Kundenfreundliche und kundenfeindliche Hersteller

Anzeige
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
3.256
Gefällt mir
391
#31
Ich habe mir letzte Woche erstmals etwas daher "https://www.pecheur.com/de/de/" bestellt, einmal ein Garmin und einmal Aigle-Stiefel. Hatte mehrmals Mailkontakt mit deren Hotline und war erstaunt, Antwort bzw. Lösung teilweise binnen weniger Minuten zu bekommen, und ausführlich noch dazu. Seitdem sind die Franzosen in meiner Achtung deutlich gestiegen...
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
46.857
Gefällt mir
2.494
#32
Moin,

seit wann gibt es ASV für ein Zenith SEITE.?
Ich habe zwei Zenith mit ASV HÖHE, eines aus diesem Jahr. Seiten ASV nicht möglich.
Kläre mich bitte mal auf, Bild einstellen wäre auch nicht schlecht.
Danke

Natürlich ist das möglich, meins hat es. Besseres Bild habe ich nicht.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
3.256
Gefällt mir
391
#34
Und noch mal muss ich einen Versender loben: Oefele!
Vor genau 4 Jahren hatte ich dort ein Paar Kamik Cody gekauft. Als ich die vor 2 Wochen das erste Mal in dieser Saison anziehen wollte, stellte ich fest, dass bei beiden Stiefeln die Gummigalosche mittig quer durchgerissen war, bei einem Stiefel rund um den ganzen Schaft. Das Gummi ist regelrecht zerbröselt und ich kann mir keinen Reim drauf machen.
Da es bei uns selten sehr kalt wird, hatte ich die Dinger insgesamt vielleicht 20 mal getragen, mehr nicht. Mir war schon klar, dass die Garantie vorbei war, trotzdem hat´s mich qualitätsmäßig geärgert und so schrieb ich eine Mail an Oefele, ob sie die Stiefel an Kamik einschicken könnten. Tags darauf die Antwort, sie würden an Kamik schreiben. Eine Woche später teilte mir Oefele mit, dass ich ein neues Paar bekomme! Gestern kam´s an! (y)
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
46.857
Gefällt mir
2.494
#35
Nach eigenen zunächst positiven Erfahrungen mit einem Patriot, Finger weg von Kamik.
 
Mitglied seit
13 Mrz 2018
Beiträge
489
Gefällt mir
422
#36
Ich habe die Komik Patriot seit 6 Jahren und nutze sie über das ganze Herbst / Winterhalbjahr. Die Dinger sind so gut wie am ersten Tag!
Schnürsenkel sind mittlerweile hinüber, aber das ist ja austauschbar....
 
Mitglied seit
7 Jul 2017
Beiträge
1.850
Gefällt mir
825
#37
Interessant das zu lesen. Gestern seit langem meine Kamiks angehabt und sie sind, wie oben beschrieben, nahezu auseinandergefallen. Das ganze Gummiteil an beiden Stiefeln 'zerbröselt'. Keine Ahnung wie alt und wo gekauft. Wer rechnet denn mkt sowas.
 
Mitglied seit
16 Mai 2001
Beiträge
5.640
Gefällt mir
377
#38
Eigenmarken von Askari
Selten so viel schlechte Qualität, Verarbeitung und Passform vorgefunden. Manchmal stanken die Klamotten tierisch nach Chemikalien. Heute wird da nicht mehr bestellt. Das Preis Leistungs Verhältnis ist einfach nicht gut.
Askari hat quasi nur wertlosen Müll. Das ist wie Meindl und Kochlöffel. Ich habe diesen Anbietern mehrfach Chancen gegeben und bin zuverlässig immer enttäuscht worden.
 
Mitglied seit
13 Mrz 2018
Beiträge
489
Gefällt mir
422
#40
Habe wahrscheinlich ne andere Gummicharge erwischt, die damals noch keine Probleme machte.
Hatte sie sogar schon in der Waschmaschine, da mal ne Katze reingepinkelt hat... Das Katzenproblem hat mein damaliger DK gelöst... :devilish: :evil:
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
46.857
Gefällt mir
2.494
#43
Kamik verwendet keinen Gummi sondern irgendwas, Kametik genannt, das scheint ein eingebautes Verfallsdatum zu haben. Müll
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben