wer das mitmacht, okay, ich würde das nicht mitmachen.
Wie will man Erfahrung sammeln, wenn man nicht mal Ansitzen darf?
Dein Jagdherr gönnt Dir keinen Abschuss, aber alle Arbeit sollst Du machen? Interessant.
Ich denke Arbeit und "Belohnung" sollte sich die Waage halten.
 
Mitglied seit
28 Mrz 2009
Beiträge
894
Gefällt mir
0
#3
So einen JJ könnt ich auch noch gut gebrauchen [emoji23][emoji23][emoji23]
Aus welcher Region kommst? Abwerben dürfte da ja nicht schwer sein. Ich hätte sogar noch Fallen zur Kontrolle.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
6.291
Gefällt mir
321
#5
Also ich durfte das erste Jahr zur Probe umsonst mit freier Büchse nach Absprache jagen, habe mich an den Revierarbeiten beteiligt und für das folgende Jahr wurde mir der der BGS angeboten!

Was den TS angeht: mach es und guck was dabei rauskommt! Gibt eigentlich nur 2 Möglichkeiten entweder du darfst dann endlich jagen oder du haust in den Sack weil der Pächter ein Arsxhloch ist!
 
Mitglied seit
21 Apr 2014
Beiträge
1.420
Gefällt mir
4
#6
Hallo

Ich bin als Jungjäger im 2 jj und habe das erste Jagdjahr auf Probe bekommen bin 1 mal als Treiber Mitgegangen habe das Ganze jahr revierarbeiten wie Hochsitzpflege Mähen Reparieren gemacht durfte aber nicht auf Ansitz gehen da ich ja ein Probejahr hatte im 2 jj habe ich wieder Revierarbeiten übernommen aber keinen ausgangsschein bekommen aber wurde als Treiber für 2 Treibjagden eingeteilt mit der Bedinnung das ich dann erst einen Ausgangschein bekommen kann ! Wie war das bei euch ?

Wie ist Eure Ansicht zu solchen Jagdangeboten?

WMH
Du wirst da gerade ganz hart über den Tisch gezogen und empfindest die Reibungswärme als Nestwärme :no:

Also wenn ich arbeiten gehe und nach nem Monat keine Kohle bekomme bin ich weg, jagdlich würde ich das vielleicht drei Monate mitmachen.
Wenn dann gerade Schonzeit ist vielleicht auch etwas länger, aber zumindest ne Freigabe für Fuchs sollte dann schon mal drin sein.

Junge wach auf und hau sofort ab, du wurdest hier aufs billigste verarscht :unbelievable:
(Mein Tipp auch nach den zwei Treiben bekommst keine Freigabe)

Ich hätte deinem Jagdherrn schon längst mal was gesagt und irgendwann vor die Tür geschxxxen

Wie ist Eure Ansicht zu solchen Jagdangeboten?
Das ist kein Jagdangebot, sondern ne Sklavenhaltung
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
22 Jun 2016
Beiträge
181
Gefällt mir
4
#7
Hallo

Ich bin als Jungjäger im 2 jj und habe das erste Jagdjahr auf Probe bekommen bin 1 mal als Treiber Mitgegangen habe das Ganze jahr revierarbeiten wie Hochsitzpflege Mähen Reparieren gemacht durfte aber nicht auf Ansitz gehen da ich ja ein Probejahr hatte im 2 jj habe ich wieder Revierarbeiten übernommen aber keinen ausgangsschein bekommen aber wurde als Treiber für 2 Treibjagden eingeteilt mit der Bedinnung das ich dann erst einen Ausgangschein bekommen kann ! Wie war das bei euch ?

Wie ist Eure Ansicht zu solchen Jagdangeboten?

WMH
Noch nie so einen Blödsinn gehört....such Dir was gescheites.
 
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
3.057
Gefällt mir
37
#8
Keine Zeit und Energie verschwenden, verwende deine Kraft auf die Suche nach einer vernünftigen Jagdgelegenheit! Alles Gute!

Edit: ich bin etwas kürzer angebunden und hab einen großen Gerechtigkeitssinn: der Pächter könnte mich kreuzweise und das würde ich ihm auch so sagen. Aber in unserer konsensulalen Welt rate ich zum sanften Ausstieg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
9 Sep 2013
Beiträge
1.030
Gefällt mir
1
#9
@Mangalizza: Du hast ja hier im Forum u.a. schon nach Tipps für den Ansitz auf Raub- und Rehwild sowie zu deinen Waffen gefragt. Lassen dich deine Beständer überhaupt nicht jagen oder hast du aktuell nur keinen Begehungsschein?
 
Mitglied seit
21 Jun 2014
Beiträge
2.011
Gefällt mir
17
#10
Nicht gut.:no:
Habe das als JJ so ähnlich angeboten "erst Treiben dann Ansitz" - war dem Pächter ehr´peinlich:lol:
(Bei Opa wars halt so...)

Aber egal wieviel JJ - gelegentliches Treiben erhöht die Wertschätzung für die Treiber.
 
Mitglied seit
6 Okt 2014
Beiträge
80
Gefällt mir
0
#11
@Mangalizza: Du hast ja hier im Forum u.a. schon nach Tipps für den Ansitz auf Raub- und Rehwild sowie zu deinen Waffen gefragt. Lassen dich deine Beständer überhaupt nicht jagen oder hast du aktuell nur keinen Begehungsschein?
Habe bis Jetzt nur gearbeitet und nichts schießen dürfen und den begehungsschein bekomme ich nur wenn ich als treiber die Treibjagd mitgehe wurde mir vom jagdleiter mitgteilt
 
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
3.057
Gefällt mir
37
#13
Habe bis Jetzt nur gearbeitet und nichts schießen dürfen und den begehungsschein bekomme ich nur wenn ich als treiber die Treibjagd mitgehe wurde mir vom jagdleiter mitgteilt
Und warum tust Du dir das an? Masochist? Schmeiss das Ding hin, was hast Du denn zu verlieren? Nicht zu fassen was die Leute so schlucken.
 
Mitglied seit
9 Sep 2013
Beiträge
1.030
Gefällt mir
1
#14
Habe bis Jetzt nur gearbeitet und nichts schießen dürfen und den begehungsschein bekomme ich nur wenn ich als treiber die Treibjagd mitgehe wurde mir vom jagdleiter mitgteilt
Dann verstehe ich nicht was du hier

https://forum.wildundhund.de/showthread.php?113639-Fuchsjagd-am-Rapsfeld-Welche-Möglichkeit/page2

und hier

https://forum.wildundhund.de/showthread.php?114127-Dachsansitz-wie-vorgehen

schreibst, da steht doch, dass du angesessen hast?
 
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
3.057
Gefällt mir
37
#15
Ja stimmt, unrunde Story. Kann mir eh nicht vorstellen dass jemand sich für 2 Jahren zum D***p macht ohne was erlegen zu dürfen. Vermutlich Troll.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben