KRICO 222reminton

Registriert
12 Dez 2014
Beiträge
33
Hallo liebe Foristi,
Jetzt lese ich schon eine ganze weile interessante Beiträge in diesem Forum, und muss sagen es ist hier eine geballte Ladung an Fachwissen vorhanden.
Meine Frage an Euch ist :
Ich habe eine alte .222 rem vom Hersteller Krico gekauft und würde gerne wissen wann dieses modell gebaut wurde und wie denn so die Qualität dazu zu sein scheint.
Leider ist die Waffe noch nicht geliefert und zur Seriennummer kann ich noch nichts sagen. Kommt noch wenn sie da ist.
Vielleicht sagen euch diese Bilder etwas
 

Anhänge

  • 20211008_160303_compress49.jpg
    20211008_160303_compress49.jpg
    313,7 KB · Aufrufe: 66
  • 20211008_160312_compress77.jpg
    20211008_160312_compress77.jpg
    373 KB · Aufrufe: 67
  • 20211008_160316_compress18.jpg
    20211008_160316_compress18.jpg
    345,9 KB · Aufrufe: 63
  • 20211008_160320_compress35.jpg
    20211008_160320_compress35.jpg
    318,9 KB · Aufrufe: 61
  • 20211008_160316_compress18.jpg
    20211008_160316_compress18.jpg
    345,9 KB · Aufrufe: 60
  • 20211008_160320_compress35.jpg
    20211008_160320_compress35.jpg
    318,9 KB · Aufrufe: 66
Registriert
11 Nov 2012
Beiträge
6.773
Ich führe einen ähnlichen Krico 700 Stutzen , die Waffe schießt mit jeglicher Munition sehr gut, die Verarbeitung ist hervorragend. Die Waffe lässt sich trotz deutschem Stecher sehr gut uneingestochen schießen.

Sende bitte nach der Erhalt die Typen Bezeichnung.700 Stutzen.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
12 Dez 2014
Beiträge
33
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Sehr schöne Waffe die Du da hast.
Hier noch ein Bild dass ich gerade bekommen habe. Vielleicht lässt sich da etwas mehr erkennen.
 

Anhänge

  • Screenshot_20211010-172826_Samsung Internet.jpg
    Screenshot_20211010-172826_Samsung Internet.jpg
    76 KB · Aufrufe: 86
  • Screenshot_20211010-172834_Samsung Internet.jpg
    Screenshot_20211010-172834_Samsung Internet.jpg
    61 KB · Aufrufe: 84
Registriert
12 Dez 2014
Beiträge
33
Vielen Dank für den Link Bei Krico werde ich nachfragen sobald ich Seriennummer habe.
 
Registriert
12 Jul 2016
Beiträge
1.210
Sieht mir nach Brünner System aus. Also nahe an der ZKW.
Wobei die die Systeme nicht von CZ bezogen, sondern bei Pfaff Nähmaschinen fertigen ließen.
Erst Feinguß, dann gefräst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
13 Mrz 2009
Beiträge
8.251
Ist eine Krico 400, die erste Büchse die Krico nach dem Krieg baute ab 1954. Die wurde bis 1963 gebaut (?), als das Model 600 und 700 kam.
Ist mittlerweile rel. selten, auch Ersatzteile.
 
Registriert
12 Dez 2014
Beiträge
33
Na jawenn es keine Teile mehr gibt...
Kann aber ja auch jeder Büchser machen oder
 
Registriert
13 Mrz 2009
Beiträge
8.251
....gibt auch nix mehr für Krico 600/700. Selbst bei alten Blaserwaffen wird es heute schon eng.
Kommt halt auch drauf an, was man für das Ding bezahlt hat.
 
Registriert
5 Feb 2008
Beiträge
1.130
Man muß halt immer mal den Besitzer austasuchen, die verschleißen deutlich schneller, als die Waffe....
Diesen Satz kann ich unterstreichen. Ich bin der dritte Besitzer einer solchen Krico in 22.Hornet.

An der Waffe ist kein Plastik, welches nach 25 Jahren spröde werden kann!
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
19
Zurzeit aktive Gäste
168
Besucher gesamt
187
Oben