Krontec

Registriert
13 Sep 2016
Beiträge
2.262
€ 959,00 für das Kaliber .375 und der Schicke Klemmring mit der Picatinny Schiene weitere 149,-
 
Registriert
21 Nov 2005
Beiträge
1.570
ich finde es ist ein ganz gutes konzept und ich habe mich schon länger gefragt wieso es keine schalldämpfer gibt die außermittig den geschosskanal haben.

preis is hoch aber wieviele leute haben den 650€ hausken xtrm mk2 ? viel luft nach oben fehlt ja nicht mehr
Aussermittig ist dann halt bei der Belastung auch aussermittig. Hat schon so seinen Grund, auch warum die nicht eckig sind (jedenfalls die guten ...). Beschränkt sich ja nicht nur auf Schalldämpfer für Geschossknall ...
 
Registriert
5 Okt 2018
Beiträge
621
Aussermittig ist dann halt bei der Belastung auch aussermittig. Hat schon so seinen Grund, auch warum die nicht eckig sind (jedenfalls die guten ...). Beschränkt sich ja nicht nur auf Schalldämpfer für Geschossknall ...
schon klar aber ich denke wenn man es stabil genug baut machts nix aus.
wird sich halt im gewicht wiederspiegeln
 
Registriert
30 Mai 2020
Beiträge
167
Also der Preis ist wirklich gesalzen, was mir gefällt ist die Möglichkeit die offene Visierung zu nutzen. Für Nachsuchengespanne und Durchgeher ist das doch wirklich eine gute Wahl.
Durch die eher geringe Schussbelastung in dem Segment hält der doch auch ein Jägerleben lang. Für den Ansitz oder die Pirsch mit ZF brauche ich den nicht unbedingt, da tut es dann auch ein Hausken.
 
Registriert
20 Nov 2012
Beiträge
5.467
Also der Preis ist wirklich gesalzen, was mir gefällt ist die Möglichkeit die offene Visierung zu nutzen.....

https://webshop.roedale.de/gx2/product_info.php?language=de&info=p1843_roedale-ti50-mk2.html

Wie lautet das Garantieversprechen von Roedale ?

(immer vorausgesetzt, dass es eine Firma über den Zeitraum noch gibt...)


Krontec schrieb:
KRONTEC UNTERSTÜTZT DIE KITZRETTUNG

Tausende von Rehkitzen und Bodenbrüter werden bei der jährlichen Wiesenmahd getötet oder verstümmelt.

Die Rettung jener schutzlos Ausgelieferten liegt Krontec sehr am Herzen. Um Oskar von Riesenthals Grundsatzes des Waidwerkens gerecht zu werden, unterstützt Krontec mit jedem verkauften Schalldämpfer die Kitzrettung.

Wir beteiligten uns an der Anschaffung einer entsprechend geeigneten Drohne.

Eine Drohne stellt derzeit das effizienteste Mittel zur Kitzsuche dar. Und wer sucht der findet. Ein engagiertes Helferteam fliegt daher in regionalen Revieren unserer Partner und in Kooperation mit den Landwirten frühmorgens die Wiesen ab, um so dem Mähtot und der Verstümmelung vorzubeugen.
„...vom Jäger für ein Jägerleben – ein Schalldämpfer für ein Kitzleben“

(ich hätte ja jetzt noch eine Frage.... ;) )
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17 Nov 2009
Beiträge
1.086
Ja, der Preis ist happig, aber wenn das Ding hält, was es verspricht, dann doch allemal sein Geld wert. Ich finde das Teil in der Summe der Vorteile recht gut. Beste Dämpfung ist schon mal ein sehr gutes Argument. Zumindest in meinen Ohren. (Der musste jetzt sein.) In einem anderen Tröt wird über Überblendungen in der Nachtzieloptik durch den SD diskutiert. Hier ist ein Teil erst gar nicht im Bild. Der Lampenhalter und das Korn sind auch sinnig, wenn man es haben möchte. Ja, dafür ist der Preis schon heftig. Zerlegbar ist klasse. Die Materialien scheinen gut zu sein.
Warum wird eigentlich erst mal rumgenöhlt?
Hat den schon jemand mal in Aktion erlebt?
 
Registriert
17 Dez 2020
Beiträge
828
Tja wenn manche nur Frankonia hören, setzt es ja schon aus und das Gehirn wird abgeschaltet.
Grundsätzlich weiß der gemeine Forenuser auch immer alles besser und ist jedem technischen Verständnis erhaben.
Was man nicht selber besitzt sieht sowieso Scheisse aus und wenn man es sich nicht leisten kann ist grundsätzlich erstmal der namhafte Hersteller mit seinem Marketing dran schuld….
Ist doch immer wieder die selbe Leier einiger User hier 😉

Finde das Teil auch interessant. Vor allem die Bauform und das Korn interessieren mich.
allerdings sind 150€ Aufpreis für das Korn echt heftig. Der Preis an sich relativiert sich schon nach dem 1. verbrauchten Dämpfer wenn man wirklich viel schiesst und das Ding wirklich ewig halten soll.
 
