Krähenjagd = Gesellschaftsjagd?

Anzeige
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
393
Gefällt mir
0
#1
Was meint ihr, ist eine gemeinsame Krähenjagd, bei der sich 20 Schützen morgens treffen und dann im Revier räumlich getrennt auf 10 Stände verteilen, eine Gesellschaftsjagd nach BJG? Dürfen Jugendjagdscheininhaber teilnehmen?
 
Mitglied seit
28 Nov 2005
Beiträge
6.738
Gefällt mir
2
#3
Funktioniert bei guten Nachbarschaften wie bei Ansitzdrückjagden.

Da lädt der Nachbar den JJSler bei ihm ein um Anzusitzen, von der grossen Jagd nebendran in einem ganz andern Revier kann ja nicht jeder wissen...
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben