Krawatte auf der Jagd

Anzeige
Mitglied seit
24 Nov 2013
Beiträge
1.656
Gefällt mir
511
Ich habe von Anfang an öfter Krawatten auf der Jagd gesehen. Adel sowie Forstbeamte. Für mich daher ganz normal zur Gesellschatfsjagd. Ist auch nicht mehr Verkleidung wie der Trachtenkram den ich jetzt in Bayern ständig sehen muss.
 
Gefällt mir: cast
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
6.381
Gefällt mir
4.692
Hallo,

Schlimmer ist der Trachtenkram, wenn ihn Preußen in der norddeutschen Tiefebene tragen...
etwa "amerikanische Tracht" also Blue-Jeans und Basecap, evtl. auch noch Cowboystiefel? :LOL:

Als "waschechter Preuße" trägt man natürlich blauen Waffenrock, Knobelbecher und Pickelhaube!!! :D

Grüße
Sirius
 
G

Gelöschtes Mitglied 20525

Guest
Neidisch? Auf dem blauen Waffenrock sieht man Wildschweiß nicht, mit den Knobelbechern bekommst Du keine nassen Füße und mit der Pickelhaube hast Du immer einen "Saufederersatz", falls das von Dir angebleite Schwein Dich annehmen will - Kopf runter und Abwehrhaltung einnehmen (wobei die Betonung, wie hier im Faden ausreichend gewürdigt, auf "Haltung" liegt!):):ROFLMAO: !!!
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
12.577
Gefällt mir
21.958
Nächste Woche über Rügen nach Schweden. :p
ganz Nordd. wird die Augen nach einem Opel mit F, oder OF Kennzeichen, mit einem modisch gekleideten Einzelreisenden am Steuer offen halten...:cool:
Solltest Du aber lieber Bahnreisen, werden wir einen Empfang am Bahnhof organisieren...
1544372533000.png
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 20525

Guest
So ganz ohne Jagd wird das (bestimmt) nicht ablaufen;) (Ich meine die 5 Wochen Weihnachtsurlaub)
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
55.955
Gefällt mir
8.969
10 Jahre, eine Inspektion pro Jahr und Null Probleme. Da träumen manche VW Besitzer von.
Zurück wird geflogen.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben