kleinster Schalldämpfer

Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
65.156
158-160 ungedämpft am Ohr hatte AseUtra in seinen früheren Messungen angegeben. 135-137 dann gedämpft am Ohr. Also sehr grenzwertig.
Zumal das dann ideale Bedingungen sind, keine Flächen in der Nähe, die irgendwie etwas reflektieren.
Trotz SD verwende ich Gehörschutz im Unterstand.
 
Registriert
31 Jan 2016
Beiträge
354
Es gibt verschiedene Größen, z.B. Schalltintensität, Schalldruck, Schalldruckpegel, ...

Der Schalldruck verdoppelt sich, wenn der Schalldruckpegel um +6 dB steigt.

Die wahrgenommene Lautstärke verdoppelt sich ungefähr bei +10 dB, wobei das von der Ausgangslautstärke/Schalldruckpegel und Frequenz abhängt. Als Daumenregel passt es aber.

D.h. ein Schalldämpfer mit 30 dB Dämpfung reduziert die wahrgenommene Lautstärke ungefähr auf 1/8, während er den Schalldruck auf ca. 1/32 reduziert.
 
Registriert
26 Jul 2015
Beiträge
943
Nielsen Sonic 45. Overbarrel und modular erweiterbar. Vergleichsweise günstig in der Anschaffung. Hab ihn auf meiner .308 und benötige seither keinen Gehörschutz mehr. Also sind für mich alle Schalldämpferkriterien bestens erfüllt. Den aktuellen Preis weiß ich nicht. Habe dafür um die 270 Euronen bezahlt.

Edit: Das Innenleben ist aus Edelstahl. Lt. Hersteller leidet der SD nicht unter einer hohen Schussbelastung. Schießkino ist somit problemlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
3 Jun 2015
Beiträge
93
Beim Sonic ist nicht das ganze Innenleben aus Edelstahl, sondern nur die eigentliche Kaliberbohrung mit einer kleinen Trichterausführung. Die sind schon unempfindlicher als welche aus Alu, Dauerfeuer vertragen die aber auch nicht.... :)
 
Registriert
26 Jul 2015
Beiträge
943
War schlecht ausgedrückt, von mir aber das meinte ich mit Innenleben. Der hochbelastete Bereich ist gut geschützt. Sonic fertigt in der Hauptsache für Behörden und bewirbt sein Produkt damit, dass der Einsatz im Schießkino kein Problem darstellt. Von Dauerfeuer habe ich nichts geschrieben. Der für mich größte Vorteil ist, dass ich den SD komplett zerlegen kann, um ihn zu reinigen. Er besteht aus dem Overbarrel-Basissegment, welches das Laufgewinde beinhaltet und aus beliebig vielen kurzen Einzelsegmenten, die darauf aufgeschraubt werden. Die Einzelsegmente kann man bei Bedarf ohne Jagdschein nachkaufen.
 
Registriert
3 Jun 2015
Beiträge
93
Ich besitze auch einen Sonic45, kann ihn aber wegen absoluter "Außermittigkeit" sämtlicher darür relevanten Bauteile jagdlich nicht nutzen. Je nach Anzugsmoment beim Aufschrauben schießt der woanders hin. Hab den Kauf als Lehrgeld abgeschrieben.
 
Registriert
26 Jul 2015
Beiträge
943
Ich besitze auch einen Sonic45, kann ihn aber wegen absoluter "Außermittigkeit" sämtlicher darür relevanten Bauteile jagdlich nicht nutzen. Je nach Anzugsmoment beim Aufschrauben schießt der woanders hin. Hab den Kauf als Lehrgeld abgeschrieben.
Nun, dazu kann ich dir absolut nichts sagen. Meiner funktioniert tadellos und ich habe den Kauf noch nie bereut. Das Anzugsmoment für das Laufgewinde und die Segmente ist bei mir leicht handfest. Das reicht völlig aus. Zum Lösen der Segmente ist ein Hakenschlüssel dabei. Das Laufgewinde meiner Hog Hunter ist 5/8"x24.