Registriert
30 Nov 2011
Beiträge
1.997
Da gäbe es vielleicht noch andere, sehr viel preiswertere Möglichkeit um ein Rotpunktvisier :cool: auf die Waffe zu montieren ohne einen teuren asymetrischen Schalldämpfer zu benutzen. Dieser Schalldämpfer ist ein Hausken WD60 Overbarrel Schalldämpfer, also recht dick. Und es passt aber! man kann sehr bequem über den Schalli sehen! Und es ist auch noch viel billiger!

fullsizeoutput_2272.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
64.314
Tja wenn manche nur Frankonia hören, setzt es ja schon aus und das Gehirn wird abgeschaltet.
Grundsätzlich weiß der gemeine Forenuser auch immer alles besser und ist jedem technischen Verständnis erhaben.
Was man nicht selber besitzt sieht sowieso Scheisse aus und wenn man es sich nicht leisten kann ist grundsätzlich erstmal der namhafte Hersteller mit seinem Marketing dran schuld….
Ist doch immer wieder die selbe Leier einiger User hier 😉

Finde das Teil auch interessant. Vor allem die Bauform und das Korn interessieren mich.
allerdings sind 150€ Aufpreis für das Korn echt heftig. Der Preis an sich relativiert sich schon nach dem 1. verbrauchten Dämpfer wenn man wirklich viel schiesst und das Ding wirklich ewig halten soll.
Für den Preis von dem Ding kaufen andere Waffen, was kann das noch außer den Knall dämpfen? Telefonieren, Kaffee kochen?
Ein Produkt für den Käufer der glaubt was teuer ist muss doch gut sein.
 
Registriert
17 Dez 2020
Beiträge
828
Für den Preis von dem Ding kaufen andere Waffen, was kann das noch außer den Knall dämpfen? Telefonieren, Kaffee kochen?
Ein Produkt für den Käufer der glaubt was teuer ist muss doch gut sein.
Sinnlose Argumentation.
Manche kaufen Füllfederhalter für den Preis wofür du dir vielleicht ein Auto kaufst.
was kann er anders als Schreiben?
Kaffee kochen?
Und dies kann man ad absurdum führen.
einfach andere machen lassen ohne alles besser zu wissen, täte manchen ganz gut.
 
Registriert
17 Dez 2020
Beiträge
828
Da gäbe es vielleicht noch andere, sehr viel preiswertere Möglichkeit um ein Rotpunktvisier :cool: auf die Waffe zu montieren ohne einen teuren asymetrischen Schalldämpfer zu benutzen. Dieser Schalldämpfer ist ein Hausken WD60 Overbarrel Schalldämpfer, also recht dick. Und es passt aber! man kann sehr bequem über den Schalli sehen! Und es ist auch noch viel billiger!

Anhang anzeigen 171530
So ein hässlichen Hobel würde ich mir auch ums vergasen nicht in den Schrank stellen 😂
 
Registriert
10 Jun 2009
Beiträge
1.017
Der Schalldämper hat mir spontan auch gut gefallen. Ich mag das Konzept und die Tatsache, dass offensichtlich ein paar Gedanken in die Konstruktion geflossen sind. Ist doch schön, wenn es mal etwas Innovation gibt. Dazu noch in Deutschland hergestellt und 10 Jahre Garantie, dann dürfen es für mich auch ein paar Euro mehr sein!

Mit diesem ständigen Herumreiten auf dem Preis kann ich sowieso nichts anfangen, wir können uns nicht auf der einen Seite über "Geiz ist geil" beschweren und dann als erstes Argument den hohen Preis kritisieren. Und es ist ja nicht so, dass Jäger hochwertige teure Produkte nicht kaufen würden, ich erinnere nur mal an Zeiss oder Swarovski.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
64.314
Sinnlose Argumentation.
Manche kaufen Füllfederhalter für den Preis wofür du dir vielleicht ein Auto kaufst.
was kann er anders als Schreiben?
Kaffee kochen?
Und dies kann man ad absurdum führen.
einfach andere machen lassen ohne alles besser zu wissen, täte manchen ganz gut.
Quatsch.
Der Füllfederhalter ist ein Luxusgegenstand der das tägliche Leben etwas verschönert, dieses Ding ist ne Blechröhre die den Schussknall dämpft.
Gibt's einen Luxusauspuff fürs Auto, oder eine Luxustintenpatrone?

Ein paar Euro mehr... wir reden über eine Blechröhre für 1000€.
Sorry, da fehlt mir jeglicher Humor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
10 Jun 2009
Beiträge
1.017
Gibt's einen Luxusauspuff fürs Auto

Du wärst erstaunt, was der Zubehörhandel da bereit hält.

Der Füllfederhalter ist ein Luxusgegenstand der das tägliche Leben etwas verschönert, dieses Ding ist ne Blechröhre die den Schussknall dämpft.

Ich kann mich durchaus an einem schönen Füllfederhalter erfreuen. Aber eben auch an einem sauber konstruierten und gefertigten mechanischem Produkt, in das ein paar Gedanken geflossen sind und das Eigens haften hat, die 08/15 nicht bietet. Warum auch nicht.

Ist vielleicht für manche schwer vorstellbar, aber nicht für alle hat der Preis oberste Priorität. Das man sich das leisten können muss ist natürlich auch klar. Ob es am Ende wirklich teurer wird, wenn die vom Hersteller behauptete Haltbarkeit sich bewahrheitet sei aber erst einmal dahingestellt.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
96
Zurzeit aktive Gäste
406
Besucher gesamt
502
Oben