Kitzfiep auf Drückjagden

Anzeige
Mitglied seit
10 Nov 2005
Beiträge
607
Gefällt mir
6
#1
Waidmanns-Heil, ich war heute wieder mit dem Kitzfiep unterwegs und es sprang einiges an weiblichem Rehwild. Ist es denn nur diese Jahreszeit an denen der Instinkt die Stücke zum vermeintlichen Kitz führt oder geht es auch im Winter z.Bsp. auf einer DJ, auf der man an einer Dickung sitzt welche evtl. nicht durchgdrückt wird oder man auch teils weit und breit keine Treiber und Hunde sieht oder hört ?
 
Mitglied seit
3 Nov 2014
Beiträge
418
Gefällt mir
241
#2
Kitzfiep klappt das ganze Jahr über. Und deshalb sollte der Blatter auch ab September nicht im Jagdzimmer verstauben, denn so ist es möglich die Ricke zum Umkehren zu bewegen nach dem Erlegen des Kitzes und so die Chance auf ein zweites Stück zu erhöhen.

Zu beachten bei deiner Art und Weise des Einsatzes ist allerdings, dass du nicht sicher sein kannst, ob das Kitz nicht noch bei der Ricke steht und du dann vorschnell die Ricke vor dem Kitz erlegst.
 
Mitglied seit
19 Apr 2014
Beiträge
22
Gefällt mir
0
#3
Guck mal auf Seite 4 in der Jagdpraxis "Blatten im Mai", da hab ich was zu deinen Gedanken geschrieben!
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben