Kennt jemand Sonic Schalldämpfer

Registriert
11 Okt 2014
Beiträge
5.188
Es werden hier verschiedenen Modelle aus Alu mit Durchmesser von 35, 45 und 55 mm angeboten.

Nicht besonders billig, aber auch nicht zu teuer.

Interessant ist, dass sie nach hinten über den Lauf bauen, was mir entgegen kommt.

Kennt jemand diese Marke und kann etwas sagen?
 
Registriert
28 Nov 2014
Beiträge
13.172
Das tun sehr viele Dämpfer. Der riesige Vorteil wie man glaubt, ergibt sich auch dadurch nicht. Es ist hinten nur wenig Volumen und die Gase wollen eher nach vorn.
Warum nicht einfach zu den bewährten und mehrfach getesten Modellen greifen?
 
Registriert
11 Okt 2014
Beiträge
5.188
Wo gekauft, was bezahlt (gerne PM) und welches Kaliber schiesst Du damit, bitte?
 
Registriert
28 Nov 2014
Beiträge
13.172
Kann man irgendwo Messwerte zur Dämpfung nachlesen?
Wäre ja nicht ganz uninteressant für eine Bewertung.
 
Registriert
25 Mai 2011
Beiträge
3.336
Gekauft bei Waffen-Naunin für .308.

Dämpfungswerte sind da relativ zu betrachten. Den 35 holt man sich, wenn es schlank, wenig verlängernd und modular sein soll. Für mich genau richtig. Mehr Leistung braucht viel Volumen.
 
Registriert
28 Nov 2014
Beiträge
13.172
Jeder soll nutzen was ihm wichtig ist. Jeder hat ja andere Vorlieben. Ich suchte nur rein sachlich Daten. Ich finde keine deutschen, keine englischen und keine skandinavischen Angaben. Kann natürlich an mir liegen.
Das soll rein der Vergleichbarkeit dienen. Jeder sucht ja was anders.
Wer zufrieden ist, hat alles richtig gemacht.
 
Registriert
23 Apr 2012
Beiträge
451
Gibt es für den Dämpfer irgendwo Vergleichtests? Ich hab leider nichts gefunden.
 
Registriert
28 Nov 2014
Beiträge
13.172
Danke fürs Bereitsstellen.

Das Abhebende beim Sonic ist die Flexibilität. Er lässt sich als Multikaliber an verschiedene Waffen anpassen und auch beim Anschlussgewinde gibt es viele Varianten.
Wie das in der Praxis abläuft, müsste man mit seinem SB besprechen. Einige Händler bieten die Multikalibermöglichkeit mit allen Einsätzen an, andere nur den Einsatz für das angegebene (eingetragene?) Maximalkaliber. Dann bleibt noch die waffenrechtliche Variante des "Anschlussstücks".
Das kann man am Besten anhand der Gegebenheiten vor Ort klären.

Dämpfungsseitig gibt es bessere und schlechtere Varianten. Hier muss man wieder Abwägen, wo der persönliche Schwerpunkt (Länge, Gewicht, Dämpfung, Flexibilität,...) liegt.

P.S.: Bis Ende September hat einer der beiden offiziellen Distributoren eine Sonderaktion zum Sonic.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
23 Apr 2012
Beiträge
451
Danke fürs Bereitsstellen.

Das Abhebende beim Sonic ist die Flexibilität. Er lässt sich als Multikaliber an verschiedene Waffen anpassen und auch beim Anschlussgewinde gibt es viele Varianten.
Wie das in der Praxis abläuft, müsste man mit seinem SB besprechen. Einige Händler bieten die Multikalibermöglichkeit mit allen Einsätzen an, andere nur den Einsatz für das angegebene (eingetragene?) Maximalkaliber. Dann bleibt noch die waffenrechtliche Variante des "Anschlussstücks".
Das kann man am Besten anhand der Gegebenheiten vor Ort klären.

Dämpfungsseitig gibt es bessere und schlechtere Varianten. Hier muss man wieder Abwägen, wo der persönliche Schwerpunkt (Länge, Gewicht, Dämpfung, Flexibilität,...) liegt.

P.S.: Bis Ende September hat einer der beiden offiziellen Distributoren eine Sonderaktion zum Sonic.

Danke Tar für den Link.
Meinst du diesen hier? http://waffen.pistol-revolver.de/product_info.php/cPath/54/products_id/467
Leider gibt es für diesen noch keinen Test, weil genau der würde mich interessieren. Ist jetzt auch ein 50ger Durchmesser und evtl. von der Dämpfung her besser als der Sonic 45...:what:
 
G

Gelöschtes Mitglied 20170

Guest
Gibts mittlerweile evtl. Tests oder Erfahrungsberichte, von Leuten die einen Sonic besitzen?

WH
 
Registriert
7 Mai 2017
Beiträge
3
Also ich habe 2 Sonic 45 für .308 und 8x57 und bin sehr zufrieden. Da kann man nichts falsch machen. Für die Kanzel nehme ich 2 Segmente raus, reicht vollkommen für die Schalldämmung ohne Gehörschutz. Vom Preis- Leistungsverhältnis (unter Euro 200,00) unschlagbar. Von der Schalldämmung und vor allem von der Rückschlagsreduzierung ist das bisher der beste den ich kenne.
Die Segmente kann man nachkaufen, wenn man den SD verlängern will, sind frei erwerbbar.
 

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben