Klassik Guns - Zeigt mal eure Klassiker

Mitglied seit
4 Mai 2011
Beiträge
4.161
Gefällt mir
1.044
Eine Fährte mal zurückverfolgen, führt auch ans Ziel.:p
Für dich: #299
der überstark gesenkte Hinterschaft war mir zuuu klassisch.
Der jetzt dran ist, stammt von der 99CE.


Beim 98er war beste Büchsenmacherarbeit immer nur die Bemühung
um ein zivileres Aussehen und bessere jagdliche Brauchbarkeit,
von der Ausrüstung mit "zivilen" Kalibern mal abgesehen.
Bei mir ist in #299 nur ein Text ohne Bild.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
 
Mitglied seit
29 Jan 2010
Beiträge
1.441
Gefällt mir
67
"

hat ein befreundeter collath sammler gestern ersteigert, es sei ihm von herzen gegönnt














doppelbüchse in 9x57 ohne rand, collath in frankfurt an der oder, nach 1918

das ekelerregende glas wird durch ein original collath glas ersetzt und ich habe vermutlich das vergnügen munition zu laden
Eine wunderbare Doppelbüchse (ohne Berücksichtigung des völlig deplazierten ZF) - ein echter "Klassiker": harmonisch, formvollendet und mit einer herrlichen einfachen Gravur, wie sie heute nur noch von ganz wenigen Graveuren hergestellt werden könnte!!! :thumbup:

Wie sind die Leistungswerte der 9 x 57?
 
A

anonym

Guest
Eine wunderbare Doppelbüchse (ohne Berücksichtigung des völlig deplazierten ZF) - ein echter "Klassiker": harmonisch, formvollendet und mit einer herrlichen einfachen Gravur, wie sie heute nur noch von ganz wenigen Graveuren hergestellt werden könnte!!! :thumbup:
Vielen Dank für das Einstellen der Fotos!

Eine wunderschöne Waffe!

Rolf2
 
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
2.123
Gefällt mir
1.102
"Gab es bei Springer, stimmt's? "

jawohl, 2011 schon mal bei hermann in münchen versteigert

das problem mit dem zielfernrohr wird hoffentlich bald abgestellt


"Wie sind die Leistungswerte der 9 x 57?"

die 9x57 liefert weit mehr als die 8x57 bzw 8x57IRS, eine zu unrecht vergessene patrone
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
26 Feb 2013
Beiträge
6.973
Gefällt mir
112
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16 Jan 2003
Beiträge
30.976
Gefällt mir
5.006




Vor Jahren hatte ich einen Collath "besprochen" und auch über das Lochvisier geschossen.
Tolles System, wenngleich in sehr schlichter Ausführung.


@RM
schade
Sehen andere das Bild auf #299 auch nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
2.123
Gefällt mir
1.102
das wird kommen, da muß dann erstmal ein büchsenmacher ran

freut mich das die DB gefällt aber wer würde so etwas nicht geschenkt haben wollen. ich bin da auch ganz ohne neid, man muß sich auch mit anderen freuen können.

bin seit letztem jahr auch besitzer einer collath doppelflinte kal. 1 oder auch no. 12.
damastläufe um 1895 deshalb nur mit schwarzpulver, muß noch einen bördelkopf für die bohrmaschine bauen.













ich und der besitzer der neuen doppelbüchse sammeln daten von collath waffen, also art, seriennummer, kaliber(kombination), wenn möglich ein paar bilder da die mehr sagen als tausend worte. daten des derzeitigen besitzer werden nicht eingesammelt! das ganze ohne kommerzielle interessen und auf austausch mit anderen liebhabern der waffen dieser firma bedacht.

um die jahrhundertwende muß die seriennummer etwa bei 7500 gelegen haben um 1914 bei kriegsausbruch etwa 22000 zu erreichen. die große zahl collath drillinge die heute meist gefunden werden sind in diesen 14 jahren entstanden.

ich werde hier noch einen extra thread aufmachen um dieses anliegen gesondert vorzustellen. jeder der eine collath waffe besitzt oder einen besitzer kennt wird gebeten mitzumachen.

siehe auch hier

http://forum.wildundhund.de/showthr...-Firma-Teschner-Collath&p=2243729#post2243729
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
6.010
Gefällt mir
1.603
Schoene Waffe:thumbup: Finde es immer gut zu wissen das solche alten Schaetze bewahrt und weiter gefuehrt und "benutzt" werden!

Man sollte mal ein Vergleich Schiessen anregen fuer solche Schaetze! Senioren Klasse bis 1920... Taube,laufender und Fuchs:biggrin:

Wirklich schoene Teile hier von denen man viel zuwenig weiss!
 
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
6.010
Gefällt mir
1.603
Das ist ja in D (noch) nicht verboten. Hier ist doch eine gute Plattform dafuer.

Mit seinem alten Mercedes oder Lanz faehrt man ja auch auf ein Oldtimer Treffen.

Kann man neue Bekanntschaften machen und sich austauschen, Wurst grillen usw.

Ich haette sicher interesse an sowas! Schiessen nach alten Regeln,auf alte Scheiben(soweit erlaubt)

Geht nicht ums gewinnen sondern um powder talking:lol:
 
Mitglied seit
3 Sep 2008
Beiträge
392
Gefällt mir
237
Schoene Waffe:thumbup: Finde es immer gut zu wissen das solche alten Schaetze bewahrt und weiter gefuehrt und "benutzt" werden!

Man sollte mal ein Vergleich Schiessen anregen fuer solche Schaetze! Senioren Klasse bis 1920... Taube,laufender und Fuchs:biggrin:

Wirklich schoene Teile hier von denen man viel zuwenig weiss!

.....ich wär dabei....
 
Gefällt mir: np
Oben