Kontakt zu Falkner aus Haan gesucht

Anzeige
Registriert
7 Okt 2002
Beiträge
910
Hallo Foristi,

ich suche einen bestimmten Falkner, möglicherweise kennt den jemand und kann mir seine Kontaktdaten zukommen lassen. Ich habe leider alles verbummelt, ist ja auch schon 20 Jahre her.

Der Herr war (ist?) wohnhaft in Haan Kreis Mettmann Flurstraße, Ecke Am Kauerbusch.
Er hat damals einen Wanderfalken abgetragen, üblicherweise mit seinem Vater und zwei Hunden zusammen.
Der Herr ist schwerbehindert, ein Arm ist aufgrund eines Unfalles bewegungsunfähig und hängt nur noch als Anhängsel am Körper. Sein Falke kam bei einem tragischen Unfall ums Leben. Seither habe ich nichts mehr von Ihm gehört. Müsste nun so +/-60 Jahre alt sein.

Die Welt der Falkner ist relativ klein und man kennt sich untereinander.
Der Herr sollte aufgrund seiner Behinderung auffällig sein.
Möglicherweise kennt Ihn jemand und hat die Adresse bzw. Telefonnummer.
Falls er noch aktiv ist und seinerseits Interesse besteht, hätte ich für Ihn etwas in der Umgebung.

Danke und Waidmannsheil
Frank

PS: natürlich als PN
 
Registriert
19 Feb 2007
Beiträge
4.187
Der Junge kennt auch Gott UND die Welt.Der ist seit Kindesbeinen Falkner.
Ich finde es vom Thread Starter unterirdisch sich nicht mehr zu melden.
Schlechte Erziehung.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
120
Zurzeit aktive Gäste
536
Besucher gesamt
656
Oben