Krähenjagd 2020/2021

Anzeige
Registriert
4 Aug 2014
Beiträge
387
Das macht man aber auch mit einer alten SLF :ROFLMAO:.
In unserem Fall freut man sich auf den 16.07 :love:
 
Registriert
2 Jul 2018
Beiträge
94
Das macht man aber auch mit einer alten SLF :ROFLMAO:.
In unserem Fall freut man sich auf den 16.07 :love:
Gestern habe ich mir den Zeh gebrochen und muss nun 3 bis 4 Wochen mit Krücken unterwegs sein. Ich würde mich noch mehr ärgern, wenn die Krähenjagd schon vor dem 01. August beginnt.
Auch ich habe mir eine neue SLF gekauft. Wenn die Waffe schon auf dem Schießstand funktioniert, dann freut man sich noch mehr auf den ersten Praxiseinsatz
 
Registriert
12 Apr 2013
Beiträge
2.412
Und weil es es ein sonniger Sonntag ohne sonstige Pflichten ist, habe ich heute nachmittag einmal alles auf links gedreht und überprüft. Zwei Lockies als unreparabel und ein Tarnnetz als unsinnig aussortiert. GFK Stangen, Wächtersitze und -Nägel sowie Blindstangen sind alle gerade und gut in Schuss. Blindkoffer (für die anglophoben: Tarnstandausrüstungskoffer) ist durchsortiert, Flinte gereinigt, Locker auch.

Von mir aus können wir. :ROFLMAO:

... der Gesetzgeber sieht das halt anders.

Wenn ich die kleinen Zweige, Grashalme und Brombeerstöckchen, die ich aus den Tarnnetzen gepult habe zusammenkehre, kann sich da eine mittlegroße Rotte Sauen drin drücken. Meine Güte. Die Ghilienetze sind zwar gut, aber fungieren auch als Schleppnetz.
 
Registriert
7 Nov 2015
Beiträge
14
Von diesen BW-GFK Stangen kann man eigentlich nicht genug haben.
Wenn Du 3-4 Wächter auf eine ordentliche Höhe bringen willst ist die
Anzahl von 25 Stück schnell erreicht
 
Registriert
12 Apr 2013
Beiträge
2.412
Zwei Wochen noch. Die vorletzten Ausbesserungen sind durchgeführt. Mittwoch die für mich neue SX4 testen ...

... und dann warten.
 

steve

Moderator
Registriert
9 Jan 2001
Beiträge
10.903
Gibts hier eigentlich keine Bayern mehr die dem Rest der Nation zwei Wochen früher mit irren Streckenbildern den Mund wässerig machen?
 
Registriert
2 Jul 2018
Beiträge
94
Von diesen BW-GFK Stangen kann man eigentlich nicht genug haben.
Wenn Du 3-4 Wächter auf eine ordentliche Höhe bringen willst ist die
Anzahl von 25 Stück schnell erreicht
Jetzt habe ich mich dem gesellschaftlichen Druck gebeugt und habe mir 25 Stück bestellt.

Wie befestigt Ihr die Krähen an den GFK-Stangen? Erdspieß und Kabelbinder?
 
Registriert
4 Aug 2014
Beiträge
387
Die Stangen haben doch ein Loch. Da stecke ich die Lockies drauf. Ein paar von denen haben einen Erdspieß angeformt. Das ist denkbar einfach.
 
Registriert
2 Jul 2018
Beiträge
94
Hoffentlich kommen die Stangen spätestens in zwei Wochen. Dann bringe ich meine Nachbarn wieder zum dumm Klotzen, wenn Sie (mal wieder) eine Wächterkrähe im Garten sehen. Meine Frau wird sich wieder kopfschüttelnd ins Haus verziehen und mir den Vogel zeigen.
 
Registriert
2 Jul 2018
Beiträge
94
Bisher habe ich immer eine Hülsenmutter in das Loch der Füße geklebt. Gewindestange rein, zwei Weinkorken übergeschoben und fertig ist das Gegenlager für die Iso-Rohre. Krähe mit Korken einfach in das Rohr schieben und fest is das Ding.

Von diesen BW-GFK Stangen kann man eigentlich nicht genug haben.
Wenn Du 3-4 Wächter auf eine ordentliche Höhe bringen willst ist die
Anzahl von 25 Stück schnell erreicht
Aber das ist auch eine gute Idee. Wird getestet. Ich werde berichten
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
115
Zurzeit aktive Gäste
1.254
Besucher gesamt
1.369
Oben