Ich würde an deiner Stelle mal den Hersteller anschreiben.

Edit: Zwei Wutzen, ein Schuss. Die beiden standen auf 120 m deckungsgleich. Ich hab's nicht gesehen.
 

Anhänge

  • 20210223_222227.jpg
    20210223_222227.jpg
    376,9 KB · Aufrufe: 48
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
3 Jun 2015
Beiträge
93
Hab ich alles (vor zwei Jahren) hinter mir. Mit Video der eiernden Kammern/Bohrungen auf einer Drehbank...keine Reaktion.
 
Registriert
20 Jan 2019
Beiträge
235
Hallo Foristis,
bin immer noch auf der Suche nach einem kleinen Schalli, für die K95,
hab gestern mit dem Händler wegen der Lieferzeit telefoniert und in dem Zusammenhang nach einem SD für die kleine K95 gefragt,
vorgeschlagen hatte ich den Freyr&Devik 149, wie oben genannt.....er wollte mir aber einen Svemko Short verkaufen......hat Jemand von Euch einen direkten Vergleich dieser zwei Schalldämpfer ?
bzw. hat Jemand den Freyr&Devik 149 in Gebrauch/Erfahrungen damit ????

Grüße und WH.
 
Registriert
2 Sep 2016
Beiträge
519
Hab ich alles (vor zwei Jahren) hinter mir. Mit Video der eiernden Kammern/Bohrungen auf einer Drehbank...keine Reaktion.
Hattest Du Kontakt zum Hersteller oder zu diesem ominösen Vertriebler?
Habe ebenfalls zwei Sonic Dämpfer, den einen nutze ich sogar auf drei Waffen problemlos.
Wenn Du den Dämpfer in ein Backenfutter spannst, müsstest Du das Laufgewinde und die Durchgangsbohrungen in eine Flucht bekommen.
Ist mit der Messuhr nicht ganz einfach, sollte mit passenden Taster aber gehen.
Sollte die Messuhr ausschlagen, dann muss es immer in die selbe Richtung gehen. Z.B. Gewinde 0,1 mm in Richtung + und bei den Bohrungen ebenso = Flucht hergestellt. Schlägt der Zeiger beim Laufgewinde ins Plus aus und bei den Durchgangsbohrungen ins Minus nachdem Du alles ausgerichtet hast, dann steckt irgendwo gewaltig der Wurm drin.
Ist dann aber ein klarer Reklamationsgrund, da gibt's nichts zu diskutieren.
Es sei denn, Du bist an diesen ominösen Vertriebler geraten mit dem Sonic nicht mehr zusammenarbeitet...
 
Registriert
20 Jan 2019
Beiträge
235
F&D 149: -17,7dB bei 163g
Svemko Short: -24,4dB bei 248g

Vom Gewicht her sind das die beiden leichtesten SD am Markt, die ich in den div. Tests gefunden habe; die Leistung ist halt entsprechend. Die Entscheidung mußt Du selber treffen.
Danke @Conram,
das hatte er eben auch gesagt, der F&D 149 wäre lauter, aber mir gefällt die Ausstattung der SD von F&D, keine Wolle oder so etwas, einfach ohne Werkzeug zu öffnen und zu reinigen,
bin am überlegen......dann käme eben der F&D 196 noch in Frage.

F&D 196: 27-31 dB bei 196g
 
Registriert
5 Jul 2012
Beiträge
1.464
Danke @Conram,
das hatte er eben auch gesagt, der F&D 149 wäre lauter, aber mir gefällt die Ausstattung der SD von F&D, keine Wolle oder so etwas, einfach ohne Werkzeug zu öffnen und zu reinigen,
bin am überlegen......dann käme eben der F&D 196 noch in Frage.

F&D 196: 27-31 dB bei 196g
Der macht auch nur -22dB beim Erstschuss. Musst Du selber wissen. Mir wäre es zu wenig, da brauchst Du immer noch einen Gehörschutz.
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
108
Zurzeit aktive Gäste
465
Besucher gesamt
573
Oben