kleinste 9mm Pistole mit Wechselsystem .22lr

Mitglied seit
28 Mai 2011
BeitrÀge
1.608
GefÀllt mir
411
#48
Die HK4 und WechsellĂ€ufe dafĂŒr kann man gebraucht durchaus kaufen. Ich hab selber mal mit der Waffe geliebĂ€ugelt und es kommen immer wieder welche auf den Markt. Hermann Historika hat eigentlich immer eine in der Auktion. Sogar Komplettsets mit 4 LĂ€ufen findet man ab und zu.
 
Mitglied seit
26 Dez 2018
BeitrÀge
1.664
GefÀllt mir
2.072
#49
Die PPK ist eine tolle KK- Pistole, die auch funktioniert. Wird gerne mitgenommen. Irgendeine halbgare Wechselsystemlösung macht doch keinen Spaß.
 
Mitglied seit
18 Apr 2019
BeitrÀge
1.024
GefÀllt mir
543
#50
45B06F4B-D46B-4587-8371-10759A082861.jpeg 0B6CEFB0-5A92-497E-9277-D9313BEFA70F.jpeg

Moin, hier meine 720g schwere 17cm lange 3 1/4 zöllige BW P1 k. Mit orginal Walther P38 WS. Das WS lÀuft mit normalen Patronen aber zickt rum bei Verdreckung.
Wenn Du ein WS fĂŒr die Fallenjagd brauchst wĂŒrde ich sowas nicht nehmen! Überhaupt ist mmn ein WS nur was zum Fun schiessen. Mit der 9mm schiesst Du dann nicht besser!
 
Mitglied seit
11 Okt 2014
BeitrÀge
4.855
GefÀllt mir
2.070
#51
Das kleinste was mir einfĂ€llt, dass erwiesenermaßen auch ganz gut funktionierte, war von Uhl fĂŒr die Glock 19. Glock 19 ist schon recht kompakt, aber halt keine Taschenpistole. Die meisten WS in .22 sind ja leider eher fĂŒr Sportwaffen - und die sind oft grĂ¶ĂŸer. Ich glaube allerdings, die Uhl werden leider nicht mehr hergestellt.
Ja, Uhl ist leider verstorben und die Nachfahren hatten wohl kein Interesse mehr an der Firma bzw. den Produkten.

Ich habe eine Tanfoglio Baby mit CZ Kadett Wechselsystem.
 
Mitglied seit
30 Nov 2011
BeitrÀge
1.874
GefÀllt mir
1.477
#52
Anhang anzeigen 151478 Anhang anzeigen 151479

Moin, hier meine 720g schwere 17cm lange 3 1/4 zöllige BW P1 k. Mit orginal Walther P38 WS. Das WS lÀuft mit normalen Patronen aber zickt rum bei Verdreckung.
Wenn Du ein WS fĂŒr die Fallenjagd brauchst wĂŒrde ich sowas nicht nehmen! Überhaupt ist mmn ein WS nur was zum Fun schiessen. Mit der 9mm schiesst Du dann nicht besser!
Da bin ich ganz deiner Meinung! Dabei sind Wechselsysteme genau so teuer wie normale 22 LFB Gebrauchspistolen!
Und aus meiner Erfahrung heraus, nachdem ich schon mindestens 40-50 Kurzwaffen besessen habe und wieder verkauft habe, komme ich zu dem Schluss dass, wenn man eine Waffe gefunden hat die einem liegt, und mit der man gute Resultate erzielt, man gut daran tut sie zu behalten. In Luxemburg sind wir nicht an die 2 KW Regel gehalten. Nicht desto trotz habe ich fast ein dutzend KW‘s im Waffenschrank liegen, nutze aber nur 2 StĂŒck! Eine 22 er Beretta Mod21 und zur Zeit ein S&W Mod60 in 357 mag und 3“ Lauf. Alles andere wĂŒrde ich verkaufe. Aber wenn ich bedenke dass man fĂŒr gebrauchte KW nur lĂ€cherlich kleine Bruchteile vom Neupreis erlangt, so liegen sie genau so gut bei mir im Waffenschrank und vererbe sie meinem Sohn. Daher mein Rat: man sollte viele Modelle probieren, und wenn man das richtige gefunden hat, sollte man dabei bleiben.
 
Mitglied seit
26 Dez 2018
BeitrÀge
1.664
GefÀllt mir
2.072
#53
...Nicht desto trotz habe ich fast ein dutzend KW‘s im Waffenschrank liegen, nutze aber nur 2 StĂŒck! Eine 22 er Beretta Mod21 und zur Zeit ein S&W Mod60 in 357 mag und 3“ Lauf. Alles andere wĂŒrde ich verkaufe...
Und warum? Weil die 21er funktioniert und klein ist. Und auf der anderen Seite man mehr als einen 3"- 357er nicht mitnimmt.
Eine große Pistole mit WS - fĂŒr den Stand ja, aber fĂŒhren tut man sowas doch nicht wirklich.
Meine persönliche Meinung.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
BeitrÀge
12.504
GefÀllt mir
14.886
#54
Ich fĂŒhre eine Fullsize G17, sowie eine erwachsene 1911 und sehe keinen Bedarf an Änderungen.
Die "kleineren" haben da nicht viel Mehrwert. Bei verdecktem Tragen lÀsst sich das ev. besser verbergen. Einen anderen Sinn ergibt das eigentlich nicht.
 
Mitglied seit
25 Aug 2006
BeitrÀge
5.006
GefÀllt mir
1.328
#59
Als ich mich nach ner 3.KW umgesehen habe, hatte ich auch die HK4 im Auge,hat aber ne schlechte Visierung.Die Sig P230 gab es nicht zu einem vernĂŒnfigen Preis.
Ein NAA Revolver mit Wechseltrommel 22WM und 22LFB fand ich auch ganz nett.
Geworden ist es dann ne PP in 7,65.Macht auch auf 25m Spaß am Stand und trĂ€gt nicht auf.Als 2. Waffe hĂ€tte ich aber keine davon genommen nur als 3.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben